Beiträge von neopa

    Hallo grisu2099, .DeJaVu und Andreas,


    vielen Dank für eure schnelle Hilfsbereitschaft. Ich hab mit dem Hinweis von Andreas auf den Fehlerbehandlungsmodus angefangen und siehe da, der hat mir schon geholfen. Vielen Dank


    & DeJaVu,

    die Videoanleitung wurde von Avira geblockt.. Die benötigten Informationen konnte ich mir trotzdem ausgeben lassen (Diese belegten einkopiert in eine DOCX-Datei 22 Seiten?!)


    Allen nochmal Danke und ein schönes WE


    Gruß Werner

    .. , - ...

    Guten Abend,


    ich nutze FF seit vielen Jahren. Seit die aktuelle FF Version 103.01. (64-Bit) aktiv ist, hab ich jedoch eine Reihe von bisher mir unbekannten Problemen mit FF.


    So kann ich z.B. nicht mehr auf meine Fritzbox zugreifen (dessen Anmeldefenster erscheint nach Aktivierung meines diesbzgl. Favoriten-Tab nicht mehr) und ich kann mich auch nicht mehr in mein Bankkonto einloggen. Bei Aktivierung dessen FF-Tab erscheint ein dem dortigen Startwebseitenfenster übergelagertes Fenster, wo ich aufgefordert werde, die Cookie Einstellungen für diese Seite vorzunehmen (Dies hatte ich jedoch schon vor nicht all zu langer Zeit unter einer früheren FF-Version getan) Und egal welche Einstellungen ich für die Cookies dort auch vornehme und anschließend bestätige, es erscheint sofort wieder dieses Fenster mit der gleichen Aufforderung. Dadurch komme ich noch nicht einmal dazu. mein Loggin-Button für das Konto zu aktivieren.


    Ich hab mir nun zwar zwischenzeitlich geholfen, in dem ich einen anderen Browser installiert habe. Mit diesem habe bei den vorgenannten Aktivitäten keine Probleme. Allerdings möchte ich gerne wieder weiter mit FF arbeiten. Was kann/muss ich tun, damit das mir wieder problemlos möglich ist?


    Wer weiß Rat?


    Gruß Werner

    .. , - ...

    Hallo milupo,


    ... Dir vielen Dank für Deinen Beitrag :) Dieser war letztendlich ausschlaggebend dafür, mich doch etwas mehr mit Firefox auseinander zu setzen. Bisher war der Browser für mich eben nur so eine Art notwendiges Etwas.


    Ich hab nun ein klein wenig mehr von Firefox von verstanden ... und schon war mein „Problem“ kein wirkliches mehr. Ich hatte bisher immer in einem Textfeld nach Betätigen der rechten Maustaste, die dann dort erscheinende Funktion „Wörterbuch installieren“ aktiviert. Danach wurde diese Installation auch erfolgreich ausgeführt aber offensichtlich nicht wirklich als Add-on in Firefox registriert. Warum nicht, entzieht sich auch meinen neu erworbenen Schmalspurkenntnissen. Das ist wohl dann mehr etwas für Euch, die Profis.

    Jedenfalls hab ich nun einfach über den Add-ons-Manger das Wörterbuch gesucht und von dort aus installiert ... und es funktionierte. Danach war ich natürlich keck geworden, habe mein altes Profil gestartet (dazu hab ich einfach nach firefox.exe –p das aktiviert) und aus dieser die Installation entsprechend nachgeholt und siehe da, auch hier war nun alles palletti :D


    Nun hab ich meine ursprüngliche „Umgebung“ inklusive WEB.de Tools etc und auch die gewünschte Rechtschreibung.
    Allen Helfern nochmals ein großes Dankeschön und in ein paar Tagen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß Werner
    .. , - …

    Hallo Bernd,


    ... auch Dir vielen Dank für Deinen Beitrag :)


    Leider hat auch dies nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Ich hab zwar jetzt scheinbar ein "jungfräuliches Firefox" (hab momentan sogar verzichtet, Daten aus dem alten Profil zu übernehmen), aber das Erscheinungsbild bzgl. Rechtschreibung ist bei mir noch das Gleiche. Er bietet noch immer nur das Wörterbuch zur Installation an, was ich bereits wieder instralliert habe, aber keine Rechtschreibehilfe. Weder nach Neustart von Firefox noch nach Systemneustart.


    Ich bin also leider keinen Deut weiter :(
    Könnte vielleicht eine ganz anderere Ursache vorliegen :?: Doch welche? Bin für jede weitere Hilfe dankbar.


    Gruß Werner
    .. ,- ...

    Hallo Ihr beiden Gurus,


    ... vielen Dank für die Wünsche und Euere Hilfsangebote. :):)


    Leider hat momentan weder das Rücksetzen noch die Neuinstallation von Firefox geholfen (obwohl danach in der Info kein web.de Kennzeichen mehr angezeigt wird; also scheinbar Firefox pur wäre). Aber z.B. die Toolbar von Web. de ist jedoch weiterhin aktiv und lässt sich zumindest von mir nicht deaktivieren.


    Der Thread von 2010 konnte ich momentan noch nicht "verdauen" (mittlerweile haben ja auch sowohl Firefox als auch web.de weiter "aufgerüstet")


    Ich werd mich wohl lieber erst mal unserer Weihnachsgans und der Familie widmen und Übermorgen einen neuen Versuch starten. Ich hoffe dan wieder auf Eure Hilfe, falls ich da noch immer nicht weiterkomme. Danke.


    Gruß Werner
    ..,-...

    Hallo,


    … aber vor meiner Bitte um Hilfe, wünsche ich alle Lesern ein paar schöne Feiertage :)


    Ich nutze einen PC mit WIN7 (64Bit) auf den Avira Internet Security (Vollversion) und Firefox V 26.0( hat den Zusatz „… webde 1.5.3“) als Standardbrowser eingerichtet ist.


    Das Wörterbuch (Deutsch) wird nach Ausführung gemäß Firefoxhilfe als „… erfolgreich installiert “ angezeigt und unter Extras ->Einstellung->Allgemein->Browsing ->ist die entsprechende Option auchgesetzt. Trotzdem gibt es keine Rechtschreibeprüfung. :(


    Wer kennt das Problem und kann mir helfen :?:


    Gruß Werner
    .. ,- …