Beiträge von ^^artin

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Kann es sein, daß man, schon bei der Registrierung in Foren, Einstellungen bezüglich des Einloggens vornehmen kann ?
    Ich erinnere mich gerade düster, daß man oft gefragt wie man eingeloggt werden will. Wenn dann dort "dauerhaft" o.Ä. steht wähle ich das meisst ab, weil mir "dauerhaft" oder "ewig" etwas "lang" erscheint.
    Aber ich glaube das wird eher beim normalen Einloggen gefragt, und nicht schon bei der Registrierung.
    Ich hab gerade mal hier im Forum nach meinen Profil-Einstellungen geschaut. Hier scheint es keine entsprechende Einstellung zu geben.


    BTW - Hab jetzt mal Chrome verwendet um diesen Beitrag zu schreiben und ich wurde wieder ausgeloggt bevor ich den Beitrag absenden konnte.
    Könnte das an meinem Internet Anbieter liegen ? - "Unitymedia 2play jump 120" über "Connect Box"

    Hab gerade wie empfohlen die Cookies gelöscht. Danach bin ich mal die Datenschutzeinstellungen durchgegangen.
    Ich hab "Schutz vor Aktivitätenverfolgung in privaten Fenstern verwenden" aktiviert
    "Do not track" ist ebenfalls aktiviert.
    Wenn ich auf "Blockierliste ändern" klicke wird mir in der Liste Folgendes angezeigt:

    Code
    Disconnect.me Strenger Schutz.Blockiert bekannte Systeme zur Aktivitätenverfolgung...
    Disconnect.me Grundlegender Schutz (empfohlen). Erlaubt einigen Systemen (Trackern)...


    wobei 2tes aktiviert ist.
    Aber "disconnect.me" hört sich halt so nach "disconnect.me" an. :mrgreen:
    Könnte es daran liegen das ich immer wieder automatisch ausgeloggt werde ?

    Seit geraumer Zeit, warscheinlich seit dem letzten Update der Forensoftware, werd ich ca. 1min nach dem ich mich eingeloggt habe automatisch wieder abgemeldet. Das geht mir auch in vielen anderen Foren so. Seit ca. 1-2 Jahren scheint das in deutschen Foren langsam Standard zu werden.


    Frage: Kann man sich hier auch irgendwie länger oder "dauerhaft" einloggen ?


    Das ständige neu Einloggen ist irgendwie ziemlich lästig und wenn man seine Entwürfe nicht speichert sind sie schnell verloren.


    Gruß Martin

    Hallo
    Ich habe gerade festgestellt daß ich im aktuellen NoScript, auf FF52.5.2ESR, nur noch temporäre Berechtigungen erteilen kann. Geht euch das auch so, oder hab ich da womöglich irgendwas verstellt und es schon wieder vergessen ? :oops:
    Gruß Martin


    Edit: Hab noch ein Bild der aktuellen NoScript Einstellungen hinzugefügt.
    "[...]erlauben" ist jedenfalls angehakt.


    BTW: Ich habe heute gerade den FF52.5.2ESR neu installiert. NoScript habe ich dann erst aktualisiert, als mir der Fehler aufgefallen war. Hat jedoch nichts geändert.

    Die Einträge stammen ja nicht nur von Erweiterungen sondern auch von der FF-Konfiguration. Da dürfte ja auch mal Neues hinzukommen. Wenn ich da jetzt einfach eine alte prefs über die Neue drüberschreibe könnte Neues u.U. schlicht fehlen, es sei denn Fehlendes wird vom FF, beim nächsten Programmstart, mit default Werten, automatisch wiederhergestellt/ wieder angelegt.

    Könnte umgekehrt natürlich auch passieren, wenn ich eine alte prefs in einen neuen FF manuell einfüge/ersetze, daß danach neue Einträge fehlen. Das wäre warscheinlich problematischer ?
    Wie kann man das vermeiden ? Oder werden fehlende Einträge automatisch wiederhergestellt ?
    Ansonsten müsste man die alte prefs so integrieren, daß nur vorhandene und fehlende Einträge ersetzt werden und, in der alten/einzufügenden prefs nicht vorhandene Einträge, erhalten bleiben. So funktioniert es warscheinlich bei der normalen Installation und Übernahme der Einstellungen aus dem Profil, aber beim manuellen Einfügen funktioniert das eher nicht...

    Ich speichere mir immer die prefs.js um die Einstellungen, z.B. für portable FFs, übernehmen zu können.
    Ich hab mich schon öfter gefragt, ob es Probleme bereiten kann wenn eine ältere prefs.js Einträge enthält, die im aktuellen FF gar nicht mehr vorhanden sind ?
    Ebenso hatte ich mich gefragt ob's im neuen FF 57 die about:config überhaupt noch gibt - aber diesbezüglich hat sich offenbar nicht viel zur Vorgängerversion geändert.


    Gruß Martin

    Gibt's im Forum eigentlich eine Ecke für Fragen zum Seamonkey-Browser ? (wenn ja, bitte verschieben)
    Ich konnte auch kein anderes Forum finden und Google Groups sind nicht so meine Sache.
    Also wenn noch keine andere Ecke im Forum vorhanden ist, Interesse besteht, und nichts dagegen spricht, darf jeder diesen Faden für allgemeine Fragen zum Seamonkey-Browser benutzen.


    Und natürlich hab ich eine konkrete Frage zu Seamonkey:
    Ich hab festgestellt, daß es relativ lange dauert, z.B. auf Youtube, ein Video auf Fullscreen und wieder zurück zu schalten.
    In der about:config hab ich folgende Einträge entdeckt die dafür verantwortlich sein könnten:

    Code
    full-screen-api.transition-duration.enter;200 200
    full-screen-api.transition-duration.leave;200 200


    Beide habe diesen eigenartigen"200 200" String-Wert mit Leerzeichen (ja ein String - kein Integer!). Ich hab keine Ahnung wie der interpretiert wird.
    Ich trau mich aber auch nicht den "mal auf gut Glück" zu ändern.
    Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, daß da, beim Eingeben, ein Fehler passiert ist.
    Würde gerne mal eure Einschätzung hören.


    Gruß Martin


    Edit: Ich sehe gerade, daß im Firefox diese beiden Einträge, mit exakt den selben Werten, auch existieren - also ist's wohl doch kein Fehler.


    Edit2: Hab die Werte jetzt mal geändert. Eigenartig ist, daß offenbar nur eine Änderung eintritt (keine Verzögerung mehr), wenn man für beide Einträge Null eingibt. Gibt man irgendeinen kleineren Wert als die 200 200 ein, egal ob doppelt, mit Leerzeichen oder ohne, bleibt das Verzögerungsverhalten unverändert.

    Seit einigen Wochen lädt FF Youtube Seiten sehr langsam. Das geschieht hauptsächlich wenn ich Videos, per mittl.Maus-Button, in einem neuen Tab öffne. Zunächst wird dann nur das Video-Fenster geladen und mit einigen Sekunden Verzögerung auch die Video Thumbnails und Kommentare. Das Video selbst läuft sofort los und läuft auch problemlos durch, also kein Pufferungs-Problem. Nur das langsame Laden der Youtube-Seiten-Elemente.
    Ist auch nur in FF so. Ich glaube, seit einem Update vor ein paar Wochen - kann aber nicht sicher sagen seit wann, und schon gar nicht warum.
    Hat es evt. was mit der New Tab Konfiguration zu tun ?
    Hat von Euch jemand eine Idee woran das liegen könnte ?


    Gruß Martin

    Ich wollte von "https://www.seamonkey-project.org/releases/" runterladen.



    Wenn du dir dein System mehr als versauen willst...nur zu :wink:
    Die Seite ist eine der größten Adware verseucher :!:


    Deswegen hab ich es ja genannt - war nicht wirklich ernst gemeint.
    Aber schon krotesk, wohin einen der Sicherheitswahn manchmal führen mag... :wink: :?


    Roadrunner - ja ich nutze NoScript - Ich werde mal versuchen, es für den Download zu deaktivieren. Scripte auf "https://www.seamonkey-project.org/releases/" zu erlauben, scheint wohl nicht auszureichen ?


    EDIT:
    Mit deaktiviertem NoScript funktioniert es - von milupos quelle auch mit aktivem NoScript.
    Vielen Dank soweit.


    Hab auch die, in Road-Runners Quote genannte Liste, in den NoScript Einstellungen gefunden, unter:
    Erweitert > HTTPS > Für folgende Adressen niemals die Verwendung verschlüsselter Verbindungen(HTTPS) erzwingen.


    Ich dachte eigentlich auch, daß das ein FF Problem wäre, aber scheinbar doch nicht.


    Gruß Martin

    Bei mir wird die von dir verlinkte Seite, von "NoScript", zuverlässig am Laden gehindert.
    Ich sehe da nichts, ausser einer permanent laufenden Ladeanzeige. Demnach gibt's auf der Seite rein garnichts, was nicht Java Script basiert wäre -> nicht gut.

    Ja, in der Addon Verwaltung.


    Soweit ich mich erinnere, kam man dort früher direkt zur Addon-Suche.
    Und der Sinn dieser Neuerung erschliesst sich mir nicht wirklich.
    Als neuer Nutzer hätte ich noch mehr Probleme dort wirklich Addons zu "entdecken".
    Zum einen ist die wichtigste Schaltfläche ohne runter-scrollen gar nicht sichtbar, zum zweiten ist sie nicht sehr treffend benannt.

    Ich wollte eben, nach langem, mal wieder nach ein paar Addons suchen und hab mich sehr gewundert wie sehr versteckt die Addon-Suche inzwischen ist. In FF 50 nannte sich der Tab noch "Add-ons suchen", inzwischen nennt er sich "treffender" "Add-ons entdecken".
    Man bekommt eine kurze Abhandlung über Add-ons im allgemeinen, und Werbung für eine handvoll, für mich jedenfalls, völlig irrelevanter Addons gezeigt. Eine Suchfunktion findet sich hier nicht mehr. Die findet man dann erst, wenn man ganz unten auf "Sehen Sie sich weitere Add-ons an !" klickt. Wieder eine nicht besonders treffende Bezeichnung für die sich dann öffnende Seite "https://addons.mozilla.org/de/firefox/".
    Immerhin, endlich die Addon-Suche. Ich hatte schon befürchtet, ich bekomme jetzt tatsächlich die nächste Seite mit 5 zufällig gewählten Add-ons angezeigt, und müsste mich stundenlang durch hunderte Seiten klicken, bis ich irgendwann zufällig finde was ich suche. :mrgreen:


    Warum so kompliziert und so versteckt ?


    Gruß Martin

    Hallo Andreas,

    Zitat von 2002Andreas

    Die Datei muss dann z.B. in GreaseMonkey installiert werden.


    Was ist GreaseMonkey ? Reicht es nicht das Skript in einem bestimmten FF Programm-Ordner abzulegen ?


    Das Ergebniss sieht gut ! :)