Beiträge von wippigallus

    Hallo,

    mit FF 70.01 unter Win10-64bit habe ich das Problem, dass ich "Mein_Login" unter congstar.de nicht mehr aufrufen kann.

    Nach dem Start der Webseite blinkt kurz 'Cookies' auf, um dann ein abgedunkeltes Menü anzuzeigen, das starr ist und nicht auf Klicks reagiert.


    Unter 'Microsoft Edge' war es ähnlich, nur dass ich hier nach Akzeptierung der Cookies mich einloggen konnte.


    Habe versucht, die FF-Sicherheitseinstellungen von 'Normal' auf 'Benutzer' umzuändern, aber OHNE Erfolg.


    Was ist genau zu tun?


    Siehe einfach mal Beitrag #17. Von Samstag 18 Uhr, eher sogar die Tage vorher schon, bis heute 15:30 Uhr wäre Windows schon komplett clean neu installiert und die ganze Malware Geschichte passé und gegessen.

    Ist sie doch schon, aber was ist denn daran falsch, nach der Ursache und deren Beseitigung im Nachhinein zu fragen?


    AdwCleaner kommt ohne "feste" Installation aus.

    Das ist schon toll.


    Aber bei all den Fehlern, die sich auf meinem Computer gesammelt hatten, ist einer aus der Diskussion verschwunden, nämlich was ist "%snf%.com" eigentlich, wo finde ich ihn in den aufgezeichneten Codes und wie könnte man ihn dauerhaft aus bem FF-Browser-Start löschen?

    Habe all die guten Hinweise zur Kenntnis genommen und werde das bei der Neu-Installation berücksichtigen.


    Nun sollte man mir nur noch sagen, warum man beide Programme, die m.E aus der gleichen 'Schmiede' stammen, nehmen sollte, nämlich <AdwCleaner> + <Malwarebytes Anti-Malware>, um die Infektionen zu finden und wieder loszuwerden?


    Kann man sie bedenkenlos in Windows 10 belassen oder aber nach Gebrauch wieder löschen?


    Sorry, aber bei diesen Scan Ergebnissen solltest du besser dein System neu aufsetzten... mache bitte erst einmal ein Backup deiner Dateien.


    Da ich regelmäßig Backups auf externen Speichern anlege, ist das mit Sicherheit kein Problem.


    == Nach wie vor bin ich erstaunt, wieviel 'Malwarebytes' noch zu Tage gebracht hat ==


    Vorab aber schon einmal DANKE!

    Die beiden Tools sollten ansich unter Windows 10 nicht installiert sein, aber auch nicht die von IOBIT, die als Bedrohung von der Konkurrenz eingestuft werden. Erschreckend ist trotzdem, dass > 200 identifizierte Bedrohungen gescannt wurden.



    Schließe bitte den Firefox und scanne dein System mit ...Malwarebytes Anti-Malware ...und poste uns bitte die Ergebnisse.


    So, hier die ersten Rückmeldungen.
    Mich wundert nur, dass trotz 'Kaspersky' noch so viele 'Fehler' mit Malwarebytes gefunden wurden.



    Hallo,


    nun hat es meinen FF beim Start doch noch erwischt.


    Nach Aufruf von FF versucht die Sofrware sich nicht mehr mit der vor-eingestellten Start-Seite, sondern versucht 'www.%snf%.com/' permanent zu öffnen, was aber mit 'Server nicht gefunden' endet.


    Wie werde ich diesen lästigen Virus los? Von 'Kaspersky' wurde er nicht erkannt und behoben.

    Hallo wieder einmal,
    nach dem Update zeigen viele Erweiterungs-Einträge, dass die AddOns "Alter Add-On-Typ" sind, gepaart mit "Not compatible with multiprocess".
    So komme ich derzeit mit dem DRUCKER "Universal Print" nicht mehr zurecht.


    Was kann man allgemein gegen diese Einschränkungen machen und welcher (deutschsprachigen) Printer-Eintrag wird empfohlen?