Beiträge von KohnenA

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Stimmt und stimmt nicht :wink:


    z. Bsp. die Yahoo-Suche (auch andere Such-Maschinen) öffnen den Links automatisch in einem neuen Tab.
    Auch manche Foren-SW ist so programmiert, das sich ein Link automatisch in einem neuen Tab öffnet.


    Da ich mein FF ohne AddOns und sonst. Erweiterungen betreibe, hatte ich bisher nie mit dem FF Probleme!


    Ich habe mir automatisch angewöhnt: [rechtsklich] auf den Link > Link öffnen in neuem Tab.


    Ansonsten "Eine Seite zurück" und dann, s.o..


    Das nächste FF-Update kommt bestimmt ... :wink:

    Hallo Firefox-Gemeinde,


    das Upate steht jetzt zur Verfügung.


    Habe eben alle Systeme, Win 10-Home, Win8.1 Win7 Prof. und Win7-Home aktualisiert.


    RESPEKT für die Mozilla-Entwickler. :klasse:


    MfG
    Andreas


    P.S.
    Nur Android fehlt noch ... :wink:

    Hallo Road-Runner,


    Danke für die schnelle Antwort.
    Info: das 57.0.2 steht schon zur Verfügung.


    Gruß
    Andreas


    P.S.
    Dann vermute ich mal, dass auch das 57.0.1 für Android nicht mehr zur Verfügung steht.


    Meinen RESPEKT für das Mozilla-Team: eben alle Win-Systeme auf 57.0.2 upgedatet.

    Hallo Firefox-Gemeinde,


    Ich besitze 2 Smartphone
    Samsung: 8.1 / Gerätename: Galaxy A3 (2017) / SM-A320FL
    Android: 7.0
    Firefox: 56.0


    Gestern wurde auf dem einen Galaxy das Update Firefox 57.0.1 installiert. Ganz normal über Google Play Store App.
    Auf dem 2. Galaxy wird mir seitens Google Play Store kein Firefox-Update angeboten.


    Wo liegt das Problem?
    Oder liegt es an der Verteilung der Updates?


    MfG
    Andreas


    Anmerkung:
    Auf dem Notebook 1v3 wird die Version 57.0 angezeigt und die Update-Suche sagt: "Firefox ist auf dem akt. Stand".
    Die beiden anderen wurden auf Firefox 57.0.1 aktualisiert.

    Hallo Sören,


    Danke für diesen Hinweis. :klasse:


    Wird es denn für die 64-bit Version von Adobe ein entsprechendes Plug-In geben?


    Mit der akt. 64-bit Version wird sofort der Adobe Reader geöffnet. Dann muß ich eben zw. beiden Anwendungen hin und her wechseln. Der Wechsel zw. den Tabs ist einfach bequemer. :wink:


    Gruß
    Andreas

    Hallo Zusammen,


    System: Win 10 Home 64-bit und FF 49.0.1 und Adobe Reader 15.020.20039


    Der FF installiert nicht mehr das Add-on: "Adobe PDF Plug-In For Firefox and Netscape 15.20.20039".
    Warum nicht?


    Grüße

    Neue Erkenntnis.


    Zitat von So, 03. Jan 2016 12:55, KohnenA


    Diese Fenster hier:
    [attachment=0]FF Chronik löschen 1.png[/attachment]
    "Jetzt löschen" wird angeklickt, Chronik wird gelöscht aber das Fenster bleibt so stehen, siehe oben.
    Erst ein Klick auf [X] schliesst das Fenster!


    Die Ursache für dieses Verhalten = ein 2. FF-Fenster (nicht TAB) ist noch geöffnet.

    Zitat von Zitronella

    merkwürdig, bei mir nennt sich der Button "Jetzt löschen" und wenn ich darauf klicke dann verschwindet das Fenster auch sofort. Dieses "Wird gelöscht" taucht bei mir gar nicht auf (Firefox 43.0.3 mit frischem Profil unter Win7/64bit) :-??...


    Schau einmal ganz genau hin :wink:


    Der Button"Jetzt löschen" wechselt ganz kurz auf "Wird gelöscht..." und das Fenster wird sofort geschlossen.

    Hallo,


    hier zuerst die wichtigen Daten:
    [attachment=1]FF Chronik löschen 3.png[/attachment]
    Betriebssysteme: Win 8.1 64-bit/ Win 7 Pro. 64-bit / Win 7 Home 64-bit


    Diese Fenster hier:
    [attachment=0]FF Chronik löschen 1.png[/attachment]
    "Jetzt löschen" wird angeklickt, Chronik wird gelöscht aber das Fenster bleibt so stehen, siehe oben.
    Erst ein Klick auf [X] schliesst das Fenster!


    Dieses Verhalten kann leider nicht reproduziert werden, da sehr unregelmäßig.
    Das 1. Mal hatte ich dieses Verhalten mit der Version 41.0.
    Sonsten läuft der FF absolut stabil.


    Nur zur Info, falls noch jemand das gleiche Verhalten mit dem Fenster "Neueste Chronik löschen..." hat.


    Frohes Neues Jahr
    Andreas

    Hallo Andreas, :klasse:

    Zitat von 2002Andreas

    Weil die Adresse so nicht mehr stimmt.
    Du musst wenn dann überall das ftp gegen https austauschen.


    Hallo Sören, :klasse:

    Zitat von Sören Hentzschel

    Achja, ftp.mozilla.org funktioniert auch weiterhin problemlos, man muss das http:// oder https:// nur von Hand dazu schreiben...
    Dennoch, besser archive.mozilla.org merken, die URL ist zukunftssicherer und man muss nicht das Protokoll von Hand eingeben.


    An Beide ein Dankeschön. Es funktioniert jetzt ohne Probleme.
    Gruß Andreas


    P.S.
    Ich komme noch bei anderen Seiten die gleiche Meldung. Aber hier handelt es sich wohl wirklich um einen TimeOut. Sollte sich das Häufen, werde ich mich hier nochmals zu Wort melden.

    Hallo,


    vorab Infos:
    OS: Win 7 Prof. 64-bit
    Name: Firefox
    Version: 40.0.2
    User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:40.0) Gecko/20100101 Firefox/40.0


    Bekommen obigen Fehler, wenn ich diese Seite aufrufe: Der Server unter ftp.mozilla.org braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.
    Meldung kommt nach ca. 23 Sekunden.
    Woran kann das liegen?


    P.S.
    hier bereits gesucht, div. Beiträge gelesen, aber ohne Ergebnis für mein Problem.

    Noch nicht, ist bei mir einfach ein Zeitproblem.
    Ohne ausführliche Dokumentation macht das keinen Sinn.
    Schau, ich habe am 13.9. das Update installiert und erst heute ist wieder dieser Fall aufgetreten. Und ich arbeite mit dem FF fast rund um die Uhr! Phänomen ist schon sehr interessant!



    Mit der Version 33.0 ist das Phänomen bei mir nicht mehr vorhanden.