Beiträge von McFrost

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo, FF Gemeinde,
    ich habe seit den letzten Updates (und auch aktuell heute) die merkwürdige Erscheinung, daß im Taskmanager immer 4 Prozesse zu sehen sind. Egal, mit was ich starte = 4 Prozesse. Auch wenn ich nur den Fox pur starte = 4 Prozesse.
    (siehe Anhang)
    Mit aktuellem Kasperski und MalWareBytes überprüft - nix.
    Oder ist das jetzt normal?
    Man kriegt ja leider keine Anzeige, mit was die so heftig beschäftigt sind :roll:
    Könnt Ihr helfen ?

    Inzwischen -
    Profilordner ausgelagert
    alles vom Fox deinstalliert
    auch alles im Profilordner-Verzeichnis gelöscht
    sonstige Buttons/Icons gelöscht
    FireFox direkt von der Mozillaseite neu installiert
    neu angelegte Profil gelöscht
    Profilordner zurückgeführt
    ------------ alles Bestens -----------
    Danke an alle :)

    Zuerst einmal Entschuldigung an alle Antworter. Ich hatte etwas viel Hektik und Fahrerei um die Ohren. :(



    Nicht zufällig einen 32bit - und einen 64bit Fx "nebeneinander" installiert?


    Auf keinen Fall ! Da paß ich auf, auch bei evtl anderen Programmen.


    Ich werd mir also den Profilordner speichern und alles vom Fox wegballern und dann neu von der FF Seite installieren. Da schau mer mal .... :)


    Danke erstmal in die Runde....

    Hallo Foxianer,
    ich hab hier natürlich erst ein bissel quergelesen und da bin ich etwas besorgt wegen einfachen Lösungen.


    Ich habe jetzt den letzen 54er auf 55.02 geupdated. Da trat wieder das auf , was ich vor langer Zeit schon mal bei einer älteren Version hatte : Er ist jetzt doppelt installiert ! Ein Blick in den Ressources-Manager zeigt hohen RAM - und virtuellen Ramgebrauch an. In Youtube, ja sogar in FBook gehts manchmal nur im Stop und Go-Betrieb, sehr nervig.
    Wie kriege ich nun raus, welchen der Foxes ich deinstallieren kann, ohne daß der Zugriff auf das Profil verloren geht ? Möglichst ohne daß ich in finsteren Windows Ecken oder der Registry herumkriechen muß. Ich habe ein gepflegtes Halbwissen am PC, bin aber kein Guru :D

    Jo, ich werd die beiden Sachen probieren. Aber ich hab die nächsten Tage eine Menge Arbeit und Reiserei um die Ohren, das wird nicht gleich. Danke auf alle Fälle! Sind die beiden Sachen denn so vertrauenswürdig? Ihr seid ja da eher die Experten.
    Jedenfalls bin ich heilfroh, daß alles mit dem Fox ok ist....

    @@@ Entwarnung und Danke an alle :)


    Da ist beim Deinstallieren wohl so eine "maintenance.exe" (473kB) geöffnet worden. Die ist als beendet angezeigt worden, war es aber nicht.
    Nach Zwangsbeendigung konnte ich dann problemlos den 44er Fox laden und installieren. Was war denn das für ein Teufelsding, was sogar Runterladen des aktuellen Fox verhindert ??? Ich trau mich aber erstmal nicht, sie völlig zu deinstallieren.
    Und die jetzt ältere Version 38.0.5 ist auch noch da. Ich fasse sie nicht an !
    Kann die jeweils neueste Version nicht die alte völlig wegnehmen ? Außer Profile etc. freilich.
    Nun ja, Rätsel machen das Leben interessant....


    PS Angel - Ja ich hatte ja nur noch den IE als Tor zur Welt. Und die Fehlermeldung war wie in meiner #4 beschrieben.
    Den ADWC teste ich erst, wenn ich Ruhe im System habe :D

    barbara - Das Gleiche wie von der Fox-Startseite aus oder von chip.de = die Prozente rollen bis 100 und dann kommt
    "...konnte nicht heruntergeladen werden" Und daß der IE das Herunterladen der "Konkurrenz" sperrt, trauen die sich nicht, denke ich...


    andreas - ja das schrieb ich doch. Damit ist mir nicht klar, warum beim deinst. der älteren Version (man soll sich ja aktuell halten) gleich auch die aktuelle mit zerschossen wird. Das ist ja extrem irreführend.


    Und nu ? Muß ich die Registry oder gehts vlt doch anders ? Wäre doch irgendwie wünschenswert...
    Ich sitz da und brauch das Ding zum Arbeiten...


    (PS. Profilordner scheint noch da zu sein.)

    Hallo die Runde,
    ich bin ziemlich geschockt ! Ich hatte lange nicht aktualisiert, kam auch kein Hinweis.
    Also dachte ich - wirst doch mal schaun, wo Du bist. Da wurde mir gezeigt, daß zwei (!)
    Fox-Versionen installiert sind - die 38.0.1 und die 38.0.5
    Ok dachte ich - deinstalliere ich halt die ältere und warte auf einen Hinweis für ein Update
    nach der 38xx. Und klick.....
    In dem Moment ist der Fox völlig weg vom Rechner und auch die Links auf dem Desktop
    zeigen natürlich nur noch den Globus. Na Prost !
    Jetzt bin über den IE hier drin, hübsch nicht wahr ?
    Weil nämlich jeder Download vom aktuellen Fox 44.x (!!!) zwar startet, aber dann
    kommt "konnte nicht heruntergeladen werden" Ja wie nun, muß ich jetzt beim IE bleiben
    oder kann mir jemand helfen bei der propagierten "ganz einfachen Installation" ?

    Das klappt bei mir automatisch auf, wenn mehrere in der Gruppe sind. Daher krieg ich auch 12 gezeigt bei meinem Beispiel, wovon halt leider nur einer den Oberbegriff enthält mitten im Zahlenwusel. Sind halt noch 16 übrig für den Begriff, die ich nicht seh. Die aber der Fox erkennt (siehe Bild)
    Ich hab das autom. Aufklappen vielleicht mal vor Urzeiten so eingestellt (vlt in about:config) bin mir aber nicht sicher.
    Aber so ist das ja ok.

    Sagen wir mal so - ich vertrau ihm noch am meisten. Also nehm ich ihn. Getreu dem alten Sprichwort "Man meckert nur über das, was einem am Herzen liegt". Das sollte doch erlaubt sein.


    Ok, wir können das dann abschließen....

    Gegen Deine Einstellungen hab ich ja nix :)
    Aber mir dürfen solche Ungereimtheiten bei einem Browser suspekt sein und bleiben, weil das was mit Vertrauen auch in andere Dinge/Features zu tun hat. Ich mach mir daher vielleicht zugegebenermaßen etwas mehr Gedanken als nötig. Solange bis mir jemand nachweist, daß ich nicht richtig gucken kann. Dann setze ich hier gern den Smiley mit den roten Backen rein :D
    Der Tip betr. Locky ist beachtenswert, danke !
    Wenn ich so das Resume ziehe und mit den Hinweisen im Link vergleiche, glaube ich, daß ich da einigermaßen richtig handle, um dem Schlimmsten begegnen zu können. Schau mer mal...
    Ich bin ja nicht der Verfassungsschutz, wo mal eben 800 Datensätze verloren gehen, weil man nicht auf den Rat der Oma hört "Immer schön doppelt speichern, min Jong" :D:D:D

    Zitat

    Lasse dir im Tableau Sicherheit die gespeicherten Cookies anzeigen...


    Ich denke mal, Du meinst "Datenschutz".
    Diese Stelle ist mir selbstverständlich bekannt. So neu bin ich nun auch nicht :wink:
    Bleiben wir bei meinem Beispiel praxistipps.chip
    Wenn ich dort in die Suchleiste diesen Begriff eingebe (auch in Varianten Einzelwort)
    bekomme ich ein einziges Cookie, wo in einem Zahlen/Buchstabenmix irgendwo der Begriff paraxistipps auftaucht.
    Mit "chip" als Suchbegriff bekomme ich 12, die auf Anhieb auch nicht durchsichtig sind.
    Das Gleiche passiert im Fox-AddOn Cookiemanager. Aber ok, der "lebt" ja vom Fox und bringt nur etwas Bedienerfreundlichkeit dazu.
    Aber keinesfalls entspricht das dem hier -
    [Blockierte Grafik: http://www.marsobserver.de/00__kramkiste/pchip1.jpg]
    Also als informativ oder durchsichtig kann ich das nicht empfinden...


    Ja mei, ich will ja nicht unbedingt am Fox rummeckern, lieber wärs mir, ich bekäme einen Hinweis, wo mein Fehler liegt - oder eben kein Fehler...
    Und wie kann ich erst einmal klar Schiff machen, damit ich unbesorgt mit Save/Load arbeiten kann.

    Ok, ich lege nun halt etwas mehr Gewicht drauf, zu wissen was in meinen Blechkumpel hineingeschüttet wird, ohne daß ich es kontrollieren kann. Wenn ich also das vom Fox angebotene "Alle Cookies löschen" nicht auf seine Wirksamkeit kontrollieren kann - ist es da schon nicht opportun, das zu bemängeln ? :wink:

    Hach ich weiß nicht - ich bin kein Freund von "Noch ein AddOn und noch eins". Ich bin enttäuscht vom Fox, daß er nicht alles Zeigt, was er sollte. Und daß auch der Cookie-Manager und sqlite nix zeigen, läßt doch auf ein grundsätzliches Problem schließen....

    Naja "beim Verlassen der Seite wieder löschen" damit ist mir nicht gedient.
    Und das kann es auch nicht sein - es gibt Seiten, denen man vertraut und wo die Arbeit mit Cookies die Arbeit erleichtert.
    Diese und keine Anderen möchte ich gern sicher speichern. Und dann kann man ja die Funktion "Alle löschen" nutzen.
    Wenn eine Seite mich zusch*** , ist die dann auch weg.
    Aber um Cookies zu sperren, muß ich sie erst mal SEHEN. Warum sehe ich nicht alle Cookies im Fox oder im C.M.AddOn ?

    Hallo die Runde ,
    ich kann beim besten willen nichts Eindeutiges finden zum o.g. Thema.
    Es ist halt so, daß nach mühevoller Cookie-Bereinigung von Hand,
    um nur die wirklich notwendigen zu behalten, ratzbatz wieder alles voll ist.
    Auch das Fox-AddOn Cookiemanager kann da freilich nicht helfen, neue nicht
    gesperrte Cookies müssen ja rein. Und es zeigt auch nicht alle Cookies an -
    ich sehe das, weil ich im Fox bei C.-Einstellungen mal auf
    "immer nachfragen gestellt" habe. Und das sagt mir zum Beispiel -
    "Sie haben bereits 12 Cookies ....der Seite praxistips.chip.de...."
    Die seh ich aber weder direkt im Fox noch mit dem C.-Manager AddOn.
    Was mag sich dann wohl noch alles eingeschlichen haben?


    Zusammen gefaßt :
    1) Wie kann ich ALLE Cookies sichtbar machen (und bereinigen) ?
    2) Kann ich die im AddOn-C.-Manager vorhandene Save/Load Funktion nutzen
    in Hinsicht -
    es werden nur die als notwendig belassenen Cookies in einer extra (und wieder
    ladbaren Datei gespeichert, ohne daß es mir mein sonstiges Profil zerhaut?
    Letztere Funktion will ich ja erst nutzen, wenn Punkt 1 klar ist.

    Zitat von Fox2Fox


    Was hat dein Screenshot mit deiner Beschreibung zu tun?


    Äh.. wie jetzt?
    Mein "Möchten Sie, daß FireFox auf ihrer Festplatte usw. .." war nicht klar genug (sehe ich ein). Daraufhin wurde von mir ein Screenshot gefordert. Na gut, ich hab stattdessen ein Foto geliefert mit genau dem kompletten Fenster. Und dem kompletten Text. Ich dachte eigentlich, ich hätt es richtig gemacht... :roll:


    Boersenfeger - "ohne eigentlich nötige Rechte" ist im Sprachgebrauch immer etwas Unkorrektes. Ohne Syntax plus Bedeutung brauchten wir keine Sprachregeln. Da gibt es nichts zu deuteln. Ohne Angels zugehörige Erklärung als hier "beheimatete" Forennutzerin hätte ich nach wie vor nicht draufgeklickt.

    Angel

    Zitat

    Sprich du machst ein Update bzw. Firefox ohne das der momentane Nutzer die Rechte dazu hat.


    Wenn jemand kein Recht zu irgendwas hat, darf das einen schon etwas beunruhigen. Man wird ja schließlich immer wieder ermahnt mißtrauisch zu sein. Und wie ich schon sagte - ein schickes Fenster kann jeder aufmachen...
    Aber ok - ich glaub Dir :)


    @Sören

    Zitat

    Ich kanns nicht ändern. Soll ich dich anlügen und behaupten, es hätte sich etwas in Firefox daran geändert?


    :lol: da hast Du auch wieder recht.


    Ok, ich klicke darauf. :|


    Bleibt für mich immernoch das Rätsel, warum nicht auf die übliche Weise und warum so sparsam mit Erklärung. Nun ja....


    Danke an alle und Tschö :)