Beiträge von gozoc

    Vielen Dank .... hat funktioniert.
    Mit der CSS Lösung (auch ohne Titelanzeige), passte es nicht so ganz gut. Nur ungefähr ;-)


    Mit der JS Lösung, passt es nun ...
    Ich habe die function, einfach in die userChrome.js eingefügt und alles sieht gut aus.


    Mich nervt es nun, aber schon seit Jahren, dass man ständig an FF rumfummelt (Mozilla) und "wir" immer wieder nachkacheln müssen. Sei es bei sowas, oder im Design oder Themes .... Mein Lieblingstheme hatte ich damals im Firefox 3 gefunden. Hielt natürlich nicht lange. .... mich nervt es nur noch.
    Leider gibts keine Alternative zum FF ... weder Chrome, noch sonst was. Mir gefällt die Konfiguration/Einstellung nicht mehr, vieles versteckt und nicht mehr erreichbar, oder nur für Profies und mit viel Lesearbeit (in der about:config, aber selbst hier ändert sich ständig was).
    Ich finde es schrecklich ....


    Danke trotzdem nochmal Andreas. Bis zum nächsten Update und Verschlimmbesserung .... ;-)


    Sorry wenn ich da jetzt doof frage. Da die Anpassung über die userChrome.css mit den CSS Befehlen nicht so ganz gut aussieht bei mir (ich habe oben das Menü eingeblendet und das passt nicht ganz), wollte ich das mit dem Script ausprobieren.
    Wie setze ich dies denn ein ??!?! Einfach in die userChrome.css wohl kaum ....
    Wo verwende ich dies ???

    DAnke für die Codes für die Tab's ...
    Leider klappt das mit dem DownloadHelper dennoch nicht.
    Egal ob und welchen Pfad ich drin habe, er ignoriert es.
    Mein Firefox ist der 60.0.1
    Konfiguriert ist "Letzten Ordner merken". Lässt das Tool völlig kalt.
    Jetzt versuche ich es nochmal mit dem Begleitprogramm als Ladeprozessor und einen angegebenen Downloadpfad.
    Hatte aber früher schon nicht geklappt.


    Der DownloadHelper war früher einfacher und ansehnlicher .... z.B. bewegt er auch seine Kugeln nicht mehr animiert, obwohl es so konfiguriert ist.
    Wenn ich eine gute Alternative wüsste, würde ich die nehmen.

    Danke ... hab ich jetzt mal gemacht (was ich eigentlich nicht wollte) und ich habe noch gleichzeitig das Zusatztool dafür installiert.
    Auf jeden Fall kann ich das mit dem Downloadpfad jetzt einstellen. Vielleicht fehlte da eine aktuelle ff Komponente für das Addon.


    Jetzt muss ich mich damit beschäftigen, wie ich wieder die Tabs nach unten bekomme ;-) ;-)

    Hallo ...


    Ich nutze schon recht lange den Download Helper für Internet Videos aller Art. Bisher auch ziemlich klasse.
    ABER seit einer bestimmten Version (liegt sicher auch an einer FF Version) ist dieser ja ziemlich anders.


    Was ich im Moment aber konkret nicht hinbekomme: einen festen Speicherpfad für die Videos.
    Er nimmt IMMER profil/Download


    Ich bekomme es nicht eingestellt, dass er z.B. nach D:\Down speichert, bzw. dieses voreingestellt ist.


    Kann mir da jemand aushelfen ??!?


    Übrigens, die 3 bunten Punkte drehen auch nicht mehr. Irgendwie funktioniert das Dinge bei mir überhaupt nicht mehr wie früher :roll:


    FF56

    So ... aktuell nochmal. Ich habe auch selber einen Fehler gemacht und zwar habe ich aus dem falschen Windows-User (war bei mir leider nicht ganz eindeutig) dann versucht die alten Lesezeichen zu nehmen und die waren natürlich gammelalt und falsch.
    Hab jetzt zum Glück das richtige Profil gefunden ... dumm von mir.


    Was nicht funktioniert hat, einfach die places.sqllite zu nehmen. Das hat er ignoriert.
    Hab aber zum Glück auch bei \bookmarkbackups\ einigermassen neue Lesezeichen gefunden (xxxx.jsonlz4) und das wieder hergestellt. Das hat funktioniert.


    Also die Hinweise waren schon gut, nur bei mir war ein bisschen Durcheinander. Danke nochmals !!

    Vielen Dank für die ganzen Antworten ...


    leider stelle ich aber fest, dass in der places.sqllite NICHT die gesuchten Lesezeichen enthalten sind.
    Kapier ich gerade auch nicht, denn zu dem Zeitpunkt des Sicherns, waren die Lesezeichen aktuell.
    Weder kopieren hilft noch das ich spezielle Einträge in der sqllite-Manager finde.
    Einfach weg .... keine Ahnung :-(

    Danke an "2002Andreas", ich habe mal das sqllite addon installiert und schaue, wie ich da Daten herausfinde oder herausbeomme.
    An den Manager muss ich mich erst gewöhnen und schauen, wie ich da die Daten herausbekomme.
    Kann man da was exportieren, was FF wieder lesen kann ??


    Fox2Fox ... nun, das war das Programm "Firesave11.exe", aber ohne Firefox zu schließen (glaub ich war so)
    So sichere ich auch meinen Thunderbird.

    Hallo ...
    ich weiß, die Überschrift ist erstmal sehr allgemein, weiß aber nicht wie ich das in kurzen Worten näher beschreiben könnte.
    Folgendes Problem.
    Ich habe mit einem "Backup" Programm Ende August den kompletten Firefox Programm UND Profilordner gesichert.
    Damit dachte ich, werden auch natürlich die Lesezeichen gesichert. (bookmark.json)


    ABER dem ist wohl nicht so.
    Wenn man nicht expliziet vorher über die Verwaltung exportiert, dann gibts die wohl nicht ...
    Natürlich habe ich ein \bookmarkbackups\ Verzeichnis, daber darin befinden sich nur ganz alte Lesezeichen Sicherungen.
    Wenn ich versuche über die Lesezeichen Verwaltung welche zurückzuholen, habe ich dennoch nicht die wirklich letzten.


    (ich musste mein Windows neu hochziehen, daher der Aufwand)


    Wie genau, oder worin sind die wirklich aktuellen und live-verwendeten Lesezeichen zu finden ?!?!?

    Zitat

    Oder: wie schön war es anno dazumal noch mit Firefox.


    Jepp, dem stimme ich zu. Schon beim Firefox 3 wäre ich optisch gerne stehen geblieben.
    Die wollen wohl einfach nicht mehr, das man am Design oder vielleicht auch Addons mit-arbeitet :evil:
    Aber wir schweifen ab.
    Das Silvermel Theme ist vor allem beim Thunderbird, aber auch beim Firefox, eins was noch am Besten und seriösesten rüberkommt. Andere schöne Themes für den Firefox werden schon nicht mehr weiterentwickelt, weil man mit dem ändern nicht mehr hinterher kommt. Was ich verstehe und irgendwann hat man keinen Bock mehr. Ständig Änderungen.
    Mich kotzt es buchstäblich an. Sicherheit ist prima und sollte laufend aktualisiert werden. Auch Kompatibilität mit aktuellen HTML Entwicklungen sind gut. Aber alles andere hätte bleiben können .... wie gesagt, mit dem Firefox 3 war ich schon sehr zufrieden (so rein äusserlich). Schon die Einstellungen gefallen mir nicht mehr. Früher war fast alles besser ... das gilt auch für den Firefox.
    Leider, leider gibts aber auch hier keine Alternativen .... nicht wirklich.
    Also sind wir doch wieder von "Konzernen" abhängig und müssen uns ihnen UNTERWERFEN :evil::evil::evil:


    Verdammt, jetzt war es doch wieder total offtopic. :oops:

    Danke für die Info.
    Dennoch ist es für mich "gaga" und unlogisch, wenn dann in der "Wurzel" des Pakets eine install.rdf liegt. Wäre dann ja sozusagen eine gemeinsame. Die anderen install.rdf s innerhalb der anderen verschiedenen XPI mag ich dann noch verstehen.
    Sei es wie es ist. Dank für die Info und schön wenn es das demnächst nicht mehr gibt.

    Eindeutig - privat geht vor ...
    Ich habe mein TB einfach auf der alten Version belassen und mache kein Upgrade. Mir egal.
    Aber an dieser Stelle möchte ich auch meinen Ärger verlauten lassen, und das betrifft Firefox genauso:
    es kotzt mich an, das STÄNDIG (dieses Wort verwende ich bewusst) an den Themes und Styles gefummelt, oft verschlimmbessert wird. Mag es manchen gefallen - mir nicht.
    Alles was nach Firefox 3 kam, hat mich da geärgert.
    Teilweise betrifft das aber auch andere Add-Ons ... da kommen die Leute doch einfach nicht hinterher, nur weil Mozilla meint, ständig an ALLEN Schrauben drehen zu müssen. Mittlerweile sieht FF aus wie Chrome.
    Hat doch keine Sau was dagegen, wenn die Sicherheit verbessert wird.
    Aber ich vermisse meinen alten Firefox - der war gut wie er war.
    Mein Conclusio für die letzten Software-Änderungen die es in der EDV so gab lautet: fast nix wird besser, nur bunter und langsamer und schlechter wartbar oder bedienbar.


    Aber das ist ein separates Thema.
    Ich hoffe das es mit diesem wirklich tollen Theme bald weitergeht und sich alles zum guten wendet.
    Leider gibts auch kaum Alternativen, nur eben alte, wenn auch gute Themes die auch nicht mehr kompatibel sind, weil man Mozilla einfach nicht mehr folgen kann. Andere sehen schlimm oder lächerlich aus.


    Alles Gute für die Menschen um Silvermel und Charamel herum ...

    Kleiner Nachtrag, falls nochmal jemand über das Thema stolpert:
    Es liegt, was leider oft der Fall ist, an einer Kompatibilität mit einem Add-On.
    Ab der genannten FF Version, klappts nicht mehr zusammen mit dem Add-On.
    Leider konnte ich das Add-On aber noch nicht ausfindig machen. Die zwei Add-Ons die bei mir mit Downloads zu tun haben, sind es nicht. Aber ich habe viele andere und ich hatte noch keine Zeit jedes einzeln zu selektieren und zu überprüfen.
    Auch hat sich mit dem FF 28 das Problem leider nicht von selber gelöst ;-) ;-)
    Wie gesagt, mit der 26.0 geht es.

    Danke für Deine Sorge Andreas.
    Ich gehe nur auf die 26.0 zurück. Das ist schon ok ....
    Meinen FF sichere ich monatlich und mein TB 2täglich. Alles easy.
    Alles weitere wird sich ergeben.
    (ps. meine Zeit ist begrenzt und ich habe heute schon 10h QS gemacht ....)

    Wie seid Ihr denn drauf.
    Ich habe niemandem eine Schuld gegeben.
    Und ob das Problem wichtig ist oder nicht, mag jeder für sich selbst beurteilen. Ich halte es erstmal für ein Problem/Bug und möchte den nicht. Da es adhoc keine Lösung gibt, gehe ich auf ne ältere FF Version zurück. Wo ist denn da Euer Problem.
    Und was ich alles "unternommen" habe, kann wohl keiner hier so richtig beurteilen ....


    eof

    Ganz Schlaue gibts immer .... in jedem Forum.


    In meinen Augen, liegt hier tatsächlich ein Problem vor.
    Andere haben das Problem auch schon.
    Und ich habe das mit in den thread geschrieben, weil es ja überhaupt nicht ausgeschlossen ist, dass die Fehler-Quelle die gleiche ist, wenn auch eine etwas andere Auswirkung.


    Danke.
    Ich setze mein System zurück und verwende meine vorherige FF-Sicherung.
    Den 27.0 werde ich erstmal meiden.
    Ich verwende den Firefox seit der Version 0.9, und bleibe ihm treu ... :mrgreen: