Beiträge von black-dragon

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hi, Andreas,


    Wer ist schon fehlerlos? Ich sagte ja, daß mir Datei-Version 29.0- aber mit Änderungsdatum neu angezeigt wird. Eben im Gegensatz zum Laptop. Deswegen kamen mir Zweifel.


    Freundlicher Gruß,
    black-dragon

    Hi,
    Habe auf meinem Laptop und PC den FF Version 30 installiert, die Installation geht ja automatisch narrensicher über die Bühne.
    Jetzt meldet meine Security auf dem PC, daß als Schwachstelle Firefox 29.0 installiert sei, obwohl ich 1. in den Programmen und 2. bei Firefox selber die Version 30.0 und aktuell gemeldet bekomme- unter "Fehlerbehebung" und "Hilfe FF." Außerdem ist der Botnet-Check negativ.
    Habe die angezeigte Stelle (Firefox) gecheckt und dort steht: "Version 29. weitere Ziffern, dann aber Änderung 11.6.2014 269 KB. Weiter zeigt es mir im Fenster an " Änderung 10.5.2014 270 KB.
    Vergleiche mit dem Laptop ergeben: Version 30. weitere Ziffern vom 11.6., im Fenster Änderung 11.6. 270 KB.


    Die meinen, ich solle de- und neu installieren. Wie mache ich das unter Beibehaltung meiner Paßwörter samt Lesezeichen? Bzw. ist die Installation gar nicht fehlerhaft?


    Vielen Dank für eure Meinungen,


    freundlicher Gruß,
    black dragon

    Hi,
    Habe FF Version 28.0; wenn ich bisher auf "Hilfe" ging, dann "über Firefox", dann kam das Fenster und FF suchte nach Updates. Außerdem hatte ich automatische Updates eingestellt.
    Seit heute kommt: "Firefox wird durch eine andere Instanz aktualisiert". Meine Auto-Updates sind blass, kann da also nichts einstellen.
    Frage: Neuheit oder was ist da los?


    Gruß, black dragon :-??

    Erst mal viiieeelen Dank an alle, die geantwortet haben. :klasse:


    Das Problem ist gelöst: Bullguard hat da irgendwas verbessert, der Schwachstellen-Scanner hat da einen alten Ordner vom September gefunden, Version 24.0. Und das moniert er dann als Schwachstelle, obwohl die neueste Version FF drauf ist.
    Nachdem ich den Ordner gelöscht habe, ist der Scan wieder negativ. <;)


    Freundlicher Gruß, black dragon

    Hi, Sören,


    Nein, habe ich nicht getan. Mit Bullguard habe ich seit Jahren gute Erfahrungen gemacht. Ich weiß aber, daß bei aufgedeckten Schwachstellen öfters Downloads von Secunia angezeigt werden. Die habe ich aber bisher nie gemacht, sondern immer vom Hersteller.
    Deswegen wundert mich ja das Ganze, weil ich immer erst meine Updates drauf habe und dann den Schwachstellenscan mache. Und wie gesagt ist das Firefox Update schon einige Zeit her.
    Ich bin dann in den Chat bei Bullguard, habe aber einen Mitarbeiter erwischt, der wenig hilfreich war.


    Gruß, black dragon

    Zitat von Palli


    Schwer zu sagen was Secunia da meldet, eigentlich müssten sie etwas dazu sagen.
    Vermutlich ein Fehler.


    Was ich runterladen soll, begann mit Firefox 25.exe von Secunia. Also wahrscheinlich das Firefox Update, aber von Secunia.
    Gruß, black dragon

    Zitat von madperson

    das 25.0.1 update war bereits der fix für die besagte NSS sicherheitslücke: https://www.mozilla.org/securi…ce/2013/mfsa2013-103.html
    da funktioniert wohl dein sicherheitsprogram nicht ganz reibungslos in der erkennung...


    Sieht wohl so aus- ich habe sowohl auf dem PC als auch dem Laptop dasselbe Sicherheitsprogramm, dasselbe Betriebssystem und denselben Firefox mit denselben Add-ons. Beide automatisch upgedatet jeweils. Und seit dem 25.0.1. ist ja schon eine gewisse Zeit vergangen- bei beiden " Keine Schwachstellen ". Dann heute diese Meldung. :-??


    Gruß, black dragon

    Hi,


    Habe Firefox 25.0.1 installiert, eingestellt auf "Automatische Updates". Gerade noch überprüft> Firefox ist aktuell.


    Nun zeigt mir meine Security als Schwachstelle- aber erst heute?- an: "Mozilla Firefox/Seamonkey/ Thunderbird NSS Multiple Vulnerabilities. Schweregrad hochkritisch.
    Er bietet einen Download über secunia an.
    Ich habe nur besagtes Firefox-Programm installiert und laufend upgedatet.
    Hat jemand dazu eine Idee?


    Gruß, black dragon

    Wenn ich über> Hilfe> Über Firefox gehe, kommt heute die Meldung: Firefox ist aktuell?! ( Version 25.0 ).
    Gestern habe ich auf meinem Laptop abends das Update 25.0.1. angezeigt bekommen und auch runtergeladen.


    Kann jemand bitte dazu etwas sagen? Wo kriege ich jetzt das update her? :-???
    Gruß, Black dragon

    Also erst mal danke allen...
    @pittifox: Na findest Du es gut, wenn man erst hirnen muß? Als ich schließlich den Download gefunden habe, war da HTML und Text zur Auswahl. Ja was nun?
    Habe dann gewartet, bis das automatische Update durchlief.
    Gruß, black dragon

    Klicke ich auf Hilfe> Über Firefox, dann kommt der Hinweis, ein Update sei verfügbar. Klicke ich das an, heißt es " Glückwunsch, Sie verwenden die neueste Firefox-Version. " :grr: Dann gibt es unten rechts die Option " Laden Sie eine neue Kopie herunter. "
    Ja von was??? Drüber steht was von " Firefox Mobil ":
    Gibt es da nun ein Update für den Browser oder was???


    Gruß, Black dragon.


    Wieso muß man immer alles was gut und klar und präzise war, auf Teufel komm raus ändern? :grr:

    Habe mir Bueno search irgendwie eingefangen und werde den Mist nicht los: Allerdings nur auf einem Benutzerkonto und auf Firefox. Unter "Suchmaschinen verwalten" finde ich das nicht bzw. habe ich gelöscht. Unter "Programme und Funktionen" ist auch nix zu finden.
    Habe Windows Vista 32 Bit-System.
    Habe den Browser auf Startseite Google eingestellt, das funzt. Gehe ich aber auf "Neuen Tab" und rufe eine neue Seite auf, ist das Bueno oben drin in der Suchleiste.
    Habe zwar nachgelesen, wie das zu entfernen ist, aber nix finde ich, auch nicht unter den angebenen anderen Programm-Namen.


    Danke für eure Antworten,
    freundlicher Gruß, black dragon

    Hi, alle,


    Wer hat Erfahrungen mit Sandboxie? Ist das so wie angepriesen gut und außerdem kostenlos, wenn man die Erinnerungen an die kostenpflichtige Registrierung ignoriert?


    Danke, black-dragon

    Problem behoben: Nach Malwarebytes-Vollscan samt Combofix-Scan ( Negativ ) habe ich meine Security deinstalliert und neu draufgepfiffen, und jetzt glauben es auch die Jungs und Mädels der Security: Es war das Test-Abo Premium, das die Probleme verursacht hat.


    Anschließend fror Firefox bei Facebook immer ein, habe hier gestöbert und Hardwarebeschleunigung deaktiviert: Zack, da wie Schmitt`s Katze... :P
    Danke allen hier,


    Gruß, Black dragon