Beiträge von sunny69


    Gerne. Du solltest die Einstellung aber wieder zurück auf den Standard stellen, sobald das Problem behoben ist. Ich werde hier im Thread Bescheid geben, wenn es soweit ist.


    Ich mach (fast) alles, was du sagst! :wink::lol: Wann ungefähr wird das sein - also so in etwa - in welchem Monat?


    Es wird zwar beim Öffnen eines neuen Tabs nochmal für den Bruchteil einer Sekunde dieses "moz. ..." angezeigt, dann aber springt die Seite sofort auf Google um!



    Das kann ich leider nicht vermeiden. :(


    Du, das ist ü-ber-haupt kein Problem! Alles gut! Wollte es nur der Ordnung halber erwähnt haben... :roll:


    Schönen Abend wünscht sunny69

    Hallo Sören,


    kann mich erst heute wieder melden - aber - genau DAS war der Fehler - du hast mich gerettet! Und du hast echt was drauf! :klasse:


    Es wird zwar beim Öffnen eines neuen Tabs nochmal für den Bruchteil einer Sekunde dieses "moz. ..." angezeigt, dann aber springt die Seite sofort auf Google um!


    Und bei dem hier von dir:


    "Danke auch nochmal an sunny69, ohne deinen Bericht an mich und dein Testen wäre das vermutlich ein Problem in der finalen Version von Firefox 56 geworden! Daran sieht man außerdem auch wieder, wieso es wichtig ist, Vorab-Versionen von Firefox zu testen*. ;)"


    werd ich ja ganz :oops: - ich würd mal sagen: Ich danke dir - und du dankst mir! Und genau SO sollte es sein... 8)


    Jetzt macht das mit dem Fuchs und NTO wieder richtig Spassss.... :lol:


    Wünsche dir noch eine schöne Woche und bis zum (vielleicht) nächsten Mal.


    Beste Grüße
    sunny69

    Habe nun meine Hausaufgaben gemacht... :lol:


    Bitte die Fotos anklicken - dann siehst du die Vergrößerung - und kannst die Fehlermeldung auch genau lesen. :wink:


    Hab mich ganz genau an deine Instruktionen gehalten - und am besten Screenshots gemacht von den jeweiligen Meldungen der Web-Konsole - das kann man meiner Meinung nach immer schneller und besser erfassen... :wink:


    Also hier das 1. Mal Mal die Web-Konsole wegen neuem Tab:


    Und hier das 2. Mal die Web-Konsole > wegen dem Nicht-Speichern meiner Eingaben:


    Ich hatte gestern noch die Version 7.1.0 - jetzt grad nachgeschaut - die Version 8.0.0 > und "Fokus auf Webseite" nicht aktiviert.


    So, nun bin ich gespannt, ob du mit meinen Antworten weiter voran kommst bei der Fehlersuche...


    Bis dahin beste Grüße
    sunny69

    2. P.S.


    Noch was - mir ist aufgefallen, dass es in der Eingabemaske von New Tab Override keine Möglichkeit gibt, die Eingaben zu speichern - vielleicht ist das der Grund?


    Also ich gehe bei "New Tab Override" in die Einstellungen - klicke zuerst "eigene URL" an - gebe dann darunter die URL ein (https://www.google.de/?gws_rd=ssl) - und gehe wieder raus. Speichern geht ja nicht...


    Und wenn ich dann das nächste Mal reingehe, steht da wieder nur "Standart-Seite von Firefox verwenden" und meine vorher getätigten Eingaben sind verschwunden.


    Wie kann das sein? :-??:(

    So, habe jetzt genau das gemacht, was du geschrieben hast - leider ohne Erfolg...


    ...selbst, als ALLE Add-ons deaktiviert waren, ging der neue Tab mit dieser URL auf:


    moz-extension://b62bacc6-9160-4ad7-86c0-6088a4ca23dc/html/newtab.html


    :(


    P.S. Aber in dem Link steht doch u.a. "moz" - das müsste doch für "Mozilla" stehen?! - also kommt das Ganze doch vom Firefox, respektive Mozilla?!


    Was machen wir nun?

    Hallo Sören,


    hat sich ja gelohnt, dass ich brav deiner Empfehlung (bei Problemen hierher zu gehen) gefolgt bin... :D Vielen Dank für deine schnelle Antwort!


    Nein, ich verwende die beiden u.g. Erweiterungen nicht. Habe mal einen Screenshot von meinen Add-ons gemacht - vielleicht hilft das weiter:



    Oder meintest du mit Erweiterungen nicht die "Add-ons"?


    P.S. Generell habe ich nichts verändert in den letzten Wochen - keine neue Hard- oder Software etc.


    Ich hoffe sehr, dass du mir helfen kannst - denn das ist soooo nervig... :(


    Beste Grüße
    sunny69

    Ich hoffe, ich bin an der Stelle hier mit meinem Problem richtig...


    Seit meinem Firefox-Update heute auf "56.0b4 (64-Bit)" wird in einem neuen Tab nicht "Google" geöffnet (wie ich es bei New Tab Override eingeben habe) sondern im neuen Tab wird diese URL aufgerufen moz-extension://b62bacc6-9160-4ad7-86c0-6088a4ca23dc/html/newtab.html - eine komplett weiße Seite ohne alles... Das passiert, wenn ich New Tab Override aktiviert habe.


    Wenn ich New Tab Override deaktiviert habe, dann erscheint mit einem neuen Tab die ursprüngliche Firefox-Seite mit den kleinen Fenstern der zuletzt besuchten Seiten.


    Es nützt auch nichts, wenn ich in New Tab Override "eigene URL" auswähle und dann bei der URL = https://www.google.de/?gws_rd=ssl eingebe - danach passiert beim Öffnen eines neuen Tabs genau das, was ich oben bei den beiden Varianten beschrieben habe :-( Gehe ich bei New Tab Override wieder in die Einstellungen - steht dort nicht mehr "eigene URL" - sondern jedes Mal wieder umgeändert auf "Standart-Seite von Firefox verwenden".


    Vielleicht kann mir ja jemand sagen, warum das jetzt auf einmal wieder so ist - und wie ich wieder zu "Google" beim Öffnen eines neuen Tabs in Firefox komme?


    Vielen Dank schon mal.


    sunny69

    Hallo,


    der neu installierte Firefox 45.0b3 öffnet sich jedes Mal mit der Ansicht 100 % - das ist mir zu groß! Ich regel dann im ersten Tab manuell auf 80 % runter. Öffne ich den nächsten Tab - auch wieder 100 % :(


    Selbst, wenn ich in der aktuellen Sitzung alle Tabs auf 80 % reguliert habe, den Firefox schließe und ihn wieder öffne - so startet er wieder mit dieser 100 % Ansicht - warum nur?


    Ich bin der Meinung, dass er früher so gestartet ist, wie man ihn geschlossen hatte - warum macht er das nicht mehr?


    Finde nirgendwo eine Einstellung im Firefox dazu - wer hat einen Tipp für mich?


    Viele Grüße
    Andrea

    Hallo,


    ich musste meinen PC neu aufsetzen und damit auch Firefox neu installieren. Da mir die Installation von "ABP" unter der neuen Versionnummer immer eine Fehlermeldung brachte, habe ich nun die "Version 45.0b3" drauf.


    Jetzt mein Problem: Ich hatte vorher - also mit der alten Festplatte - ein "Add-on" im Firefox installiert, welches mir meine Lieblingswebsites in der Optik vereinheitlicht hat - so dass alle in etwa eine einheitliche Schrift und/oder einheitlich große Grafiken hatten.


    Dazu musste ich den Kernteil der jeweiligen Website-Adresse in dieses Add-on eingeben - entweder in die obere oder die untere Zeile - also z.B. musste ich "gmx.de" eingeben oder "ebay.de" - und schon wurde die jeweilige Website angepasst.


    Jetzt ist es leider wieder so, dass es manchmal 3 unterschiedliche Schriftgrößen auf einer Website gibt - oder zwar die Schriftgrößen alle einheitlich sind - dafür aber die Grafiken auf der Site riesengroß erscheinen - das nervt... :cry:


    Ich hab hier im Forum schon ganz viele Threads durchgelesen - und mich in den "Add on" auch schon dumm und dämlich gesucht - aber leider keine Lösung gefunden, deswegen hiermit ein neuer Tread.


    Ach ja - das Häkchen bei "Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben" hab ich naürlich schon raus genommen. :wink:


    Hat jemand einen Tipp für mich, wie das "Add-on" heißt, was ich in der alten Firefox-Version hatte? :-??? bzw. kann mir einen anderen Tipp zur Lösung geben?


    Beste Grüße
    Andrea

    Zitat von Boersenfeger

    Danke!
    Ich nutze hierfür Firefox selbst...
    [attachment=0]2015-01-18_110101.jpg[/attachment]


    Vielen Dank - das war es! Mit dieser Bemerkung und dem Screenshot dazu hat es geklappt - die Anlagen der E-Mail kann ich jetzt auch wieder VOR dem Versenden anschauen - DANKE! :klasse::D

    Zitat von Bernd.


    Hallo Bernd - vielen Dank für deine Antwort und den o.g. Tipp - das, was dort steht: "Durch einen Aufruf von https://www.google.com/ncr. Der Adresspfad /ncr (No Country Redirect) verhindert die Weiterleitung und es erscheint wieder nur google.com in der Adressleiste." hat damit zwar nicht (mehr) funktioniert - aber durch den Hinweis auf die Seite wusste ich nun zumindest schon mal, dass das Ganze eine Weiterleitung von Google ist - und so konnte ich gezielt über Google suchen - und über eine Änderung in der "about:config" funktioniert es jetzt wieder, dass ich nur Google.de habe und alles andere wie gewohnt machen kann - super! DANKE! :klasse:


    Zitat von Bernd.


    Das andere habe ich nicht wirklich verstanden, weil total konfus - bring das doch erstmal selbst in eine gedanklich korrekte Reihenfolge.


    Okeeeeeee - ich versuch´s noch mal:


    1) Ich erstelle in GMX eine E-Mail und füge ein PDF als Anlage bei.
    2) Da ich vor Absenden noch mal kontrollieren möchte, ob es auch wirklich die absolut richtige Anlage ist, klicke ich diese vor Absenden der E-Mail an und gehe auf "Anzeigen" - wo mir normalerweise jetzt mit meinem PDF-Programm das PDF angezeigt wurde >>> jetzt wird das PDF an der Stelle nicht mehr angezeigt - stattdessen der übliche Hinweis, dass man Acrobat Reader braucht, um das PDF sehen zu können...
    3) Wenn ich diese Mail dann absende - und sie in "Gesendete Objekte" aufrufe - und auf das PDF in der Anlage klicke und auf "Anzeigen" gehe, wird mir das PDF anstandslos mit meinem PDF-Programm angezeigt.


    Vor Zurücksetzen von Firefox hat Beides mit meinem PDF-Programm funktioniert - also auch das Anzeigen VOR Versenden der E-Mail und das Anzeigen nach dem Versand der E-Mail - jetzt geht nur noch NACH dem Versand :(


    Ich hoffe, dass ich es jetzt besser erklärt habe und du verstanden hast, worum es mir dabei geht?!


    Beste Grüße
    sunny69

    Hallo liebe Firefox-Gemeinde :D


    ich musste Firefox zurücksetzen und habe danach nun doch noch zwei Sachen, die mich auf Dauer stören:


    1) Ich habe es hinbekommen, dass bei einem "Neuen Tab öffnen" immer die "Google-Seite" angezeigt wird 8) - weil ich doch oft auf einer neuen Seite was in Google suche... Aber ziemlich genau so oft möchte ich einfach bei einem neuen Tab eine andere Seite mittels Lesezeichen öffnen - aber das geht nicht mehr wie früher... Ich lande zwar, wie vorher, mit dem Maus-Cursor in der Adresszeile - aber - diese Adresszeile ist nicht mehr komplett blau unterlegt, so dass ich (wie früher) z.B. einfach nur ein "g" für "GMX" eingebe - und schon bin ich auf der Login-Seite von GMX. Das funktioniert jetzt nicht mehr, weil ich immer mit dem Cursor am ENDE der Zeile stehe (s. Screenshot - ganz hinten, nach dem letzten Buchstaben "l") , wenn ich eine neue Seite öffne, so dass ich nun erst in die Adresszeile reinklicken, den ganzen Text kopieren muss (dann ist auch alles blau unterlegt) und dann erst kann ich ein z.B. "g" für "GMX" eingeben und lande dort. Das nervt mich! (Screenshot für Adresszeile beigefügt)


    2) Wenn ich in GMX eine Mail schreibe und mir eine beigefügte Anlage noch einmal ansehen will, dann kommt ein Fenster, wo mir gesagt wird, dass das nicht geht, weil ich erst ADOBE installieren muss... - möchte ich aber nicht, weil ich ein anderes PDF-Programm habe, was bei "Anwendungen" und "PDF anzeigen" im Firefox auch ausgewählt ist. Das Merkwürdige ist - wenn ich die Mail versandt habe und dann in "Gesendete Objekte" die Anlage der Mail anzeigen lasse, wird das PDF völlig problemlos angezeigt - völlig unklar...


    Na ja - wie schon im Betreff geschrieben - "Jammern auf hohem Niveau" :roll: - doch auf Dauer nerven solche Kleinigkeiten schon...


    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?!


    Beste Grüße
    sunny69

    Zitat von Brummelchen

    Mit der Beschreibung kann hier niemand was anfangen, ganz ehrlich.


    Oooch Brummelchen - ich hab mir so viel Mühe gegeben - und extra ganz ausführlich geschrieben... :cry:


    Wie soll ich es noch erklären? Der FF4 steht einfach immer wieder zwischendurch für einige Sekunden oder auch längere Minuten still - ich kann den jeweiligen Tab nicht aktivieren - die Site lädt nicht - ich kann nichts machen außer Warten - die Internetverbindung ist wie gekappt in diesen Momenten - so ne Art "Stand by-Modus" - puuuuh - wie soll ich das noch erklären?


    Stell dir vor, du bist auf Ebay - willst auf einen Artikel in den letzten Sekunden bieten - bestätigst dein Gebot - und es erscheint nur "Verbinden" - die Auktion ist vorbei - und du hast den Artikel nicht bekommen, weil FF4 nicht reagiert hat! :grr: So verständlicher?


    LG von sunny69 :)