Beiträge von wus


    Meine Erweiterung kann Duplikate löschen, ja. Einfach beim gewünschten Lesezeichen auf Entfernen klicken. Wenn dich die Bestätigungshinweise bei jedem Duplikat nerven, dann erreichst du über den Add-on Manager die Einstellungen der Erweiterung, wo du diese deaktivieren kannst.

    Ich hab's jetzt nochmal laufen lassen. Diesmal sahen die Ergebnis-Listen komplett anders aus. Ich konnte die meisten Duplikate automatisch löschen. Das ist schon mal sehr gut!


    Danach habe ich noch nach defekten Lesezeichen suchen lassen und die dann auch entfernen lassen.


    Dann habe ich mal die übrig gebliebenen Bookmarks überflogen, musste aber leider feststellen, dass es immer noch Duplikate gibt, auch von Ordnern.


    Also habe ich die Duplikat-Suche nochmal angeschmissen, und tatsächlich listete das Add-On mir nochmal 32 "Fehler" auf.


    Aber eine Schaltfläche, mit der ich die jetzt alle markieren könnte wie beim ersten Durchlauf gibt es jetzt nicht mehr. Und es gibt auch keine Checkboxen. Man kann die Ergebnisse nur einzeln löschen.


    Und die Ordner-Dups hat auch dieser 2. Durchlauf nicht gefunden.


    ...danach gab es aber immer noch Duplikate, sowohl von Websites als auch von Unterverzeichnissen, die ich grauer Vorzeit - bevor ich Sync das erste Mal angewendet habe - auf 2 Rechnern angelegt hatte.

    Wie kriege ich die jetzt weg? Geht das irgendwie mit Deinem Add-On, Sören?

    So, jetzt habe ich das andere Add-On auch probiert. Aber ich glaube ich habe noch nicht verstanden wie es arbeitet. Bisher hat es mir nur eine ellenlange Liste meiner Bookmarks mit checkboxen angezeugt. So weiß ich jetzt immerhin, dass es 3760 sind. Was ich noch nicht weiß ist, wie man es jetzt dazu bringt, die Dubletten zu entfernen. Ich will ja eben NICHT händisch über 3760 Zeilen gehen und alle markieren, die ICH als Dubletten erkenne. Denn da die Dubletten keineswegs immer direkt beieinander stehen würde ich viele sicherlich übersehen.


    Also, wie bewege ich das Add-On dazu, das automatisch zu machen?

    Also wie es aussieht funktioniert das Add-On nicht richtig. Ich habe inzwischen nach allen 3 Kategorien gesucht, danach gab es aber immer noch Duplikate, sowohl von Websites als auch von Unterverzeichnissen, die ich grauer Vorzeit - bevor ich Sync das erste Mal angewendet habe - auf 2 Rechnern angelegt hatte.

    Hallo Sören, ich versuch's jetzt gerade mit Deinem Addon und muss feststellen, es dauert schon lange genug für einen Kaffee, und das obwohl ich gewiss keine 35000 Lesezeichen habe. Ich weiß aber nicht wieviele es genau sind - wo könnte ich das nachschauen?

    Hallo mal wieder*,


    habe ein neues Handy gekriegt (Android) und wollte mir meine Lesezeichen drauf syncen. Dazu habe ich mich unbedachterweise nach sehr langer Zeit wieder mal bei Sync angemeldet, und zwar das erste Mal mit meinem aktuellen Computer. So kriegte ich blitzschnell alle Lesezeichen von meinem vorletzten PC, den ich schon vor etlichen Jahren entsorgt habe. Eigentlich wollte ich nur die vom Laptop, aber den habe ich offensichtlich noch nie bei Sync angemeldet.


    Jetzt habe ich jede Menge uralte Lesezeichen, darunter sicher viele Dubletten und noch mehr, die ins Leer laufen.


    Gibt's da irgend ein Add-On oder eine Utility, die Dubletten - auch von Verzeichnissen, die ich früher zur Organisation der Lesezeichen mal angelegt hatte - entfernt und Links löscht oder in ein "veraltet" Verzeichnis verschiebt, die nicht innerhalb von z.B. 24h erreichbar sind?




    * (nach sehr langer Zeit bin ich mal wieder hier)

    Ich habe, schon vor einiger Zeit, versucht, die Bookmarks zwischen meinen beiden Rechnern zu synchronisieren. Im Prinzip hat das auch funktioniert, aber nicht wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich hatte auf beiden Rechnern eine Ordnerstruktur mit Unterordnern und nahm an, FF Sync würde das erkennen und Bookmarks gleicher Namen in Ordnern gleicher Namen zusammenwerfen. Das ist aber nicht der Fall, jetzt habe ich alle Ordner doppelt, teilweise sogar 3-fach. Und es gibt 2 Abteile Importierte IE- Favoriten (die noch älter sind, da ich auf beiden Rechnern schon länger vom IE auf den FF gewechselt bin).


    Gibt es irgend ein Tool das das sinnvoll reduziert, so dass jeder Ordner / Unterordner nur noch einmal vorkommt, und ich darin alle Bookmarks finde, die auf beiden Rechnern ursprünglich in Ordnern / Unterordnern gleichen Namens waren?

    Vielen Dank für Eure Tipps bzw. Fragen.


    Witziger- / seltsamer- / glücklicherweise sind meine Lesezeichen nach Neustarts (die ich aus anderen Gründen gemacht habe) von selbst wieder aufgetaucht!


    Ich werde mir diesen Fred aber merken, Falls wieder mal sowas vorkommt weiß ich wo ich nachschauen muss.


    Vielen Dank nochmal!

    Soeben habe ich festgestellt dass meine Lesezeichen plötzlich komplett weg sind. Auch meine Einstellungenfehlen. Als ich den Firefox startete meldete der sich mit für mich ungewohntem Aussehen, mit orangem Firefox-"Tab" ganz oben links, ohne Menüleiste die ich immer eingeschaltet hatte. Und meine sämtliche Bookmarks fehlen. :cry:


    Gestern war alles noch ganz normal.


    FF-Version ist die 21.0, auf Windows 7 64 bit. Ich bin auf dem Release Update Channel, aber ich bin mir ziemlich sicher dass ich auch gestern und schon seit einiger Zeit Version 21.0 habe. Also ich glaube nicht dass Firefox aktuell was runtergeladen hat wodurch dieser Fehler verursacht worden sein könnte.


    Bevor ich den FF aufrief ließ ich den Avira Free einen Komplettscan machen. Das mache ich einigermaßen regelmäßig alle 1 - 2 Wochen, bisher gab es dabei nie so ein Problem. Danach startete ich einen Backup mit Acronis auf eine externe Festplatte, der immer noch läuft.


    Ich wäre SEHR dankbar für Tipps wie ich meine Favoriten / Bookmarks / Lesezeichen zurück kriegen kann!

    Zitat von Boersenfeger

    So wird es sein. :)
    Schließe Firefox, öffne deinen Profilordner und benenne die Datei places.sqlite in places.old.sqlite um.
    http://support.mozilla.com/de/…s#w_places-datenbankdatei
    Öffne nun Firefox und schaue nach. Die Datei wird aus den Sicherungen im Ordner bookmarkbackups neu erstellt. Wenn jetzt deine Lesezeichen alle vorhanden sind, kannst du die umbenannte Datei places.old.sqlite löschen. Evtl. wurde beim Import der Internet Explorer Lesezeichen die Datei beschädigt.


    Das war's!


    Vielen Dank für die Hilfe!

    Hallo Boersenfeger,


    ich fürchte ich kann Dir nicht folgen, oder es funktioniert hier nicht so wie bei Dir.


    Meinst Du dieses Lesezeichern verwalten was im Screenshot blau markiert ist?
    [attachment=2]LesezeichenVerwalten.png[/attachment]
    Wenn ich das anklicke öffnet sich eine Bibliothek, die genau die 3 Lesezeichen enthält, die schon im Sidebar auftauchen.
    [attachment=1]Bibliothek.png[/attachment]
    Wie ich die Importierten da reinkriege ist mir völlig schleierhaft. Den unter Importieren und Sichern angegebenen "Import aus HTML", wo dann auch statt HTML Import aus Netscape 6, 7 und Mozilla 1.x angeboten wird habe ich schon gemacht - der ist es um den es hier geht.


    Was auch komisch ist: Wenn ich "Nichts" suche in der Lesezeichen-Suche (keinen Filter eingebe) zeigt mit Firefox nur die schon bekannten 3 Links. Gebe ich aber was ein findet er alle Links die den Filterstring enthalten, auch aus den importierten.
    [attachment=0]Suche2.png[/attachment]
    Warum zeigt er sie mir nicht alle???

    Erst mal vielen Dank für die vielen schnellen Antworten. Funktioniert ja klasse hier!


    [attachment=1]Firefox.png[/attachment]


    Boersenfeger du hast mich richtig verstanden (denke das geht aus meinem Screenshot auch hervor), leider verstehe ich nicht was Du mit "SUMO-Artikel noch nachgeschoben" meinst. Der Import hat ja funktioniert, nur hätte ich die LZ gerne im Sidebar.


    Wawuschel, [Strg]+[B] geht, toggelt Sidebar weg und wieder her. Denke das ist o.k., oder?


    Andreas, das sieht ja toll aus auf Deinem Screenshot, leider sieht es bei mir ganz anders aus. Aber egal, wie Du siehst ist Lesezeichen im Sidebar angehakt, trotzdem tauchen die dort nicht auf.
    [attachment=0]Sidebar.png[/attachment]


    Warum nicht? Wie kriege ich meine "Importierten" dort hin?

    Hallo Firefox-Community,


    ich habe bisher Seamonkey verwendet, leider ging er plötzlich nicht mehr. Da ich ohnehin auf Firefox umsteigen wollte habe ich das heute getan, kriege es aber nicht gebacken dass mir meine Lesezeichen im Sidebar angezeigt werden. Der Import meiner Lesezeichen hat geklappt - wenn ich oben auf Lesezeichen gehe sehe ich die Ordner und Lesezeichen -, aber im Sidebar tauchen nur ein paar wenige auf die Firefox dort anscheinend automatisch(?) anlegt, nicht aber meine "gesammelten Werke".


    Wie kriege ich meine Lesezeichen in den Sidebar?


    Danke + ich hoffe eines Tages kann ich auch mal jemand hier helfen.