Beiträge von PRONOMEN

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
    Zitat von Boy2006

    der Typtische ^


    Wenn Du den Abwärtspfeil meinst, dann sag doch einfach Abwärtspfeil. Oder ist Dir das zuviel Deutsch in einem Satz?

    Zitat von eddy26133

    Ob das allerdings der Grund war, weiß ich nicht genau.


    Das war mit Sicherheit nicht der Grund. Der Grund für diese Probleme mit HTML-Mails liegt alleine bei der Webseite bzw. der Gestaltung der Webseite von Web.de. Die sehen nämlich überhaupt nicht ein, dass sie die Bedürfnisse ihrer Kunden ernst nehmen. Denen ist das völlig egal, es geht ihnen sozusagen am Allerwertesten vorbei. Web.de ist nur an "Kunden" interessiert, die Kohle reinbringen.


    Ihre Webseite machen sie so, wie "man" es eben macht, d. h. für Windows und für den IE. Ein paar Ausnahmen machen sie zwischendurch, aber so Kombinationen wie Web.de und FF und Linux scheint für die schon der Aufruf zum Staatsstreich und zur Weltrevolution zu sein. Merke ich seit einiger Zeit, seitdem ich mit dieser Kombination unterwegs bin. Nebenan steht noch der alte Windows PC, da läuft es bei ansonsten identischen FF-Einstellungen ganz anders, viel flotter.

    Zitat von Wurstwasser

    Wird ja auf jeder Anbieter HP angeboten, der Verfügbarkeitscheck.


    Das ist mir bekannt. Jeder eine kam aber nur mit tollen Tipps an, ohne grundsätzlich mal zu fragen: welcher Anbieter ist an dem Ort überhaupt verfügabr? Und erst dann nutzen mir Tipps wie "nimm doch Alice" oder "nimm doch XYZ" was.


    Zitat von Wurstwasser


    Ehem, wie schon von Titus gefragt: Ja, und?


    Sh. meine Antwort dort.


    Zitat von Wurstwasser

    Genau deshalb plädiere ich nach wie vor für Alice, da gibt es nur einen Monat Mindestlaufzeit!


    Ich habe an meinem Wohnort auch für Alice plädiert, weißt Du, was nur das Dumme ist? Alice plädiert nicht für meinen Wohnort.

    Zitat von Titus

    Warum?
    Kommt wohl auf die Wg an, oder?


    So richtig hast Du den Unterschied zwischen Analoganschluss und ISDN aber nicht verstanden, oder? Ein Analoganschluss hat EINE Rufnummer, ein ISDN hat mind. DREI Rufnummern. Und das soll kein bedeutsamer Unterschied sein, wenn eine WG telefonieren will?


    Zitat von Titus

    Telefone kann man beliebig viele drannhängen.


    s. o.

    Zitat von Titus

    (nicht ganz aktuell)


    Zumindest was die Tarife der Telekom angeht, ist diese Liste so aktuell, wie sie aktueller nicht sein kann. Zu den anderen kann ich nichts beitragen, weil bei mir am Wohnort alles andere entfällt (sh. auch einen meiner vorigen Posts).

    Zitat von Titus

    Hi, da sich mittlerweile sogar Tk. preislich anpasst, wäre wohl auch ein "Call & Surf Komplettpaket" der Telekom in Betracht zu ziehen. (Telefon und Dsl 6000 Flatrate, 44,95€)


    <a href="http://www.top-dsl.com/dsl-angebote/komplettpakete.php">Komplettpakete</a>
    (nicht ganz aktuell)


    Eben nicht: wenn Du den Eingangspost anguckst, dann steht dort, dass er in eine WG zieht, und der von Dir genannte Preis ist der Preis für einen Analoganschluss, und was willst Du mit dem in einer WG? Im übrigen handelt es sich bei dem von mir ein paar Posts früher genannten "Paket" bzw. "Tarif" der Telekom um genau dieses Calll-and-Surf-Angebot, das seit dem 4.6.2007 auf dem Markt ist (es war auch schon vorher auf dem Markt, aber nicht zu dem Preis).

    Zitat von triple_x222

    nur komisch war das obwohl zone alarm pro geschlosssen war es trotzdem irgendwie aktiv war bzw. ist O.O


    Eine Firewall tut nur dann nichts, wenn sie nicht vorhanden ist und wenn eventuelle Rückstände von ihr ebenfalls gelöscht wurden. Das Deaktivieren ist nur der halbe Weg.

    Zitat von bender_21

    jein, ich meine die kündigungsfrist bzw. automatische vertragsverlängerung.


    Ich habe die Intention Deiner Bemerkung schon verstanden, ich weiß nur aus Erfahrung, dass viele Leute das eine sagen, aber das andere meinen, und in der Tat fallen sie dann ein bisschen aus den Wolken, wenn es nicht so ist, wie sie gedacht haben.

    Zitat von bender_21

    evtl. auch auf die kündigungsfrist schauen, damit man später nicht aus allen wolken fällt.


    Über die Kündigungsfrist habe ich mir noch nie im Leben Gedanken gemacht (wobei Du wahrscheinlich die Mindestvertragslaufzeit und weniger die Kündigungsfrist meinst, denn vor der Kündigung kommt erstmal die Vertragslaufzeit). Wenn ich einen Vertrag loswerden wollte, dann bin ich ihn losgeworden. Im übrigen gehe ich aufgrund der sich immer rasanter verändernden Rahmenbedingungen (Anbieter, Tarife, Technik) davon aus, dass in zwei Jahren, wenn mein jetziger Vertrag ausläuft, die Situation grundlegend verändert ist, und dann werden wir mal sehen, wie es weitergeht.

    Zitat von HaMF

    Überall dort, wo man halt Kabelfernsehen bekommenkann ;) Vorraussetzung ist halt n Kabelanschluss.


    Das wäre zu schön, um wahr zu sein. Dann hätte ich nämlich (trotz meiner Affinität zur Telekom) schon lange alles übers Kabel.


    Richtig ist: das Kabel muss rückkanalfähig sein, d. h., das Kabel muss 2 Drähte haben. Die meisten "normalen" Kabelanschlüsse (die für Radio/TV) haben nur einen Draht und sind deshalb nicht für DSL, Telefon etc. geeignet. Die Kabelanbieter rüsten zwar kräftig um, aber in Gegenden, wo sie gerade mal vor ein paar Jahren das Kabel für Radio/TV überhaupt gelegt haben, da rüsten sie natürlich nicht mit höchster Priorität auf das neue Kabel um, sondern erstmal da, wo sie am schnellsten die meisten Kunden kriegen, also in Ballungsgebieten. Für meinen Wohnort hat der hier vertretene Kabelanbieter mir gesagt, dass sie hier kein rückkanalfähiges Kabel liegen haben, dass sie nicht wissen, wann sie es aufrüsten bzw. ob sie es überhaupt aufrüsten. Also auch hier: KV, kannste vergessen!

    Zitat von Joe-K7

    Scheint sich also eher um ein Problem von web.de zu handeln. Werde das bei denen mal eintüten.


    Wenn Du einen Freemail Account hast, dann solltest Du Dir darüber im klaren sein, dass Dein "Wunsch" bei Web.de schneller wieder ausgetütet ist, als Du gucken kannst. Viel Spaß also! Die nehmen sich nicht für einen Cent was davon an, wnen jemand mit solchen Fragen kommt.


    Abgesehen davon ist HTML völlig fürs Gesäß, zum einen aus den Gründen, die Dir schon genannt wurden, zum anderen, weil es nichts, aber auch gar nichts dazu beiträgt, dass die Qualität Deiner eingehenden Mails sich erhöht.

    Zitat von Sünndogskind

    Also vorher genau gucken, was von welchem Anbieter zu welchem Preis bei dir machbar ist.


    Genau, das haben die Enthusiasten bis hierher nämlich alle vergessen.

    Zitat von NightHawk56

    Es gibt immer noch reichlich viele Regionen auf der Landkarte, wo man froh sein kann, überhaupt DSL 2000 bekommen zu können,


    Und bevor man überhaupt darüber nachdenkt, welche Bandbreite man braucht, muss man sich ohnehin erkundigen, welcher Anbieter überhaupt am Ort vertreten ist.


    Abgesehen davon, dass ich mit der Telekom absolut zufrieden bin, gibt es noch reichlich Orte, so wie meinen Heimatort, wo überhaupt nix anderes als Telekom technisch möglich ist. Und wenn das bei Dir so sein sollte, dann nützen Dir diese ganzen bisherigen Lobpreisungen nämlich gar nix.


    Im übrigen: Telekom bietet jetzt an: ISDN-Anschluss, mit Telefonflat für Deutschland, inkl. DSL 6000 mit DSL-Flat, für EUR 48,95 (seit 4.6.2007 auf dem Markt).

    Zitat von MaTi

    und wenn halt noch was "ausständig" ist, manuell blocken.


    Das kannst Du gerne tun, Du wirst aber nach einer Zeit des Gebrauchs von ABP feststellen, dass Dr. Evil nach und nach immer wieder neue Filter einführt in seine Filterliste, und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Du irgendwann eigene "manuelle" Filter rauswerfen kannst, weil sie mittlerweile in Dr. Evils Liste stehen. Passiert mir z. B. immer wieder, und es wird Dir sicher auch passieren.


    Abgesehen davon kannst Du auch mal gucken, wie Du solche eigenen "manuellen" Filter aufbaust, auf der Webseite des ABP-Entwicklers stehen dazu einige gute Tipps. Manchmal ist es nämlich gar nicht nötig, komplette Webseiten bzw. deren URL zu blocken, sehr oft kann man, wenn man ein bisschen genauer hinguckt, wesentlich "intelligentere" Filter aufbauen.

    Ob nun wirklich

    Zitat von Road-Runner

    die Entwickler dieses Programm blockieren?


    Nun, das ist ja noch nicht sicher. Aber eins sollte jedem klar sein, der überlegt, eine solche Funktion einzubinden:

    Zitat von PC-Welt

    Letztendlich werden sich aber viele Firefox-Anwender aber - erschreckt durch die Warnung - eher gegen den Besuch der Website entscheiden.

    und damit dann auch, überaus naheliegend, gegen die Installation von FF.

    Und wenn

    Zitat von PRONOMEN

    firefox hängt sich auf


    für Dich nicht passt, dann vielleicht mal mit


    keine rückmeldung


    probieren.


    Das Forum hier ist kein Automat, wo man oben sein Problem reinwirft und unten die fertige Lösung rauskommt.

    Zitat von LadyMetis

    Sorry, ich finde da nix...
    Auch wenn ich bei Google such, kommen nur alte Meldungen, was ja wohl bei der FF-Version bzw. meinem Betriebssystem nicht mehr hinhaut.


    Willst Du mich auf den Arm nehmen? Wenn ich im FF-Forum eingeloggt bin und dann oben auf Suche klicke und dann in der Suche rechts oben imSuchfeld eingebe:


    firefox hängt sich auf


    dann kommen bei mir 657 (in Worten: sechshundertsiebenundfünfzig) Meldungen. Und ausgerechnet bei Dir kommen die nicht? Also ein bisschen Eigeninitiative wäre schon ganz nett.

    Zitat von Dantes

    dass das wohl irgendwie mit Add-Ons zusammenhängt, die sich ganz rechts unten in der Statusbar befinden.


    Gibt es da auch mal etwas weniger kryptische Informationen, wie z. B.: welches Betriebssysstem, welche Add-ons? Schon mal im Safe Mode probiert? Schon im Wiki nachgesehen?