Beiträge von SledgeFox

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Tut mir leid wenn ich diesen Thread wieder ausgrabe...


    Kann man so wie beim Internet Explorer bei der Cache Ansicht nach Größe oder Datum sortieren, damit man z.B. die Flash Datei leichter findet, nach der man sucht?


    Firefox scheint ja im Cache weder nach Datum oder sonst etwas zu sortieren und da sucht man sich einen Wolf. :D


    Danke. :)

    Danke Simon und Coce daß ihr euch Zeit genommen habt zu antworten, dann bin ich ja beruhigt und lasse JavaScript aktiviert. :klasse:


    Danke auch an NightHawk56 für seinen Tip daß NoScript auch andere PlugIns blockiert. Der hat wirklich geholfen. :D


    Gebe ja zu daß ich etwas Paranoia habe aber in 6 Jahren Internet Explorer habe ich mir noch nie einen Virus eingehandelt, ist ja auch eine Leistung wenn man die Sicherheitslücken bedenkt. :P Bei mir war eben jegliches Scripting deaktiviert, außer auf meiner Meinung nach vertrauenswürdigen Seiten.


    Danke an alle für die Ratschläge! 8)

    Danke für eure Antworten. :)


    Habe NoScript jetzt ausführlich ausgetestet Es ist so, daß mit NoScript das MediaPlayer Plugin an seiner Ausführung gehindert wird und der Absturz damit nicht mehr stattfindet.


    Leider hat NoScript aber den Nachteil, daß damit Java unerträglich langsam lauft. Wenn NoScript wieder entfernt wurde, dann lauft Java wieder normal.
    Zu testen hier:
    http://www.heise.de/security/d…sercheck/tests/java.shtml


    Mag aber sein daß dies an meinem langsamen Rechner liegt. ;) 400 MHz. Hat das jemand von euch bemerkt, daß Java mit NoScript langsamer wird? Komisch...


    :idea: Mein Fazit - und ich gebe zu, daß ich in Sicherheitsfragen überkritisch bin - ist daß es schön wäre wenn Firefox zusätzlich zu den Haken "Java" und JavaScript" deaktivieren noch einen Haken für "PlugIns" hätte.


    Wenn ihr alle der Meinung seid, daß man JavaScript ruhig aktiviert lassen kann, dann werde ich das mal versuchen.

    Hallo Werner! Danke für Deine Antwort. :)


    1. Das Plugin jedes Mal zu löschen bzw. umzubenennen und Firefox neu zu starten, nur um sicher surfen zu können wenn man alle Scripts deaktiviert hat ist schon ein bisserl umständlich, oder?


    2. Schön zu hören daß JavaScript kein besonderes Sicherheitsrisiko darstellt. Das beruhigt mich schon einmal etwas. Allerdings löst NoScript das Problem nicht, da es JavaScript auf allen unbekannten oder nicht vertrauenswürdigen Seiten deaktiviert
    Wenn man dann auf eine Seite kommt in der ein MediaPlayer eingebunden ist, was man ja vorher nicht wissen kann, dann stürzt Firefox ab. ----> Unbefriedigend und eigentlich unprofessionell. :?


    3. Der IE ist ja wenn ActiveScripting und Java deaktiviert sind eigentlich sicher, oder täusche ich mich da? ActiveX ist dann deaktiviert. Es mag ja sein daß er dann trotzdem noch verwundbar ist, ich lasse mich da gerne belehren.


    Mich stört nur, daß gerade Firefox der so auf Sicherheit ausgelegt ist, weswegen ich zu Firefox gewechselt habe - deartig schlampt.


    Man deaktiviert alle Scripts und ein MediaPlayer Plugin, daß eigentlich nicht einmal starten sollte lasst Firefox abstürzen. :shock:

    Schade daß noch niemand geantwortet hat, deshalb einmal eine Grundsatzfrage:


    Ein Browser der wenn er auf möglichst sicher gestellt - also ohne JavaScript und Java - abstürzt, wenn ein .wmv File als Hintergrundmusik eingebettet ist, mit der Begründung
    -------------------------------------------------------------
    Unerlaubter Vorgang in Plugin


    Windows Media Player Plug-in Dynamic Link Library
    -------------------------------------------------------------
    obwohl ja alle Scripts deaktiviert sind, der fürht doch das ganze Sicherheitskonzept ad Absurdum!


    Dann müsste man um Abstürze zu vermeiden JavaScript aktiviert lassen, was ja ein gewisses Gefahrenpotential mit sich bringt.


    Und kommt mir jetzt nicht mit dem NoScript, denn das löst das Problem nicht da es ja JavaScript auch deaktiviert.


    Da ist ja dann sogar der Internet Explorer sicherer, wenn man Active Scripting und Java deaktiviert, oder nicht?!?


    Was meint ihr, das ist doch kein erfreulicher Zustand oder?

    Danke für eure Antworten JonHa und Heaven_69! :)


    MediaPlayer neu installieren bringt nichts da es ein Problem des Firefox Plugins ist:


    http://kb.mozillazine.org/Wind…roubleshooting_WMP_plugin
    -------------------------------------------------------
    Illegal operation in Windows Media Player plugin


    This can be caused by having JavaScript disabled. To enable JavaScript:


    Firefox: Click "Tools → Options → Content (or Web Features) → Enable JavaScript".


    Make sure that any extensions you might have that can block JavaScript are not blocking the site in question or are disabled. These include NoScript[3] and Adblock Plus.
    --------------------------------------------------------


    So und damit ist klar, NoScript hilft hier auch nichts da es ja auch JavaScript deaktiviert.


    Also, was ist zu tun? Ist das noch niemandem aufgefallen?!?

    Ok, ich bitte um Rat von der Firefox Gemeinde...


    Ich habe von Internet Explorer auf Firefox gewechselt da es für IE 6 und Win 98 SE von Mikisoft keinen Support mehr gibt.


    Wichtigster Grund war aber daß Firefox wesentlich sicherer sein soll.


    Nun mein Problem:
    Wenn ich bei Firefox Java und JavaScript deaktiviere um auf "nicht vertrauenswürdigen Seiten" sicher sein zu können, dann stoßt man bei manchen Seiten auf das Problem:


    "Windows Media Player Plug-in"
    http://www.firefox-browser.de/…bfeb02d109eeff195c9f13c1a


    wobei Firefox abstürzt.
    ----------------------------------------------------------------
    "Unerlaubter Vorgang in Plugin


    Windows Media Player Plug-in Dynamic Link Library


    Das Plugin hat einen unerlaubten Vorgang ausgeführt. Es wird dringend empfohlen, Firefox neu zu starten."
    ----------------------------------------------------------------


    Wie kann man also sicher mit Firefox surfen? Ohne Java und JavaScript mit Abstürzen bei manchen Seiten, oder Java und JavaScript oder auch nur JavaScript aktiviert lassen?


    Ich bitte um Rat, danke. :)

    Ich habe auch folgendes Problem:


    ------------------------------------------------------------------------
    Fehlermeldungen im Detail:
    Unerlaubter Vorgang in Plugin


    Windows Media Player Plug-in Dynamic Link Library


    Das Plugin hat einen unerlaubten Vorgang ausgeführt. Es wird dringend empfohlen, Firefox neu zu starten.



    FIREFOX verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
    in Modul KERNEL32.DLL bei 0167:bff7a4b2.
    Register:
    EAX=00000000 CS=0167 EIP=bff7a4b2 EFLGS=00010206
    EBX=00000000 SS=016f ESP=00d2f7d8 EBP=00d2f7e8
    ECX=04480038 DS=016f ESI=04480000 FS=364f
    EDX=000019d4 ES=016f EDI=0448000c GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:
    8b 03 25 fc ff ff 0f 3b 45 0c 0f 83 81 00 00 00
    Stapelwerte:
    000019cb 000019d0 00d2f88c 02225c3c 00d2f7fc bff88dc4 04480000 000019d4 00000000 045909e0 5f34ecd8 04480000 00000000 000019d0 000019cb 000019be


    Dr. Watson:
    Kernkomponente des Win32-Kernel versuchte einen Nullzeiger zu verwenden.


    Modul: KERNEL32.DLL
    Beschreibung: Kernkomponente des Win32-Kernel
    Version: 4.10.2222
    Produkt: Betriebssystem Microsoft(R) Windows(R)
    Hersteller: Microsoft Corporation


    Anwendung: Firefox.exe
    Beschreibung: Firefox
    Version: 1.8.0.8: 2006102516
    Produkt: Firefox
    Hersteller: Mozilla Corporation
    ------------------------------------------------------------------------


    Im oben genannten Link heißt es:
    "This can be caused by having JavaScript disabled."


    Wenn ich aber auf Seiten die nicht vertrauenswürdig sind unterwegs bin dann möchte ich doch JavaScript aus Sicherheitsgründen deaktiviert lassen, kann man dieses Problem auch anders lösen, ohne JavaScript aktivieren zu müssen?


    Danke. :)

    Zuerst habe ich versucht ein neues Profil zu erstellen mit "Firefox -p" aber das hat immer noch nichts an der Update Problematik geändert.


    Also musste eine Radikalkur (kompletter Deinstall) und Neuinstallation von 1.5.0.7 gemacht werden, dann hat das Update auf 8 funktioniert. Vielleicht ist da doch ein Bug in der Update Software, denn wenn ein Update nicht korrekt heruntergeladen werden konnte "Integrität konnte nicht sichergestellt werden" dann mein Gott, soll der Updater den File eben löschen und neu herunterladen statt für immer zu blockieren.


    Später habe ich die Bookmark.htm eingefügt sowie Plugins und jetzt lauft alles wieder ganz wunderbar unter Win 95 C.


    Leider scheint der FF 2.0 wirklich unter Win 95 C nicht mehr zu funktionieren.


    Hoffe dieser Post ist für die wenigen Win 95 User von Nutzen, danke an alle hier die versucht haben zu helfen! :D

    Hallo Freak416!


    Danke für Deine Antwort, das habe ich schon gemacht, leider funktioniert der Update Mechanismus aber immer noch nicht, da bei "UpdateChronik" im Window steht:


    ---------------------------------------------------------------------
    Firefox 1.5.0.8


    Installiert am 8.11.2006 blah blah
    Die Integrität des Update konnte nicht sichergestellt werden. Kontaktieren Sie bitte den Administrator.
    ---------------------------------------------------------------------


    Obwohl der 1.5.0.7 lauft. Irgendwo muß Firefox also noch Reste vom missglückten 1.5.0.8 Update haben, allerdings habe ich den Inhalt der Update Schublade im Firefox Ordner schon gelöscht ohne Besserung.


    Steht das irgendwo in der Registry? :?

    Habe jetzt im Update Ordner alles gelöscht, leider keine Besserung. Noch immer die selben Anzeigen: Integrität des Updates konnte nicht sichergestellt werden...


    Und wenn man Update machen will dann hängt der Updater und er macht nix mehr.


    Hat denn keiner einen Tip wie man das wieder gängig bekommt? Danke.

    Danke euch für die Antworten, auf meinem anderen Rechner habe ich Win 98 SE. Da werde ich auch bald FF 2.0 ausprobieren sobald er via automatischem Update angeboten wird.


    Aber wie kann ich dann das Problem mit dem hängenden Update bei FF 1.5.0.7 bzw. 8 lösen? Speichert FF irgendwo dieses Update Paket ab, so daß ich es manuell löschen kann und daß dann die Update Funktion wieder funktioniert?

    Beim automatischen Update von Firefox 1.5.0.7 auf 1.5.0.8 steht in "Uptates/Update History" die Meldung:
    ---------------------------------------------------------------------
    Installiert am 8.11.2006 blah blah
    Die Integrität des Update konnte nicht sichergestellt werden. Kontaktieren Sie bitte den Administrator.
    ---------------------------------------------------------------------
    Tja, wenn ich "Firefox aktualisieren" aufrufe hängt immer alles und er verbindet nicht mehr zum Update Server.


    Habe versucht manuell auf FF 2.0 upzugraden, der stürzt aber gleich nach dem Start ab, also wieder Backup zurückgeschrieben. ;) Funzt der 2.0 nicht mehr mit Win 95 C?


    Ich bitte um Hilfe. :) FF 1.5.0.7. hat mit Win95 C wunderbar funktioniert, bis auf das nicht funktionierende Mausrad.

    Beim MediaPlayer Plugin scheint es so zu sein daß während dem Abspielen eine *.htm sowie eine gleichnamige *.tmp Datei angelegt wird wo z.B. folgendes drin steht:


    <html><script>window.history.go(-2);</script></html>


    und nach dem Abspielen des Filmes bleibt dann die gleichnamige Datei als .tmp übrig während die *.htm gelöscht wird.


    Hoffe das hilft irgendwie. :)

    Habe nur FlashBlock 1.5.1 und AntiVir Classic laufen. Daran liegt es allerdings wohl nicht.
    ---------------------------------------------------------
    So ich hab das jetzt einmal genauer überprüft.


    Wenn ich auf http://www.zdf.de gehe und dann auf diese Mediathek und dort ein Video mit MediaPlayer direkt im Browser ansehe...


    Unter IE 6 lauft das und keine Files erscheinen in Windows\Temp


    Unter Firefox lauft das auch gut allerdings erscheinen für jedes Video daß man ansieht je ein .tmp File.


    07xF131.TMP ist so ein Beispiel... Die haben aber immer andere Namen.


    IE sowie Firefox verwenden den MediaPlayer 6.4.07.1124


    Was macht Firefox hier also anders als der IE?