Beiträge von SledgeFox

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    sowas, benutzt Du NoScript 1.6.9.3?


    Schuld an dem N-TV Video Crash von Firefox 3 ist NoScript 1.6.9.3.
    Deshalb hat ursprünglich mit einem neuen Profil alles funktioniert, und nachdem ich meine Bookmarks, NoScript und FlashBlock installier hatte war wieder das gleiche Problem.


    Es hat also nichts mit der Installationsart, Drüberbügeln oder frisch sauber installieren, noch mit einem alten Firefox 2 Profil zu tun sondern ausschließlich mit einem Problem mit Firefox 3 in Kombination mit NoScript 1.6.9.3.


    Deshalb meine Bitte an Forenkameraden die Firefox 3 und NoScript 1.6.9.3 benutzen:


    Bitte probiert bei N-TV Videos abzuspielen und während ein Video lauft, ein anderes N-TV Video zu starten. Habt ihr dann auch den Absturz?


    Ich habe nun wieder Firefox 2.0.0.14 und warte auf eine neue Firefox 3 Version oder eine neue NoScript Version. :(

    Hallo!


    Wie kann man die Chronik beim Update von FF 2 in FF 3 übertragen, wenn man sein Profil nicht übernehmen kann?


    Das reinkopieren der history.dat in den neuen Profilordner von Firefox 3 funktioniert nicht.


    http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilordner

    Zitat

    history.dat Vor Firefox 3.0. In der history.dat wird die gesamte Chronik gespeichert.


    places.sqlite Ab Firefox 3.0. Diese Datei enthält die SQLite (http://de.wikipedia.org/wiki/SQLite)-Datenbank mit den Lesezeichen, der Chronik und den angelegten Schlüsselwörtern.


    Hat da jemand einen Tipp? Danke. :)

    Nach Installation von Firefox 3 (vorher 2.0.0.14) tritt beim Abspielen von N-TV Videos ein Absturz von Firefox 3 auf.


    Man sieht ein Video, das funktioniert noch problemlos, dann klickt man ein anderes in dem Fenster von N-TV an, während noch der momentane Clip abgespielt wird, das Window wird hell eingefärbt, Firefox hängt für etwa 2 Sekunden und stürzt ab.


    Nach über 2 Stunden testen und Images zurückschreiben, hier mein bescheidenes Fazit:


    Ob man Firefox 2 vorher deinstalliert und FF 3 danach sauber installiert oder den Firefox 3 einfach über FF 2 "drüberbügelt" macht keinerlei Unterschied. Flash lauft problemlos mit Firefox 3, zumindest auf der Flash Testseite.
    http://www.adobe.com/shockwave/welcome/


    Java funktioniert auch problemlos.


    Wenn man jedoch den Firefox 3 im SafeMode benutzt tritt das Problem der MediaPlayer Clips bei den N-TV Videos nicht auf. Auch wenn man ein neues Profil anlegt funktioniert er vorerst. Dann habe ich meine Bookmarks importiert, FlashBlock und NoScript neu installiert. Und hoppla, wieder das Problem bei den Videos.


    Das PlugInsVerzeichnis wird bei der Firefox Deinstallation übrigens nicht gelöscht, deshalb habe ich das mal per Hand erledigt, hätte ja sein können das die PlugIns zu alt sind?!?


    Leider kann Firefox dann nicht einmal die N-TV Videos anzeigen, weil ihm sogar das MediaPlayer Plugin fehlt. Nun will mir Firefox den ganzen MediaPlayer 11 neu installieren (manuelle PlugIn Installation), nein danke!


    Ich muß gestehen, ich bin genervt und deshalb bleibe ich nun beim Firefox 2.0.0.14 bis Mozilla das Problem beseitigt. Der Firefox 3 scheint mir noch nicht ausgereift. Von diesem Problem hat schon ein anderen Benutzer berichtet, ich kann also nicht alleine damit sein. Das Update von FF 1 auf 2 war damals dagegen problemlos.


    Hier der Absturzbericht:


    OS: Vista Home Premium 32 Bit, SP1, alle Patches aktuell

    Auch wenn man NoScript deaktiviert funktioniert Silverlight nicht im Benutzerkonto, im Adminkonto (Vista Home Premium) funktioniert alles.


    Komisch ist noch: Im IE7 funktioniert Silverlight auch im Benutzerkonto problemlos.


    Im Firefox bei about:plugins steht Silverlight "aktiviert"


    Ich denke es muß also irgendwie mit den Rechten (Admin - Benutzer) zusammenhängen.


    Edit: Habe nun im Admin Konto NoScript installiert, wenn man Microsoft.com erlaubt, permanent oder auch nur temporär, dann funktioniert Silverlight. Es liegt also am Benutzerkonto, daß es als Benutzer nicht funktioniert.

    Danke, bin wunschlos glücklich. :)


    Habe bemerkt daß interessanter Weise im Lesezeichen Hauptmenü die Scrollleiste nicht funktioniert, wenn man wenn man sie mit der Maus halten und runterziehen will - während sie in den UnterOrdnern funktioniert. Sowohl unter Win 98 SE als auch XP Pro.


    Noch lustiger ist aber, daß sich Firefox jetzt auch in UnterOrdnern die Scrollposition merkt, mit Deinem Tip hast Du Firefox also "geheilt" LOL

    Genial! :)


    Genau so etwas habe ich gesucht. Vielen Dank loshombre! Jetzt steht dem Firefox Vergnügen nichts mehr im Wege, dank Deiner Hilfe.


    Habe übrigens die Zeile
    @namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul");


    entfernt, so wie es in dem Link von Dir beschrieben steht, funktioniert tadellos.

    Zitat von loshombre


    Und tatsächlich merkt sich hier bei Überlängen der Fuchs die alte Scrollposition nicht.


    Also ist das ein kleiner Bug in Firefox 2, danke daß Du das ausprobiert hast. :)


    Zitat von loshombre


    ...sie alle verkürzt habe und überall eine Scrollleiste eingebaut habe...


    Wie kann man Lesezeichenlisten in Unter"Ordnern" ;) verkürzen oder eine Scrollleiste einbauen? Das macht mich jetzt neugierig, damit könnte ich dieses Problem umgehen.


    Möge die Macht weiter mit Dir sein! ;)

    Auch auf einem frisch installierten Firefox (diesmal Win XP Pro) - auch im SafeMode - sehe ich dieses Verhalten wie bei meinem Firefox (Win 98 SE).


    loshombre, hast Du in Deinen Lesezeichen Schubladen? Wenn ja, dann probier das doch bitte einmal aus, wenn in einer Schublade mehr Links sind als auf den Bildschirm passen, ob sich Firefox dann die Scrollposition, z.B. nach Z runterscrollen merkt, wenn Du das nächste Mal in diese Unterschublade der Lesezeichen gehst.


    Im Lesezeichen Hauptmenü funktioniert es ja. Danke für all Deine Mühe! :)

    Danke für den Tip Road-Runner.


    Habe nun ein neues Profil erstellt, selbes Ergebnis. Das Lesezeichenhauptmenü merkt sich Firefox wenn man runterscrollt, die Untermenüs der Lesezeichen jedoch nicht. Schade...


    Na vielleicht fällt ja noch jemandem etwas ein? Danke :)


    Edit: Habe jetzt auf einem Win XP Computer getestet, der zeigt das gleiche Verhalten, in Bookmark/Untermenüs wie z.B. der "Schnellsuche" oder "Mozilla Firefox & Mozilla Informationen" merkt sich Firefox falls genug Einträge darin sind nicht die ScrollPosition.


    Hat also nichts mit Win 98 SE zu tun.

    Danke für Deine Hilfe loshombre. :)


    Im SafeMode zeigt Firefox das gleiche Verhalten wie im normalen Modus.


    Wenn ich ein neues Profil erstelle (habe den Link den Du gegeben hast schon gelesen), überschreibe ich dann mein altes Profil? Ich würde das gerne behalten und nur mit einem neuen Profil testen ob sich Firefox dann anders verhält.


    Danke.

    Zu früh gefreut. Zwar funktioniert jetzt das Lesezeichenmenü, aber nicht dessen Untermenüs.


    Wenn ich in Untermenüs mehr als einen Bildschirm an Einträgen habe und runterscrolle, dann merkt FF sich nicht die Position, auch im SafeMode.


    Also doch wegen Wechsel von FF 1.5 auf 2?

    Lieber loshombre, Du bis ein Held!


    Habe im SafeMode probiert und da hat es funktioniert, dann habe ich FF im normalen Modus gestartet und jetzt funktioniert es auch da wieder... Ich versteh's nicht, aber genial. :)


    Danke!


    Habe folgende AddOns, vielleicht ist eines davon schuld gewesen?


    Bookmark Duplicate Detector 0.6.3
    Flashblock 1.5.4
    Menu Editor 1.2.3.3
    NoScript 1.1.6.02


    Benutze übrigens Win 98 SE (alle Patches)

    Eine etwas schwer zu formulierende Frage:


    In Firefox 1.5 war es bei mir so, wenn ich mehr Lesezeichen habe, als auf den Bildschirm passen, dann kann man ja nach unten scrollen im PullDownMenü. Nehmen wir an, ich scrolle runter bis zum Buchstaben X, dann wähle ich den X Link und öffne die Seite.


    Wenn man später wieder das Lesezeichenmenü öffnet, dann war es bei FF 1.5 so, daß das Lesezeichen PullDownMenü schon runtergescrollt geöffnet wird, also man ist schon bei X.


    Mit Firefox 2.0.0.4 ist es jetzt bei mir so daß auch wenn ich runterscrolle, beim nächsten Öffnen ist man wieder ganz oben bei A.


    Kann man das irgendwie ändern? Danke :)

    Naja, mit meiner AMD K6-III 400 CPU lauft Win XP wohl nicht so gut wie Win 98 SE. ;) Habe auch nicht genug Platz auf der Platte um es zu installieren.


    Außerdem lauft die Kiste eigentlich absolut stabil, meine Windel 98 SE ist immer gut gewartet. :P


    Aber ich geb Dir vollkommen recht, die Workbench war das genialste was es in Sachen Computern gibt. Mein Amiga 4000/060 lauft immer noch. :klasse:


    Nochmal meine Frage, wo siehst Du unter XP die Systemressourcen?

    Also so etwas habe ich noch nicht gesehen. Auf der Homepage von Hermann Mayer (Skifahrer)


    http://www.hm1.com


    wird wenn die Seite angezeigt wird sowohl mit Firefox 1.5.0.9 als auch mit IE 6.0 (inkl. aller Patches) die Systemressourcen Anzeige rapide weniger.


    Nach etwa 30 Sekunden kommt das bekannte "zu wenig Systemressourcen, beenden Sie einige Programme" von Windows.


    System: Win 98 SE inkl. aller Patches (die es eben noch gegeben hat). ;)