Beiträge von Ebukadneza

    Funktioniert das Ding eigentlich bei irgendwem richtig?? :evil:


    Bei mir hat es jetzt die größten Teile der History runtergeladen, mehr nicht. Ich kann unter beiden OSen so oft "Jetzt Synchronisieren" drücken wie ich will, den Rest will er nicht und die aktuellen Chronik-Eibträge werden auch nicht weiter übernommen. Also irgendwie bin ich langsam echt enttäuscht von Firefox Sync... oder hat da jemand noch einen Tipp, der mir die Augen öffnen kann? Wenn ja :arrow: Her damit bitte!


    Viele Grüße,
    Ebu

    So, hallöchen, ich bins nochmal.
    Also die Einruchtung hat soweit ganz gut geklappt, auch wenn ich iwie nie so richtig wusste, was ich gerade tue - ich finde, da könnte Mozilla noch ein wenig nacharbeiten.


    Nunja, aber so richtig klappen will es jetzt aber immer noch nicht. Situation:
    Ein Firefox 6 Profil unter Windows 7 -> das ist quasi die Quelle. Dort habe ich Sync eingerichtet und mühsam über GPRS mit dem Surfstick das Zeug hochgeladen, Quota ist bei 1,55MB (bin mir gerade echt nicht sicher, ob das schon alles sein kann, aber ich glaub das einfach mal.


    Unter Linux Mint Debian Edition werkelt Firefox 5, hier habe ich den Account eingebunden (kann auch die Quota abrufen). Ich klickte auf Synchronisieren, aber gemacht hat er bislang nichts. Ich sehe keinen Traffic und es ist auch nix vom alten Profil da.


    Aktiviert hatte ich die Synchro übrigens für alle Bestandteile.


    Gerade weiß ich nicht weiter, hat da jemand vielleicht auf die Schnelle noch einen Tipp, was ich falsch mache? Dankö schonmal! :-)



    Edit: Okay, ich habe jetzt mal "Sync zurücksetzen" gemacht, daraufhin kamen vielsagende Dialoge, die ich zuvor vermisst hatte. War wohl notwendig. Die History ist jetzt da, nicht aber die Passwörter. Aber es geht voran :D

    Gelöscht, sorry, wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;-)


    Also ich würde es begrüßen, wenn es beim altbekannten piwik bleiben könnte und nicht mit einem externen Dienstleister.

    Zitat von Brummelchen

    Hmm - und schon mal überlegt, wie man diese wieder importiert?


    Nein.
    :lol:
    Ich wollte damit auch nicht zum Ausdruck bringen, dass das ein super Weg für eine Datensicherung, Import oder der Gleichen ist. Aber wenn ich jemandem z.B. einen oder mehrere Links via Mail schicken möchte, die ich als Lesezeichen habe, dann ist das ungemein praktisch. In meinem akuten Fall habe ich Lesezeichen in einem Ordner zusammengetragen und dann in mein Wiki eingefügt. Gibt also schon sehr praktische Anwendungen und da geht es dann einfach schnell :-)

    Servus miteinander,
    lange nicht mehr hier unterweges gewesen, aaaber: ich habe gerade etwas festgestellt, was ich euch nicht vorenthalten will:
    Macht man auf ein Lesezeichen/einen Ordner mit Lesezeichen ein Rechtsklick-Kopieren, so kann man diese Kopie einfach zB in einen Texteditor einfügen und hat das dann schön übersichtlich im Klartext dastehen - das ist eine absolut einfache und geniale Funktion! *mal wieder positiv überrascht ist* :klasse:


    Na ja, vielleicht hilft euch das auch mal bei irgendwas :mrgreen: ... Schönen Montag!


    Ebu

    Linux Live-CD, JS vorsichtshalber ausschalten, keine Anderen Seiten Besuchen, URL von Hand eingeben. Das sollte die Paranoia befriedigen. Am besten natürlich nicht über's offene WLAN im Netzwerk des Nachbarn einklinken *g* und schauen, ob es Sicherheitsupdates für deinen Router gibt (falls du DSL haben solltest). Ich halte das alles zwar für maßlos übertrieben, aber hey - sicher ist sicher :D

    Hi herbi,
    ich nutze Bloglines auch und kenne diese Seite ebenfalls. Ich denke aber, dass das von den Feed-Services kommt, bei denen die Websites ihre Feeds "einlagern", und nicht von Bloglines.
    Wenn meine Theorie stimmt, dann kannst du das nächste mal, wenn so eine Seite kommt, mal die URL anschauen und, für den Fall, dass du Greasemonkey hast, mal auf http://www.userscripts.org schauen, ob du ein Script findest, das dich automatisch weiterleitet.


    Viele Grüße,
    Ebu

    Zitat von boardraider

    Wenn du einen Edit machst und eine Aussage revidierst, kannst du sie damit kenntlich machen. Der Vorteil gegenüber einem reinen Löschen ist der Erhalt des Thread-Kontextes.


    Ach das ist doch schwachsinn was du da schreibst!!
    Da hast du voll und ganz recht! :-D


    *scnr*

    Ah, okay, dank dir für die Antwort. Stimmt, da fällt mir auch ein, dass ich im Blog ja von deinen Virtualisierungen gelesen hatte. :-)


    Ps.: Was mir gerade auffällt: rechts sind bei mir immer alle Smilies eingeblendet - ich glaube das sollte so nicht sein, oder?


    Edit: Ohoh, stimmt mit den smilies, ist alles ok... ich konnte mir nicht vorstellen, dass es a) so viele Weihnachtssmilies gibt b) die Weihnachtssmilies immer eingeblendet werden

    Mir kommt es so vor, als wäre das Forum jetzt ein ganzes Stück schneller geladen/aufgebaut - geht das anderen auch so?
    Wenn ja: liegt es an phpBB oder ist das Forum jetzt auf einem anderen Server?


    Grüße, Ebu

    Hi Abdulkadir,
    vielen Dank für die Umstellung des Forums. Der Look ist gewöhnungsbedürftig - aber gut! Dank so Leuten wie dir, die sich für Projekte wie Firefox einsetzen, bleiben diese lebendig und attraktiv für den Nutzer :-)


    Und von der technischen Seite war es bestimmt ... sagen wir mal kein Fehler ;-)
    Haben jetzt eigentlich alle Beiträge überlebt? Weil ein, zwei Seiten davor die Frage aufkam...


    Grüße,
    Ebu