Beiträge von obersoegeln

    Hallo,


    in meinem Windows-Benutzerkonto (8.1) mit eingeschränkten Rechten (keine Administratorrechte) öffnet sich seit einigen Tagen beim Starten von Firefox zunächst ein Fenster der Windows-Benutzerkonntensteuerung in dem gefragt wird, ob das Programm Veränderungen vornehmen darf....erc. und fordert dafür die Eingabe des Admin-Passwortes. Klicke ich auf 'Nein' öffnet sich Firefox dann auch ohne dass ein Passwort eingegeben wurde.


    Jahrelang hat sich Firefox nach dem Anklicken des Icons direkt geöfnet. Warum erscheint jetzt erst immer das Fenster der Benutzerkontensteuerung. Liegt das an Firefox oder handelt es sich um eine Windows-Einstellung?


    Eine De- und Neuinstallation von Firefox im Administratorenkonto brachte keine Abhilfe.


    Hat jemand einen Rat?


    Gruß
    Peter

    Was mir gerade noch einfällt:
    kann ggf. ein Zusammenhang mit dem Virenschutz bestehen? Auf dem Tablet war so ein "Rundum-Schutz" von McAfee, das auch einen Browserschutz beinhaltete, installiert. Das habe ich zwischenzeitlich zwar deinstalliert und durch ein anders ohne Browserschutz erstezt. Aber vielleicht ist da ja noch irgend eine (Fehl)Einstllung zurückgeblieben, die das Update verhindert.

    @ Palli,
    1. Unter "Hilfe" "Über Firefox" wird mir angezeigt, dass Firefox (38.06) aktuell ist.
    2. Ich werde die alte Version deinstallieren und die unter deinem Link zu downloadende Version installieren. Mal sehen was beim nächsten Update passiert - dann melde ich mich ggf. hier wieder.
    Die Profilordner kann ich schon belassen, oder?


    @ Sören,
    die erste Version (38.01) habe ich von der Mozilla-Seite runtergeladen - da bin ich ganz sicher. Aber bereits bei dieser Version verhielt es sich mit dem Update wie beschrieben. Zugegbenermaßen habe ich, weil das Update eben nicht funktionierte, 38.06 bei chip.de, glaube ich, runtergeladen. Sorry :oops: .

    Hallo,


    auf meinem neuen Win 8 Tablett habe ich erstmals FF 38.01 installiert. Bereits das Update auf 38.05 funktionierte nicht (weder automatisch noch über den Release-Kanal). Um upzudaten musstse ich mir die neuste Version (38.06 ???) herunterladen und installieren.


    Nun steht FF 39 bereit, doch mein FF 38.06 führt das Update wieder nicht automatisch aus. Auch über den Release-Kanal wird mir angezeigt, dass FF akutell ist.


    Auf meinen anderen Rechnern funktioniert das FF update wie immer einwandfrei. Was stimmt bei dem FF auf meinem Tablett nicht?


    Gruß
    Peter

    Hallo,


    nach dem Update auf die neuste Roboform-Version (7.9.12.2) erhalte ich nach dem Start von FF (35.0.1) einmalig die folgende Fehlermeldung:

    Zitat

    Can not load RoboForm add-on
    Please restart browser or reinstall RoboForm


    TypeError: aId is undefined
    resource://app/modules/CustomizableUI.jsm(1104)


    Trotz dieser nervigen Meldung funktioniert Roboform aber einwandfrei.
    Ein Neustart von FF und die Neuinstallation von Roboform brachte leider keine Abhilfe.


    Gruß
    Peter

    Seit einiger Zeit schiebt nach dem Start von Firefox das Hinweisfenster von Reminderfox (2.1.5.1) gleich zwei Mal unmittelbar hintereinander unten rechts in den Monitor.


    Ein Mal, wie es bisher immer war, würde mir reichen. An den Einstellungen habe ich nichts verändert. Wie bekomme ich das wieder hin? Neu installiert habe ich schon. Danach kamen immer noch zwei Hinweisfenster.


    Frohe Festtage wünscht
    Peter

    Hallo,


    bei meinem FF öffnen sich die Pop-up-Fenster erst nach einer Verzögerung von etwa 5 Sekunden.
    Das ist auch hier im Forum der Fall, wenn ich beim Erstellen des Beitrags z. B. rechts bei den Smilies auf "Mehr Smilies anzeigen" klicke.


    Manchmal entsteht dadurch bei mir der Eindruck, FF reagiert gar nicht auf den Klick und ich Klicke ein zweites Mal. Dann öffnen sich natürlich gleich zwei Fenster :? .


    Wie bekomme ich es hin, dass FF wieder sofort die Pop-ups öffnet?


    Gruß
    Peter

    Den Klick links in die UrlBar kannte ich auch noch nicht (hat sich dann ja wohl auch bald wieder erledigt, wie Sören schreibt).


    Ich hatte mein Augenmerk nur auf das geöffnete Zusatzfenster gerichtet.


    Aber nun funktioniert es ja. Nochmal vielen Dank!!!

    Hallo,


    klicke ich auf dieser Seite: http://www.glocke.de/de/Virtuelle_Tour#
    z. B. das Restaurant an, öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis, dass ein Plugin benötigt wird, um die Inahlte der Seite anzuzeigen.
    Beim Installieren des Plugins wird mir dann nur ein Kästchen mit einem Haken und dahinter "-1" angzeigt. Schlussendlich wird mir dann aber angezeigt, dass kein Plugin installiert wurde und "-1" nicht verfügbar war.


    Welches Plugin benötige ich, um mir die Inhalte anschauen zu können?


    Gruß
    Peter

    Auch im neuen Profil besteht das Problem fort.


    Und bis FF 29 hat die Findbar ja auch problemlos gearbeitet. Die scheint mit Version 30 irgendwie noch nicht zurecht zu kommen. Hat sich beim FF 30 denn bei der Suche schon wieder was Entscheidendes geändert?

    Jetzt hab ich's.


    Version 2 b1 ist installiert. Brachte aber leider keine Abhilfe. Es bleibt bei der oben beschriebenen 'Fehlfunktion'.


    Ich habe die Beta allerdings einfach drüber installiert. Hätte ich die alte Version ggf. vorher entfernen sollen?

    Hallo,


    nach dem Upfdate auf FF 30 funktioniert die Findbar Tweak bei mir nicht mehr richtig.


    In einem neuen Tab erscheint zwar zunächst die Findbar samt Suchbegriff und es wird auch die Anzahl der Treffer angezeigt. Wenn ich dann aber mittels Pfeiltasten die Treffer auf der Seite anzeigen lassen möchte, verschwindet der Scuhbegriff (in allen Tabs) und es wird natrülich auch nichts mehr in dem Tab angezeigt :( . Der Suchbegriff verschwindet übrigens gelichzeitig auch in den anderen Tabs.


    Gruß
    obersoegeln