Beiträge von JD=Sp

    Danke danke! :-)


    Ich habe bereits den Verursacher gefunden. Ich habe meine Windows 10 Images vorab mit DISM angepasst unter anderem für den Firefox Browser. Nachdem ich die Registry Keys aus dem Image entfernt habe übernimmt er die Einstellungen aus der policies.json

    Ich kann zum eigentlichen Thema nix sagen, aber was mir auffällt ist in Zeile 15

    "https://addons.mozilla.org/firefox/downloads/file/3398284/ublock_origin-1.22.2-an+fx.xpi"

    Da wäre es doch sicher besser stattdessen folgendes einzufügen

    "https://addons.mozilla.org/firefox/downloads/latest/ublock-origin/" damit automatisch immer die letzte Datei geladen wird. oder?

    Danke für den sicherheitsrelevanten Tipp!!



    Ab Firefox 69 / Firefox ESR 68.1 gibt es eine neue Policy für die Installation von Erweiterungen (ExtensionSettings). Die alte Policy (Extensions) sollte weiterhin funktionieren, ich würde aber empfehlen, auf die neue Policy umzusteigen. Falls du meine Erweiterung Enterprise Policy Generator nutzt, da sollte heute Nacht oder morgen Abend Version 5.0 erscheinen, welche die neue Policy unterstützt.


    Mit den Lesezeichen meinst du die NoDefaultBookmarks-Policy? Die funktioniert nur, solange das Profil noch nicht erstellt ist. Denn die Policy verhindert die Erstellung der Lesezeichen, aber sobald das Profil erstellt ist, gibt es die Lesezeichen schon.

    Okay, ebenso gut zu wissen. Hab das jetzt mal anhand der Doku von Mozilla auf GitHub (https://github.com/mozilla/pol…mplates#extensionsettings) angepasst. Hmm.. so wie ich herausgefunden habe liegt es an der Automatisierungstechnik*, denn die manuelle Installation vom FF ESR als MSI, installiert das fehlende Adblock addon und passt die Lesezeichen sowie startup page entsprechend an.


    *silent cmd:

    Shell-Script
    1. msiexec /i "Firefox Setup 68.1.0esr.msi" /l* "%tmp%\firefox-install.txt" /q /norestart

    Hallo,


    die Datei policies.json hat mit Profilen überhaupt nichts am Hut. Die Datei gehört dort hin, wo Firefox installiert ist, und wirkt dann natürlich auch für jedes Profil. Zwischen dem Mainstream-Release und Firefox ESR gibt es diesbezüglich keinen Unterschied.

    Okay, ich habe jetzt mal die Daten in der policies überprüft und kam zu dem Ergebnis, dass die Lesezeichen und Add-On polciies nicht gegriffen haben. Hat das was mit der neuen FF Version zutun? Alle anderen wurden ordnugnsgemäß aus dem Installationsverzeichnis übernommen


    Hey,

    ich stelle automatisiert den Firefox Browser in der ESR Version bereit. Bei der Installation des Browser, werden automatisch zwei separate Profile erstellt. Zusätzlich kopiere ich eine vorgefertigte policies.json in den <INSTALL>/distribution Ordner. Das Ding ist aber, dass die Einstellungen nur in dem normalen Profil und eben nicht im ESR Profil geladen werden. Kann ich das denn für alle austeilen? (s. Bild).


    Ich habe schon mir überlegt mit der Umgebungsvariable MOZ_LEGACY_PROFILES zu arbeiten, aber das würde das ganze Konzept obsolet machen, dass der Mitarbeiter mehrere FF Veresionen installieren kann.


    Am besten wäre, wenn man es für alle Profile bereitstellen kann. Danke schon mal für die Antworten!

    Guten Morgen Zusammen!


    Vorgeschichte:

    Des öfteren suche ich nach einer Domain mit der Suchmaschine bevor ich sie direkt aufrufe.

    Da hilft mir der fantastische Präfix @ wie bspw. "@google camp-firefox.de" oder wenn ich mal bestimmte Konfigurationen im Internet suche, die als Domain interpretiert werden (global.log_level) verbindet mich der FF nicht mit der Seite sondern sucht mithilfe der Suchmaschine nach dieser Zeichenkette.


    Nur fehlt mir die Suchmaschine startpage im Schnellzugriff


    Da frag ich mich: der FF ist doch ein datenschutzfreundliche Browser, also wo bleibt dann startpage? Bei Duck.com läuft ja noch alles über US Servern. Hingegen bei startpage kannst du als Nutzer in den Einstellung eben diese Weiterleitung zu den USA unterbinden.




    Umsetzung:

    Nun meine Frage: wie füge die Suchmaschine startpage.com mit dem @-Schnellzugriff hinzu?


    Danke! :)

    Was verbirgt sich hinter der about:compat Seite im Firefox?

    Wieso werden dort Links zu Seiten verlinkt? Wieso wurden die ausgewählt?

    in irgendeiner FF Config gespeichert? Wenn ja, in welcher?

    handlers.json

    Noch ne Frage: die handlers.json Datei ist standardmäßig im Roaming Verzeichnis hinterlegt. (C:\Users\username\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\XYZ\handlers.json). Kann ich diese auch im Installationverzeichnis kopieren, sodass jedes FF Profil diese Einstellung zieht? Ist nämlich für den Deployment Prozedere erforderlich.


    Beste Grüße

    JD=Sp

    Hallöchen


    Ich habe die Einstellung im Firefox vorgenommen, die meine Tabs speichert, wenn ich noch mehr als eine offen habe und den FF beende. (s. Bild 1)

    Beim Beenden des FF kam wie gewünscht die Meldung, dass die Tabs wiederhergestellt werden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es früher mal eine dritte Option - neben Tabs schließen und Abbrechen - gab. Nämlich die des nicht-speicherns. Ich möchte nämlich grundlegend immer alle Tabs wiederherstellen, aber die Tabs auch bei Bedarf alle schließen ohne das die wiederherstellt werden. (s. Bild 2) Das klingt zwar widersprüchlich, aber hin und wieder kommt es zu einem dieser Fälle, dass ich die Session mit allen Tabs am morgen wieder haben will und am darauffolgenden eben nicht mehr.


    Anmerkung: Bild 2 wurde bearbeitet, um mein Anliegen zu illustrieren.


    Beste Grüße

    JD=Sp

    Aber jetzt nicht in einem Ordner, oder?

    Nein, nein :D mein bisherige Struktur ist noch ausbaufähig. Ich suche nach idealen Kategorien, wie ich meine Lesezeichen am besten unterteilen kann. Meine alte Hierarchie ist noch eine reine Baustelle. Boxes enstprechen dann Links die keiner Kategorie angehören und irgendwann mal den entsprechenden Kategorie zugeorndet werden sollen. (s. Bild)


    einen temporären Ordner erstellen, im Quellordner nach "Name" (Spaltenkopf anklicken), alles markieren, verschieben nach temp. und von da aus unsortiert zurück verschieben.


    Ja ist doch schon mal ein Ansatz, vielen Dank!

    Hallo Sören,


    kannst du eine Funktion in dein funktionelles Add-on rein implementieren, womit man Lesezeichen in einem ausgewählten Ordner nach alphabetischer Reihenfolge sotieren kann? Ich habe derweil knappe 3000 Lesezeichen und es ist einfach nur ein Gottes Werkzeug mit welchem ich diese Flut an Lesezeichen bändigen kann.


    Beste Grüße

    JD=Sp

    Ich habe Shutup in Verbindung mit dem Sysinternal Process Monitor* genutzt und jeden einzelnen Registry Key ausführlich getestet und dabei kein Risko erkannt.


    * Filter

    Process Name = OOSU10.exe; Operation = RegSetValue

    Wenn man die user.js entfernst, bleiben alle Einträge die durch die user.js gemacht wurden weiterhin anktiv in der prefs.js

    welche von beiden hat denn die höhere Priorität? Gehen wir mal davon aus in der user.js ist der Wert auf false und in der prefs.js auf true gesetzt:


    user.js

    media.navigator.enabled - false


    prefs.js

    media.navigator.enabled - true