Mozilla veröffentlicht Firefox 89 für Android mit neuem Proton-Design

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Mozilla hat Firefox 89 für Android veröffentlicht. Firefox 89 für Android bringt, wie Firefox 89 für den Desktop und Firefox 34 für iOS, ein neues Design sowie weitere Neuerungen. Dieser Artikel beschreibt die Neuerungen von Firefox 89 für Android.

Die Neuerungen von Firefox 89 für Android

Mozilla hat Firefox 89 für Android veröffentlicht. Die exakte Versionsnummer lautet Firefox 89.1.1.

„Proton“: Neues Design für Firefox für Android

Passend zum neuen Design von Firefox 89 für Windows, macOS und Linux sowie Firefox 34 für iOS hat Mozilla auch das Design von Firefox für Android überarbeitet, auch wenn die Änderungen hier deutlich geringer ausfallen.

Die erste optische Änderung, die einem nach dem Start von Firefox auffällt, sind die größeren Kacheln auf dem Startbildschirm, die damit eine größere antippbare Fläche bieten. Standardmäßig angepinnte Seiten haben jetzt genauso eine Pin-Nadel wie manuell zum Startbildschirm hinzugefügte Seiten.

Firefox 89 für Android

Sämtliche Icons in der App wurden ausgetauscht und passen zu den neuen Icons der Desktop-Version von Firefox. Im Einstellungs-Bildschirm wurden die Icons jedoch entfernt.

Die größte optische Veränderung betrifft das Hauptmenü. Dieses wurde komplett umstrukturiert und erscheint beim Öffnen jetzt kompakt. Durch Scrollen lassen sich dann die restlichen Menüeinträge sichtbar machen. Das hat den Vorteil, dass man bei der Bedienung mit nur einer Hand jeden Menüeintrag erreichen kann.

Firefox 89 für Android

Synchronisierte Tabs in Tab-Ansicht

Die Tab-Ansicht wurde neu geschrieben, wodurch es Mozilla möglich war, die synchronisierten Tabs nun als dritten Reiter neben den normalen und privaten Tabs in der Tab-Ansicht darzustellen.

Firefox 89 für Android

Sonstige Neuerungen

Die Option, die Desktop-Version einer Website anzufordern, steht jetzt auch im Hauptmenü auf dem Startbildschirm zur Verfügung, also noch, bevor die Website geöffnet wird.

In den Einstellungen zur Automatischen Wiedergabe steht neben „Audio und Video nur bei Mobilfunkverbindung blockieren“, „Nur Audio blockieren“ und „Audio und Video blockieren“ ab sofort auch die Option „Audio und Video erlauben“ zur Auswahl.

Nach dem Beenden von Firefox über die Beenden-Schaltfläche im Menü, welche erscheint, wenn das Löschen der Browser-Daten beim Beenden in den Einstellungen aktiviert worden ist, wird Firefox jetzt auch aus dem Android-Bildschirm mit den aktuell geöffneten Apps entfernt.

Wer im „Über Firefox“-Bildschirm fünf Mal auf das Firefox-Logo klickt, sieht in den Firefox-Einstellungen neben den sogeannten „Secret Settings“ jetzt auch noch einen Menüeintrag mit dem Namen „Nimbus Experiments“. Hier erfährt der Nutzer, wenn gerade Experimente aktiv sind.

Bei der Verwendung eines Touchpads scrollt Firefox jetzt die Seite statt Text auszuwählen.

Der Grafik-Renderer WebRender wird nun auch an Geräte mit Adreno 4xx GPU ausgeliefert.

Ansonsten gab es natürlich noch einige weitere Bugfixes und Verbesserungen unter der Haube. Auch Sicherheitslücken wurden in Firefox 89 geschlossen. Alleine aus Gründen der Sicherheit ist ein Update daher wie immer empfohlen.

Rendering-Engine und Komponenten

Firefox 89 basiert auf den Mozilla Android Components 75.0.22 (vorher: AC 74.0.13) und nutzt zur Darstellung von Websites Mozilla GeckoView 89 2021-05-27 (vorher: GV 88.0.1 2021-05-04).

Der Beitrag Mozilla veröffentlicht Firefox 89 für Android mit neuem Proton-Design erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.

Antworten 2

  • Bei mir war gestern die 91 nightly im Topf. Falls Proton da schon länger aktiv war, dann gefällt es mir wesentlich besser als das, was in v68 vorhanden ist, ich bin schneller da, wo ich hin will (ausser Lesezeichen ;) )

  • Logisch, in der Nightly-Version ist alles schon ein paar Wochen, bevor es in der finalen Version erscheint. ;)

  • Diskutiere mit!