Mozilla veröffentlicht Firefox Lite 2.6 für Android

Mozilla hat Firefox Lite 2.6 für Android veröffentlicht und damit eine Sicherheitslücke behoben sowie die Kompatibilität verbessert.

Firefox Lite ist ein alternativer Browser für Android, welcher ursprünglich von Mozilla Taiwan entwickelt wurde und vor allem auf die besonderen Anforderungen des asiatischen Marktes zugeschnitten ist. Zwar wird Firefox Lite hierzulande nicht über den Google Play Store verteilt, kann aus anderen Quellen aber von jedem installiert werden.

Download Firefox Lite 2.6 für Android

Als Folge der internen Umstrukturierungen bei Mozilla befindet sich Firefox Lite für Android aktuell in einem Wartungsmodus. Konkret bedeutet dies, dass derzeit keine aktive Feature-Entwicklung stattfindet. Kritische Fehlerbehebungen sowie Sicherheits-Fixes werden aber verteilt.

Das Projekt wurde von Mozilla Taiwan an die Mozilla-Organisation auf GitHub übergeben, welche auch Firefox sowie Firefox Klar für Android entwickelt. Nun hat Mozilla das erste Wartungs-Update des neuen Jahres veröffentlicht.

Mit Firefox Lite 2.6 behebt Mozilla eine Sicherheitslücke, deren Schweregrad Mozilla mit „hoch“ angibt. Ein Update ist für alle Nutzer einer älteren Version von Firefox Lite daher dringend empfohlen.

Außerdem wurde das Android SDK-Level auf 29 angehoben, was für weitere Updates im Google Play Store zwingende Voraussetzung ist, sowie damit zusammenhängende Kompatibilitäts-Anpassungen vorgenommen.

Der Beitrag Mozilla veröffentlicht Firefox Lite 2.6 für Android erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.