Firefox Preview unterstützt ab sofort weitere Erweiterungen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Bereits seit geraumer Zeit arbeitet Mozilla an einem komplett neu entwickelten Browser für Android, welcher intern auf den Namen Fenix hört und seit einigen Monaten als Firefox Preview von Interessierten installiert und getestet werden kann. Während bislang uBlock Origin als einziges Add-on unterstützt wurde, werden ab sofort fünf weitere Erweiterungen unterstützt.

Mit der Anfang März veröffentlichten Version 4.0 hat Firefox Preview die von vielen lang ersehnte Unterstützung von WebExtensions erhalten – so heißen Erweiterungen für Firefox. Genauer gesagt wird seit dem die beliebte Werbeblocker-Erweiterung uBlock Origin unterstützt.

Ab sofort unterstützt Firefox Preview fünf weitere Erweiterungen. Dabei handelt es sich um jene fünf Erweiterungen, welche bereits Anfang des Monates exklusiv auf diesem Blog genannt worden waren:

Firefox Preview Neue Add-ons April 2020

Firefox Preview Neue Add-ons April 2020

Firefox Preview Neue Add-ons April 2020

Zu beachten ist, dass Nightly-Updates derzeit auf Grund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Google pausiert sind. Wer also die neuen Add-ons testen möchte, muss entweder noch etwas warten oder Firefox Preview selbst kompilieren. Die gute Nachricht für alle, die sich für’s Warten entscheiden: Bereits das nächste Nightly-Update wird die genannten Erweiterungen unterstützen.

Der Beitrag Firefox Preview unterstützt ab sofort weitere Erweiterungen erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.