FF 4.0 und www.uni.de

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    seit ich FF 4.0 verwende tauchte folgendes Problem auf. Unter Uni.de kam es zu darstellungsschwirigkeiten der eingegangenen
    E-Mails. Sie wurden einfach nicht dargestellt bzw waren nicht lesbar. Dies betraf nicht nur den Inhalt der Mails sondern auch
    die Adressleiste.Es stand eben nix da.Die Absender standen nicht auf der Blackliste und waren mir bekannt.
    Nach Rücksprache mit dem Support von uni.de versicherte man mir das die Mails auf dem Server gut lesbar vorlagen.
    Nach einigem herumexperimentieren entschloß ich mich wieder auf die V 3.6. zu gehen. Und siehe da es funzte alles zur vollen Zufriedenheit.
    Es bestätigt sich mal wieder das eine neue Version nicht unbedingt eine bessere sein muß.
    Trotzdem würde es mich interessieren ob der Fehler auch bei anderen aufgetreten ist.
    MfG redfoxhalle


    PS: ich verwende WIN XP

  • Mails? Benutzt du keinen Mail Client? Ich kann dein Problem nicht nachvollziehen. Der Fuchs ist doch kein Mail Programm.

  • Zitat von MikeBe

    Mails? Benutzt du keinen Mail Client? .


    Muß man den haben? Webmail hat auch Vorteile! Dafür braucht man keinen Mail-Clienten und sind von überall abrufbar, wo es nen Internetanschluß gibt! Mail-Clienten kann man sich (muß man aber nicht) auf dem heimischen oder beruflichen PC installieren, wird bei der Tante aber schon schwierig! Und dann ist Fx trotzdem kein Mail-Client!


    Zum Problem kann ich nix sagen, weil ich da kein Postfach habe!

  • Hallo,


    also ich seh schon ihr wißt mit http://www.uni.de nix anzufangen . Das ist ein mailprog. !! Einfach mal eingeben und dann seht ihr
    das das nicht die seite einer universität ist.


    MfG


    PS: Das hab ich mir ausgesucht weil es relativ unbekannt ist und somit wird es auch weitgehend verschohnt von Spam

  • Das, was Du verlinkt hast, ist kein Mail-Programm, sondern ein Portal, das (auch) einen E-Mail-Account anbietet. Wenn Du dort einen Account hast: gut. Dann arbeite bitte die Hinweise von MaximaleEleganz ab.

    FX 3.6.28/Mac OS X (10.4.11)
    FX 24.0/Mac OS X (10.6.8 )
    FX 24.0/Mac OS X (10.8.3)