Der "andere" Browser kommt heute

  • Hallo Firefox-Community!


    Ich habe eine Frage zu dem IE8 Blocker Tool.


    Neulich entdeckte ich den IE8 im Windows Update, und obwohl ich ausschließlich mit dem Fuchs ins Netz gehe, wollte ich den IE8 installieren, um Windows-Update-technisch auf dem neuesten Stand zu sein.
    Langer Rede, kurzer Sinn: der IE8 kollidiert mit einer anderen Software auf meinem Rechner, die dann reproduzierbar 100%CPU Auslastung hat und den Rechner bis zur Unbedienbarkeit ausbremst.


    Ich habe das über ein Image vor IE8-Installation verifiziert:
    Ohne IE8: alles okay.
    IE8 installiert: 100% CPU Auslastung der angesprochenen Software.
    Altes Image wiederhergestellt: alles okay.
    IE8 installiert: 100% CPU Auslastung der angesprochenen Software.
    Muß ich weiter beschreiben? :mrgreen:


    Kein Problem, dachte ich mir, ich brauche den IE8 ja eigentlich nicht.
    Aber irgendwann wird er wohl als Zwangsupdate kommen.
    Jetzt kommt das Blocker-Tool ins Spiel.


    Microsoft schreibt hier folgendes:


    Zitat

    F. Wie lange funktioniert der Blockiermechanismus?


    A. Sobald der Wert des Registrierungsschlüssels für die Blockierung auf seinen Blockierungswert gesetzt ist, wird die automatische Bereitstellung des Updates dauerhaft deaktiviert, solange der Registrierungsschlüsselwert nicht entfernt bzw. geändert wird.


    Klingt ja nicht schlecht.
    Aber solche Blocker Tools gab es ja beispielsweise für das XP SP3 auch, nur ist das mittlerweile wohl unwirksam, wie Heise.de hier schreiben.


    Muß ich damit rechnen, daß das Blocker Tool für den IE8 auch irgendwann unwirksam wird?
    Und wenn ja, gibt es eine Möglichkeit, die Installation des IE8 wirklich dauerhaft zu blockieren?


    Ich habe jetzt mal die automatischen Windows Updates auf "Nur benachrichtigen, aber nicht herunterladen oder installieren" gestellt.
    Aber das alleine wirds wohl nicht lösen, oder, was meint Ihr? :)

  • Zitat

    Nur benachrichtigen, aber nicht herunterladen oder installieren" gestellt.
    Aber das alleine wirds wohl nicht lösen, oder, was meint Ihr?


    So steht das Windowsupdate bei mir schon immer!
    Und: dann erscheint immer wieder das gelbe Updateicon im Tray wenn man 1 Update nicht installiert,in diesem Fall der IE 8!

  • Man kann auch 'Wichtige Updates' einfach ausblenden.
    Dann erscheint im Tray keine Nachricht mehr.

  • Zitat

    Man kann auch 'Wichtige Updates' einfach ausblenden.


    Nee, laß mal, weder der IE8 noch die unabdingbaren Updates stören mich.
    Ist schon gut so! :wink:

  • Ist mir schon beim letzten Patchday aufgefallen: die MS-Updates über den IE8 laufen jetzt wieder schneller, bis vor Kurzem hat alleine der Seitenaufruf bzw. das vollständige Laden(im Vergleich zum IE7) jedes Mal ewig gedauert.