Firefox 3.6pre (Nightly; "Namoroka") in deutsch


  • Das passiert nur, wenn man die Lesezeichensymbole von der Lesezeichen-Symbolleiste mit der Adressleiste oder der Suchleiste zusammenlegt! Auch mit der EN ohne Erweiterungen. Das ist mir schon seit längerer Zeit (Builds) aufgefallen!

    Einmal editiert, zuletzt von hoschen ()

  • Hallo,


    Ich zitiere mich mal selbst:

    Zitat von DAC324


    Es lag nicht an irgendwelchen fehlenden oder geänderten Schlüsselworten in irgend einer Datei, sondern anscheinend an irgendwelchen nicht sichtbaren Zeichen zwischen dem Schlüsselwort (entity) und dem zugehörigen deutschen Text.


    So war es tatsächlich. Zwischen einigen Entities und dem zugehörigen deutschen Text standen Tabs (ASCII 09h) an Stelle von Leerzeichen (ASCII 20h). Die haben den Firefox wohl irritiert.


    Ich hoffe, dass ich jetzt alle Tabs entfernt habe.


    Beste Grüße
    DAC324

  • Zitat von Maria-Christine

    nur wie findet man den ohne wieder alles zu erforschen?

    Mit dem anderen Werzeugkasten.

    Zitat von die gekürzte Ausgabe von <woltlab-metacode-marker data-name=

    diff" data-link="">

    diff -r locale_09.20/browser/preferences/security.dtd locale_09.18/browser/preferences/security.dtd
    11c11
    < <!ENTITY tellMaybeAttackSite2.label "Block reported attack sites">
    ---
    > <!ENTITY tellMaybeAttackSite.label "Tell me if the site I'm visiting is a suspected attack site">
    14,15c14,15
    < <!ENTITY tellMaybeForgery2.label "Block reported web forgeries">
    < <!ENTITY tellMaybeForgery.accesskey "B">
    ---
    > <!ENTITY tellMaybeForgery.label "Tell me if the site I'm visiting is a suspected forgery">
    > <!ENTITY tellMaybeForgery.accesskey "T">


  • Wie kamen die Tabs in die Datei? Hast du die aus versehen eingebaut?



    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; rv:xx.0) Nightly

  • Keine Ahnung, die gleiche Methode konnte ich wirksam bei dem Kompilat aus den Ubuntu-Quellen benutzten.

  • Zitat von Maria-Christine

    liegt es mal wieder an einer Übersetzung? keine Fehlermeldung
    glaube ja eher das mal wieder ein neuer String eingebaut ist
    nur wie findet man den ohne wieder alles zu erforschen?


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/meinbild1906rs.jpg]


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.0; de-DE; rv:1.9.1b1pre) Gecko/20080920033605 Minefield/3.1b1pre ID:20080920033605


    Hatte beim letzten Mal eine 2 vergessen, sorry. Es gibt deshalb mal wieder ein Update ;)


    Warum die Tabs in den Dateien waren ... keine Ahnung. Jetzt sind sie jedenfalls raus, A.F.9 Replace some Bytes sei Dank ;)


    Beste Grüße
    DAC324[/url]

  • Hallo DAC324


    Beim aufruf der Seiteninfo kommt mit dem de-sprachpaket eine Fehlermeldung: XML-Verarbeitungsfehler...... (bekanntes grosses gelbes Kontextfenster)


    mit en-sprachpaket alles ok!

    Gruß ReVox
    "Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts geht. Praxis ist, wenn alles funktioniert und nicht weiß warum.
    Bei Windows sind Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum!"

    Meine gegebenen Tips & Antworten sind wie die Lottozahlen - immer ohne Gewähr ;)


    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:38.0) Gecko/20100101 Firefox/38.5.1-ESR

  • Zitat von ReVox

    Hallo DAC324


    Beim aufruf der Seiteninfo kommt mit dem de-sprachpaket eine Fehlermeldung: XML-Verarbeitungsfehler...... (bekanntes grosses gelbes Kontextfenster)


    Danke für den Hinweis... hatte tatsächlich noch was vergessen. Jetzt gefixt:
    [Blockierte Grafik: http://pic-saver.de/img/datei_1222125041.png]
    Bitte Update-Funktion nochmals aufrufen (Version 0.1.71).


    Beste Grüße
    DAC324

  • ein Update (hatten wir ja lange nicht :D :(


    Nach Update auf den aktuellen Nightly Build (Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.1b1pre) Gecko/20080923111052 Minefield/3.1b1pre ID:20080923111052) sollte man das Sprachpaket auf Version 0.1.72 bringen, damit diese Einstellungen auch wieder angezeigt werden:
    [Blockierte Grafik: http://pic-saver.de/img/datei_1222200204.png]


    Beste Grüße
    DAC324


    P.S.:
    Folgendes ist mir aufgefallen:


    1. Das Sommerloch scheint vorbei zu sein, mittlerweile kehren auch die Mozilla-Entwickler wieder aus dem Urlaub zurück.
    2. Es wird wieder mehr an den für die Übersetzung notwendigen Dateien geändert.


    Das bedeutet:
    1. Wenn etwas nicht richtig funktioniert, immer erst mal suchen, ob es ein Update gibt.
    2. Es kann passieren, dass eine Version meines Sprachpaketes nur noch genau mit einem Nightly Build funktioniert, aber bereits mit dem nächsten Build nicht mehr.


    Also, erst mal an dieser Stelle vielen Dank für die Fehlerberichte (weiter so), aber bitte Geduld, falls ich mit dem jetzt wieder steigenden Tempo der Entwicklung nicht Schritt halten kann.

  • Zitat von DAC324

    1. Das Sommerloch scheint vorbei zu sein, mittlerweile kehren auch die Mozilla-Entwickler wieder aus dem Urlaub zurück.
    2. Es wird wieder mehr an den für die Übersetzung notwendigen Dateien geändert.


    Es ist eher so: Je mehr man Richtung Veröffentlichung geht, desto eher sind die Grundlagen in der Plattofrm gelegt und man kann an den Benutzerschnittstellen arbeiten.

  • Zitat von Archaeopteryx


    Es ist eher so: Je mehr man Richtung Veröffentlichung geht, desto eher sind die Grundlagen in der Plattofrm gelegt und man kann an den Benutzerschnittstellen arbeiten.


    Was das angeht, habe ich mich von verschiedenen Leuten in teilweise recht strengem Ton darüber belehren lassen müssen, dass es einen solchen Wechsel zwischen unterschiedlichen Aufgaben im Mozilla-Team nicht gibt.


    Jeder Entwickler hat sein genau festgelegtes Gebiet und arbeitet immer nur in EINEM genau festgelegten Aufgabenbereich.


    Damit ist ein Vorgehen in der Art wie "jetzt haben wir die Plattform fertig, nun wechseln wir zur Benutzeroberfläche" ausgeschlossen.


    Oder wurde das in letzter Zeit geändert?


    Beste Grüße
    DAC324

  • Ich weiss jetzt nicht, wie deine Arbeit in die offiziellen latest eingeht, Probleme bislang aus Firefox keine.
    Die build vom 21. tut es gut, mit den bekannten Einschränkungen die zB bird -> https-Farbe gelöst hat.
    TMP funktioniert auch noch nur beschränkt, allerdings das Problem mit lila PNG besteht immer noch.
    erm, was hat denn Firefox mit meinem nicht aktivem Farbprofil am Hut? :shock:


    #Ah ja, ohne (umbenannt) klappts mit PNG.
    TMP-> Sessionmanager funzt nicht.
    # nur manuelle Auswahl


    hoschen.
    Das Symbol für die Lesezeichen hatte bei mir den Namen "LZ", sollte halt recht klein sein in der
    Buttonleiste. Ich habe dort dann "." eingesetzt und damit wird es wieder richtig angezeigt. Es scheint
    eine Breitenbegrenzung zu geben.


    Scheint trotzdem noch ein Problem mit https zu geben, der Link wird nicht
    aktualisiert, wenn ich so eine Seite aufrufe, es steht der Link des vorherigen Tabs drin.
    Evtl hat TMP (latest beta) da die Flossen mit drin.