Probleme mit flash-plugin

  • Hallo,


    habe seit einiger Zeit Darstellungsprobleme: Bei Aufruf einer Seite mit flash wird (nach Wegklicken des flashblock-Pfeils; fb v. 1.5.4.1) die Seite nicht korrekt dargestellt, sondern mit einem senkrechten ca. 5cm breiten weißen Streifen im Fenster. minimiere ich die All-in-One-Sidebar, verschiebt sich der Streifen um die Sidebarbreite nach links. Bei Nutzung von IETab bleibt der Streifen bestehen, im IE ist die Darstellung korrekt. Installiert sind neben flashblock und NoScript 1.1.6.15 Shockwave flash 9.0 r45, Shockwave for director v.10.2, java platform SE 6U1 und Quicktime 7.04. Neben der AiOS habe ich noch IGoogle im linken Bildschirmbereich (zeitweise) zu laufen. Dieser Fehler war anfangs nicht vorhanden, sondern erst nach irgendeinem update aufgetreten (FF oder eines der plugins).
    Da ich mich mit diesen flash-Sachen überhaupt nicht auskenne, wäre ich für einen Tip dankbar! Hier zwei screenshots:


    http://img523.imageshack.us/img523/8807/designklicks2aj7.jpg
    http://img519.imageshack.us/img519/7645/designklicks3np1.jpg

    "Theorie ist Wissen, das nicht funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und man weiß nicht, warum."
    Hermann Hesse

  • Hallo,


    mal eines vorweg. Deine Plugins sind fast alle veraltet und weisen unter Umständen Sicherheitslücken auf. Auf der Seite http://www.firefox-browser.de/…igsten_verwendete_Plugins findest du alle wichtigen Plugins, samt der aktuellen Versionsnummer. Wenn du Shockwave und Quicktime nicht benötigst, solltest du sie dauerhaft deinstallieren. Jedes installierte Plugin bietet zusätzliche Angriffsfläche zur Ausnutzung von Sicherheitslücken.


    Nach dem du alle Plugins aktualisiert hast, solltest du zuerst alle Erweiterungen zu Fehlersuche deaktivieren. Vermutlich wird eine Erweiterung für das Darstellungsproblem ursächlich sein.


    Gruß

  • Hallo und Danke erstmal!


    speedy_speed:
    Danke für den link! Hatte nicht vermutet, daß die plugins veraltet sind und sie de-/neuinstalliert. Nach Besuch einiger angegebener Testseiten scheint das Problem bei der Nutzung des shockwave-plugins aufzutreten, im Zusammenspiel mit irgendeiner Erweiterung.


    @wawuschel:
    Das ist ja die Seite, die ich verlinkt hatte, und wenn ich auf Deinen link klicke, habe ich eben genau das Darstellungsproblem! Im safermode tritt es, wie vermutet, nicht auf.


    Bevor ich mich nun an das mühevolle Eliminieren der Erweiterungen mache (ja, ich weiß, daß es sein muß!): Hat jemand eine Idee, welche möglicherweise infrage kommen könnte(n)? Sowas wie Autocopy oder gTranslate o.ä. ja wahrscheinlich eher nicht?
    Danke!

    "Theorie ist Wissen, das nicht funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und man weiß nicht, warum."
    Hermann Hesse