Suche Möglichkeit Lesezeichen als Text-Datei zu speichern

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo


    Gibt es eine Möglichkeit einzelne Lesezeichen-Ordner mit den darin enthaltenen Bookmarks als txt-Datei zu speichern, damit ich es z.B. einem Freund/In schicken kann.


    Ich weiss, ich könnte ja die bookmark.html als bookmark.txt speichern und dann den Rest löschen den ich nicht brauche, aber ich habe über 8'000 Links und es sollte schon 'ne komfortable Lösung sein.
    Am besten irgendwie Ordner wählen und dann exportieren als txt.file
    Aber so wie ich das sehe, kann man bei FF default-mässig nur die ganze Lesezeichen mit allen Unterordner exportieren und nicht einzelne wie bei IE.
    Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar.


    So long


    Elena

  • Hallo Elena,


    also wie ich das sehe, dürfte es kein Problem einzelne Bookmarks, oder auch den Inhalt der entsprechenden Ordner in ein (was ich benutze) Oo.odt zu kopieren und anschließend zu verschicken.


    Zum Formatieren des Ganzen habe ich leider noch nicht die richtige Idee. :)

    Gruß, Thomas


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-DE; rv:1.8.0.8pre) Gecko/20061005 Firefox/1.5.0.8pre (Firefox musume); Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.8.0.8pre) Gecko/20061001 Firefox/1.5.0.8pre (Swiftfox)

  • Hallo w.sirin,


    hmmm...was heisst oo.odt ist das so was wie xml?
    Was meinst du mit "formatieren"?


    Zitat

    also wie ich das sehe, dürfte es kein Problem einzelne Bookmarks, oder auch den Inhalt der entsprechenden Ordner in ein (was ich benutze) Oo.odt zu kopieren und anschließend zu verschicken.


    Ok und wie machst du es?


    Grüssle


    Elena

  • Hallo Elena,


    entschuldige bitte, ist halt schon spät... :)


    Ich arbeite mit Openoffice und dort ist die 'normale' Dateiendung eben ein .odt. Bei Windows-Office ist es schlicht ein .doc.


    Wenn du den Bookmarkmanager öffnest und die Bookmarks, die du versenden möchest, markierst, und anschließend in ein neues .doc hineinkopierst, wird es erstmal sehr 'unaufgeräumt' aussehen.
    Um es dem Empfänger zu erleichten deine Bookmarks zu lesen und zuzuordnen wird es sicherlich besser sein, sie in eine vernünftge Form (z.B. Listenansicht) zu bringen.

    Gruß, Thomas


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-DE; rv:1.8.0.8pre) Gecko/20061005 Firefox/1.5.0.8pre (Firefox musume); Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.8.0.8pre) Gecko/20061001 Firefox/1.5.0.8pre (Swiftfox)

  • mal andersherumgefragt: warum als txt - Datei?


    Warum schickst du deiner Freundin nicht die bookmarks.html? Warum muß es als txt-Datei sein? Für welchen Browser ist die Datei bestimmt?

  • hoschen


    Ich habe über 8000 Lesezeichen unterteilt in verschiedene Ordner.
    Jetzt will ich jemanden nur einen Ordner schicken, oder den Inhalt zumindest.
    Ich will ja nicht das die Person meine 19MB (sammt Favicons) grosse komplette Sammlung bekommt.
    Text Datei scheint mir naheliegend zu sein, wenn es aber grad als Internetverknüpfung gehen würde ist auch ok.


    Grüsse
    Elena


    EDIT:


    w.sirin


    Du bist ein Schatz, ich habs! Zwar nicht so wie du gesagt hast aber geht.
    Folgendes, ich öffne den Lesezeichen Manager, markiere die Links die ich jemanden senden möchte.
    Jetzt öffne ich den Notepad und kopiere einfach hinein. Et voila!
    Wenn ich jetzt aber Word nehmen würde gehts auch, nur zeigt es mir die Beschreibung der Links und wenn ich "CTRL + Maus draufklicke" dann kommt man auf die Seite.
    Mit Notepad ist es aber eleganter, es kopiert mir die url untereinander!
    WOW cool, wirklick cool - hätte nicht gedacht.


    Danke an euch beide!


    Tschüssküss


    Elena