Avast Startparameter bei Download Scan

  • Hi Leute,
    suche schon seit zwei Std. nach einem Threat, in dem ein User seine Startparameter-Einstellungen für Download Scan in Verbindung mit avast Antivirus kundgetan hat. Diese Einstellungen haben nämlich auch bei mir gefunzt.
    Mußte FF aber aus anderen Gründen neu installieren, also auch die Extension, jetzt fehlen mir die erwähnten Parameter.
    Kennt jemand den Threat oder hat jemand die Einstellungen. Wäre toll.
    Hab in der Suche alle möglichen Suchworte und Kombinationen eingegeben, die mir einfallen, auch bei Google, im avast- und download scan-forum gesucht, nichts.
    Wär toll, wenn einer von euch helfen könnte, fühl mich einfach sicherer, wenn die Downloads nochmal extra gescannt werden, auch wenn ich weiß, daß es mit eingeschaltetem Guard eigentlich überflüssig ist. Nur mit dem von der Extension vorgegebenem Parameter [path] allein klappt es eben zumindest bei mir nicht. Aber halt mit den Einstellungen des oben erwähnten Users. Will die doch nur wieder finden, ist das zuviel verlangt :cry: ?
    Danke für die Hilfe im voraus!
    Wurstwasser

  • Hi, ich nutze auch avast!, aber ich weiß jetzt echt nicht, was du suchst. Wenn ich dir durch Nachschauen in meinen avast!-Einstellungen irgendwie helfen kann, meld dich nochmals.

    iMac 20", 2.4 GHz, Intel Core 2 Duo, 2 GB 667 MHz

  • hi wurstwasser, ich hab auch avast und bei mir genügt es wenn ich den pfad ohne parameter angebe.


    sieht bei mir so aus "C:\Programme\Alwil Software\Avast4\ashQuick.exe"

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-DE; rv:1.7.12) Gecko/20050919 Firefox/1.0.7 - Build ID: 2005091912

  • Danke für die Antworten.


    @uisor:
    hab ich auch schon versucht, dann startet der Quickscan auch mit der Meldung "Initialisiere Engine,bitte warten..." und ist ne Sekunde später ohne scan weg.
    Dies geschieht auch bei größeren Downloads, also kann es auch nicht sein, daß geprüft wird und ich es aufgrund der Geschwindigkeit nicht mitkrieg. Geb ich den Parameter [PATH] an, geschieht erst das gleiche, der Start des Quickscan, dann kommt im extra-Fenster die Fehlermeldung, daß der Pfad nicht gefunden wird.
    Ähnliches, wenn ich ein Leerzeichen vor [Path], ein slash, ein Backslash usw. eingebe.
    Es wird korrekt gescant, wenn ich den Pfad zu meinem Downloadverzeichnis und den Parameter /a eingebe, allerdings wird dann der komplette Ordner und nicht nur die aktuell geladene Datei gescant. Das ist aber unbefriedigend, da der Download-Ordner ja auch mal richtig anschwellen kann und es dann ewig dauert.
    Wie gesagt, hatte die Richtigen einstellungen schon mal, Download gestartet und paar Sekunden später die Mitteilung, alles ok, kein Virus bzw. Achtung Virus. Diesen Zustand hätte ich gern wieder.


    crazy5170
    Es gibt für den FF eine Extension namens Download Scan, die es dir ermöglicht, daß nach jedem Download dein Virenprogramm automatisch diesen Download schnell nochmal scant. Hab dies mit mehreren Virenprogrammen getestet, bei einigen geht es, bei anderen nur eingeschränt, mit avast ging es imho am komfortabelsten bis jetzt.
    Man muß nur die Richtigen Startparameter in der Extension eingeben. Offensichtlich funzt dies bei Uisor auch ohne, bei mir aber nicht.
    Weiß jetzt nicht, ob dies ein Problem der Extension, des Virenscaners oder meines Verhaltens ist.


    Danke euch erstmal. Werd wohl weiter suchen müssen!


    ps: Hab jetzt eben einfach nochmal ein neues frisches ff-Profil angelegt, nur download scan als extension genommen, und siehe da, es funzt. Allerdings tut es das immer noch nicht in meinem alten Profil, auch nicht, wenn ich die Extension deinstalliere und dann wieder neu installiere. FF scheint bei der deinstallation nicht alles zu löschen, denn nach der erneuten Instalation sind schon die korrekten Pfadangaben zu Avast-Quick-Scan gegeben. Wie kann ich eine Extension den komplett löschen/deinstallieren? FF, bzw. mein Profil scheint sich da ja einen Fehler irgendwie zu merken, trotz deistalation über den Ensprechenden Button. Will nicht wieder ein neues Profil anlegen und alle Extensions und Themes neu anlegen. Kann doch nicht sein, sowas.
    Na ja, mal weiter schauen.


    edit, die zweite:
    Habs jetzt erst mal hingekriegt. Habe Download Scan deinstalliert, bei about:config alle Werte dafür zurückgesetzt, Download Scan neu installiert. Danach waren die Einstellungen der Extension wieder Jungfräulich, hab den Pfad zum Avast-Quickscan eingegeben, [path] als Startparameter gelassen und es funktioniert. Komisch, sind exact dieselben Einstellungen wie vorher, als es nicht ging, aber egal erst mal. Ist das vieleicht ein Bug vom FF.
    Nochmal Danke für die Hilfen