Datensicherung Tablet mit Android

  • Als Freund der Datensicherung frage ich mich, ob ich von einem Windows-System aus eine Datensicherung von einem Tablet mit Android erstellen kann. Ich dachte, wie hier üblich, an ein Image, das ich jederzeit zurückspielen kann. Da ich bis vor einer Woche keine Berührungspunkte mit Android hatte, ist das Neuland für mich. Ich bin auch offen für weitere Methoden der Sicherung, wenn ich sie nicht auf fremden Servern sichern muss. Bei dem Tablet handelt es sich um ein Samsung Galaxy Tab 3 10,1 Zoll mit Android 4.2.2. Danke für jegliche Hinweise. :)

  • Das Handbuch nennt ja eine Anwendung mit der du gewisse Daten sichern kann.


    Ein Image solltest du vorerst vergessen, da du dann auf dem Geräte eine native Anwendung benötigst. Ist jedoch mit Problemen behaftet, da sich ein laufendes OS nicht sicher sichern lässt. Genauso wenig kann man ein laufendes OS ersetzen.


    Bei einem Programm, das allgemein Sichern kann, fällt mir rsync (Wikipedia) ein. Aber ein laufendes OS kann es auch nicht ersetzen, jedoch die Daten sehr wohl.

  • Ein Image bei Android entspricht am ehesten ein Nandroid, dass man allerdings nicht von einem Dritten System aus macht, sondern am Gerät selbst.
    Weiterhin brauchst du dafür allerdings Root auf deinem Android-Gerät sowie ein Custom Recovery, was so was ähnliches ist wie ein angepasstest Bios.


    Da du neu bei Android bist, könnte ich mir vorstellen, dass du auf Root (noch) keine Lust hast und dementsprechend ein Nandroid nicht in Frage kommt.


    Dann bleibt zum einen nur noch, den Inhalt deines Daten-Speichers einfach auf den PC zu kopieren. Damit hast du aber noch kein System-Backup.
    Ohne Root fällt mir dazu nur die App Helium ein https://play.google.com/store/…koushikdutta.backup&hl=de
    Ich hab die App vor längerer Zeit getestet und kann nicht sagen, wie gut sie aktuell funktioniert. In den Beurteilungen ist Unterschiedliches zu lesen.


    Es gibt noch diverse weitere Backup-Möglichkeiten, die aber meist Systemkomponenten auslassen, weil dafür Root notwendig ist. Mit dem Suchbegriff Backup im PlayStore kommst du da schon weiter.


    Die jeweiligen Backups kannst du dann vom Gerät auf den PC ziehen.

  • Als ergänzenden Tipp, der Grundsätzlich für alles gilt, was mit Android zu tun hat, kann ich dir nur das XDA-Forum empfehlen.
    Allerdings musst du dafür Englisch können.


    Aber im Endeffekt ist XDA DIE Anlaufstelle, wenn es (nicht nur) um Android geht. Dort sind nicht nur versierte User unterwegs wie hier im Bezug zum Fx, sondern, dort sind auch unzählige Entwickler unterwegs, die mehr als Ahnung haben.


    Dort wird es auch ein Forum zu deinem Tablet geben, in dem du alle Infos bekommst, die Möglich sind.


    Infos, Tipps, Apps und sonstiges zu Android, was du auch woanders findest, basiert zu gefühlt 100% auf XDA und ich würde fast sagen, dass es nicht nur gefühlt so ist.


    Wenn es unbedingt Deutsch sein soll, dann guck bei android-hilfe.de, das ist die mMn beste deutsche Community zu Android. Ähnlich wie dieses Forum hier, viel geballtes Wissen, aber eben nur aus zweiter Hand, von Anwendern, die auch viel Ahnung haben, auch zum Teil Entwickler sind, aber zum Großteil eben nur informierte User sind. Jeder Entwickler dort hat aber auch seinen Account bei XDA, weil XDA eben die Referenz ist, aus der auch (gefühlt) alle Artikel in der Fachpresse bzw. den Fachblogs kommen.

  • Danke, da bin ich gestern auch schon gelandet; auf der Suche nach einem Programm zum Rooten des Tablets. Erst mal einlesen. :)


    Helium habe ich ausprobiert. Das Zurückspielen einer App wurde mit einer Fehlermeldung quittiert, die zwar versendet wurde, aber ich selbst konnte nicht erkennen, was schiefgelaufen ist. Holo Backup macht ohne Root was ich will, friert bloß beim Sichern ein. Diverse andere Apps sind voll mit Werbung oder sichern nur einen kleinen Teil, wenn sie überhaupt funktionieren.

  • Wie gesagt, ich nutze die Tools nicht, weil ich Root hab und kann auch sonst nur Root empfehlen, wenn man darauf achtet, was man mit seinem Gerät macht.


    Da du dich bei XDA ja schon bezüglich Root einliest, bist du da ja schon auf einem gutem Weg.


    Dann kannst du mit einem Custom Recovery sehr leicht ein System-Image als Nandroid erstellen oder auch mit Titanium-Backup alle Apps einzeln sichern.