Beiträge von KlaRa54

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo Sören,

    es hies doch, die Passwortverwaltung wäre nicht so ganz sicher. Hatte ich vermutlich in der Ct mal vor 1 - 2 Jahren gelesen. Jetzt sah es doch so aus, daß man eine externe Passwortverwaltung in FF 70 übernehmen würde. Da hatte ich eigentlich gedacht, das damit ein ein gewisses Sicherheitsproblem beseitigt wäre.
    mfg klaus

    Hallo,

    ich habe noch nicht auf FF 70 upgedatet. FF 70 soll eine neue Passwortverwaltung integriert haben. Was ist beim Update mit den alten Passwörtern?

    Werden die Passwörter der alten Passwortverwaltung in die neue übernommen?

    mfg Klaus

    Hallo,
    soeben hat mir Firefox 66.0.3 Kaspersky Protection deaktiviert.


    Zitat

    Beginnend mit Firefox-Version 57 funktionieren nur noch jene Add-ons, die auf WebExtension APIs basieren.


    Was nun? Gibt es ein Update von Kaspersky?
    mfg klaus


    Deswegen ist Kaspersky und Co keinen deut besser geworden!


    Denn:


    Und für deren Mist/Fehler muss/soll man auch noch bezahlen. :?


    Nein, "HTTPS-Scanning deaktivieren" war nur der erste Schnellschuß. Jetzt wurde die Einstellung wieder rückgängig gemacht und so das Sicherheitslevel wieder hergestellt. Damit der Browser dann wieder normal funktioniert, sollte der Parameter "security.enterprise_roots.enabled" in der Konfiguration von FireFox 58 auf true gesetzt werden.


    Was sagt denn FireFox dazu?
    mfg Klaus


    Irgendwas läuft da verkehrt, wenn der Entwickler einer "Sicherheits"-Software seinen Nutzern empfiehlt, Einstellungen in Browser zu deaktivieren, die mit "security." beginnen…


    Es sieht für mich nach einer Interimslösung von Kaspersky aus, wenn die empfehlen im FireFox die Konfiguration zu ändern. Den Paramter security.enterprise_roots.enabled auf true zu setzen klingt für mich aber eher positiv.
    mfg Klaus


    Dann sieh dir das bitte auch mal an, daran siehst du dass diese ganze Software nichts taugt (meine Meinung!).
    Das Schlimme dabei, es gibt User die haben sogar dafür bezahlt.




    Ich finde das Video richtig gut. :klasse: Es ist aber vom 10.05.2015. :roll: Wie der Sprecher schon sagte, die Hersteller der Antivirenprogramme werden den gezeigten schweren Mangel wohl irgendwann beseitigen.


    Ich habe KIS 17.0.0.611 (j) im Einsatz. Bei mir wird die Verschlüsselung anscheinend nicht geändert. Zumindest entspricht sie der des Videos, obwohl die Validierung durch AO Kaspersky Lab erfolgt. 8)


    Die in Prozessoren entdeckten Sicherheitslücken Meltdown und Spectre sind für mich aktuell die größte Schweinerei. :grr: Intel werkelt doch schon seit den 60ziger Jahren an Prozessoren herum und haben es immer noch nicht geschafft die Dinger sicher zu machen. Alle haben wohl immer nur den schnellen Profit im Sinn gehabt.


    Die Betriebsysteme sind da auch nicht besser. Deswegen gibt ja erst Antivirenprogramme. Der Kreis schließt sich, :?

    Hallo,
    der Technische Support von Kaspersky Lab hat eine Lösung vorgeschlagen. Bei mir funktioniert sie.



    Ob jetzt das Problem bei Kaspersky oder FireFox lag kann ich nicht beurteilen. Warum der Paramter security.enterprise_roots.enabled standartmäßig auf false steht ist mir auch nicht klar.
    mfg Klaus

    Hallo,
    es lag mir fern einen Thread zu kapern. In anderen Foren ist das üblich sein Anliegen das zum Thema passt auch vorzutragen.


    OK, der Tipp mit " Kaspersky Antivirus - HTTPS-Scanning deaktivieren" hat funktioniert. Danke!
    Ich werde dort im Forum mich beschweren.
    mfg Klaus

    Hallo,
    ich hatte heute die Aufforderung auf FireFox 58 upzudaten. Gegen Mittag war auch alles OK, wie immer. Dann Rechner heruntergefahren und gegen 18:00 Uhr erneut gestartet. Ich kann jetzt selbst Heise.de nicht mehr aufrufen. Die Seite wäre unsicher! :grr:
    Ich habe Win7 und (KIS) Kaspersky Internet Security 2017. Updates alle aktuell.
    KIS bietet auch "Sicheren Zahlungsverkehr" an. Darüber kann ich die Seiten aufrufen. Das ist aber keine Lösung.
    mfg Klaus