Beiträge von millzmer

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    2020 ist noch ne Weile weg, und Win 7 läuft auch nachher noch, wenn ich es denn will. Ich hatte in den letzten ca. 6000 Betriebsstunden keinen einzigen Bluescreen damit. Was soll ich mir mit dem Datenkraken Windows 10 mein bestens laufendes Gerät verhauen?


    Kürzlich habe ich mein Notebook (freiwillig) frisch gebootet - Nach rund 11 Monaten das erste Mal. Dazwischen lief das Ding entweder oder war über Nacht jeweils ca. 5 Stunden im Standby.
    Darauf war erst Win 8.1 drauf, ich habe dem sogar eine Chance gegeben. Nach 2 Wochen habe ich entnervt aufgegeben. Das UI kompletter Mist, USB Geräte wurden einfach so mal getrennt, Ruhezustand/Standby ging nicht richtig usw.
    Ist Win 10 besser? Keine Ahnung, muß ich auch nicht wissen, da ich doch bestens mit Win 7 zufrieden bin.

    Mozilla könnte doch einfach einen anderen h264 Decoder benutzen, so wie das jeder brauchbare Media Player macht?
    Der Windows eigene dürfte eh kaum der Beste sein.


    Übrigens wird auch auf allen anderen Windows gekürzt, sie werden kein 8k mehr haben, da nicht unterstützt vom hauseigenen Decoder.


    Wegen dem Mehrverbrauch an RAM: Das ist auch bei deaktiviertem e10s der Fall, ich habe das nie aktiviert, da etliche Erweiterungen nicht richtig funktionieren damit, auch solche, die angeblich freigegeben sind dafür.



    Und nein, Windows 10 kommt mir ganz bestimmt nicht auf die Platte. :shock:

    Ja ich weiß das, tut aber nicht sehr weh. :D


    Für mich ist das Wichtigste, daß der Browser tut wie ich mir das vorstelle, und das mit möglichst geringer Resourcen Benutzung. :wink:


    Eigentlich wollte ich ja später v52 ESR einsetzen, das hat sich aber jetzt eben erledigt.

    War eine ganz schlechte Idee, das zu melden.


    Zitat

    Windows 7 doesn't support > 1080 per Microsoft specification.
    https://msdn.microsoft.com/en-…op/dd797815(v=vs.85).aspx
    "Note In Windows 7, the maximum supported resolution is 1920 × 1088 pixels for both software and DXVA decoding."


    ^^^Hat bei mir zwar auf allen Win 7 Systemen funktioniert.
    Jetzt kommt es wohl komplett raus. :?


    Damit bleibe ich bei v51, eventuell gehe ich auch ganz zurück auf v45 ESR, die verbraucht bei mir wesentlich weniger RAM bei längerem Gebrauch.

    Nun ja, Deine Lösungen haben ja durchaus funktioniert, aber manchmal packt einen halt der Ehrgeiz.


    Und lernen tut man auch noch gleich ein wenig dabei. Jemand mit entsprechenden Kenntnissen hätte dasselbe allerdings wohl in 3 Minuten gemacht, aber egal, das Ergebnis zählt.


    Aber es hat ja auch nicht jeder gleich viel Zeit zur Verfügung, um selber groß aktiv zu werden.

    Weshalb spielt die firefox-52.0a2.de.win32 keine YT MP4 Videos mehr ab >1080p bei deaktiviertem e10s?


    Sobald man e10s und webm deaktiviert:


    browser.tabs.remote.autostart.2;false
    media.mediasource.webm.enabled;false



    Wird einem auf YT nur noch bis 1080p angeboten. media.mediasource.webm.enabled ist ja standardmässig eh auf false, also in einem neuen Profil reicht es, e10s zu deaktivieren, dann ist schon fertig mit 4k Videos.


    Bei deaktiviertem e10s aber aktivem Webm geht es. Ist aber ja kompletter Unsinn, da Webm wesentlich CPU lastiger ist als MP4 (mit HW Beschleunigung).



    /edit: Ok, bin wohl auch im falschen Thread.
    /edit2: Ist aber auch bei der v53 nightly so.

    Mit einer userChrome.js habe ich die ultimative Lösung (für mich jedenfalls) gefunden. Jetzt braucht es gar keine Extension mehr (Ausser userChrome.js natürlich).


    Mit einem Hotkey kann ich jetzt ganz ohne Dialog umschalten, und in der Statusbar hat es zusätzlich einen Button zum umschalten, der zeigt auch an, welche Art der Sortierung aktiv ist.


    Damit bin ich nun endgültig zufrieden.

    Oki, ich hab das auch hingekriegt mit der Extension "Autocomplete Order" und einer userChrome.js (anstelle von CTB)


    Die Lösung von #4 braucht natürlich 2 Buttons, hat aber dann den Vorteil, daß ich damit switchen kann per Hotkeys ohne jeglichen Dialog.
    Das könnte man allerdings bestimmt auch erreichen mit einer userChrome.js
    Das wäre wohl relativ simpel, aber ich bin da viel zu wenig fit. Mal sehen, probieren kann ich ja mal.

    Ebenfalls hallo, nachträglich.


    Danke für die prompte Antwort!


    Ich hatte tatsächlich Custom Buttons auch schon probiert, ging aber nicht.
    Und geht auch jetzt nicht, nochmals probiert eben.


    Neuen Button erstellt, Code rein, Button in die Toolbar gezogen. Kein Problem bis dahin.
    Nur passiert rein gar nichts, wenn ich jetzt den Button anklicke. Dasselbe auch bei einigen Buttons, welche Leute im Forum dort bereitstellen. :(


    Getestet mit einem neuen Profil und Firefox 52.
    Bin ich zu doof? Was mache ich falsch?
    /edit: Ah... Läuft nicht unter neueren Firefox Versionen, nur bis v50
    /edit2: Oki, damit geht es auch mit v51+ http://custombuttons.sourcefor…/viewtopic.php?f=5&t=3743



    Irgendwie ist es auch ein wenig Overkill, 2 Extensions zu installieren um 3 Zeilen zu ändern in der prefs.js :shock:
    Aber solange es geht... :)
    Blöd, daß "Autocomplete Order" selber nichts anbietet, kein Menü Eintrag möglich, nichts.

    Guten Tag,


    Ich möchte möglichst einfach die Reihenfolge von "autocomplete" ändern können. Die Sache ist, normalerweise finde ich den Standard gut in Web Formularen. In der search bar jedoch möchte ich häufig umstellen, so daß die neuesten Einträge zuoberst sind.
    Bis vor kurzem habe ich deshalb die uralte originale Google Toolbar benutzt, da diese unabhängig von autocomplete arbeitet. Leider ist die GTB endgültig tot seit FF 50.


    Nun habe ich eine Erweiterung gefunden, https://addons.mozilla.org/de/…rchbar-autocomplete-orde/
    Damit kann ich umstellen, was ich möchte. Bloß muß ich jedesmal about:addons und die Settings dieser Erweiterung aufrufen, das ist sehr nervig, wenn man das häufig macht.



    Nun die eigentliche Frage: Kann man nicht einfach einen Button erstellen, der direkt die Einstellungen dieser Erweiterung aufruft? Oder einen Menü/Kontextmenü Eintrag?


    Oder noch einfacher (zum benutzen jedenfalls) ein Menü, womit ich die Einträge "togglen" kann? Denn eigentlich brauche ich nur den "Standard" und "Reihenfolge der Eingabe, neueste zuerst".


    Diese Erweiterung macht ja nichts anderes als folgende Einstellungen ändern:


    Standard:

    Zitat

    browser.formfill.bucketSize;1
    browser.formfill.maxTimeGroupings;25
    browser.formfill.timeGroupingSize;604800


    Reihenfolge der Eingabe, neueste zuerst:

    Zitat

    browser.formfill.bucketSize;-1
    browser.formfill.maxTimeGroupings;-1
    browser.formfill.timeGroupingSize;-1


    Alphabetisch:

    Zitat

    browser.formfill.bucketSize;999999999
    browser.formfill.maxTimeGroupings;25
    browser.formfill.timeGroupingSize;604800



    Sorry für den vielen Text, und danke fürs lesen, falls es jemand bis hierhin geschafft hat. :?


    Netten Gruß