Beiträge von mahler

    Boersenfeger , ich habe es nicht genau beobachtet, aber ungefähr seit der Version 57.0.1 und meinem neuen WLAN-Modem. Ob es irgendwie zusammenhängt? Interner Firewall oder so?
    SUPERAntiSpyware ist nur installiert, ohne Hintergrundaktivitäten. (http://www.superantispyware.com/)
    Mit On-Demand habe ich gemeint, dass die nur von mir manuell aktiviert werden.


    Gerade im abgesicherten Modus getestet, nicht wirklich schneller, subjektiv sogar etwas lagsamer.


    Hallo!


    Ich bin von neuem FF begeistert, sowohl was die Funktionalität als auch was Geschwindigkeit betrifft.


    Beim Letzteren stelle ich fest, dass er nach dem Neustarten des Browsers recht lange braucht, um die Seiten zu laden. Wenn ich dieselben Seiten im neuen Reiter - bei vorhin geöffnetem Browserfenster - laden lasse, geschieht das viel schneller.


    Woran liegt dieses Verhalten?


    Danke euch!


    Hallo!
    Also, OpenH264 und uBlock Origin sind darauf.


    Ich meine, er ist nicht lahm, aber manchmal braucht er schon länger und ich sitze einen Meter vom Modem entfernt.

    Die stabile Version ist bei Version 57, aber es gibt bereits Beta-Versionen von Firefox 58 und die aktive Entwicklung, welche in Form von Nightly-Versionen abgebildet wird, hat bereits die Versionsnummer 59.


    Aha, danke für die Info!

    Eine dumme Entscheidung, denn diese Version hatte Sicherheitslücken, die seit dem 14.11. bekannt und auf der Spielwiese der Hacker ist..
    Firefox 57 ist rundum ausgereift und läuft (bisher) ohne Fehler..
    @ Malwarebytes: Die mitlaufende kostenpflichtige Profiversion ist überflüssig.. wie andere Suiten (Kaspersky und Konsorten) auch.. Ein Sicherheitskonzept und ein aktuelles Betriebssystem und bei Windows der integrierte Defender sind ausreichend.. die kostenlose Version kann man ab und mal zur Kontrolle drüberlaufen lassen..


    Ich glaube aber, dass breboy757 eh jetzt den FF57 wieder installiert hat.


    ist mir auch aufgefallen, wenn ich in einem Tab eine Webseite aufrufen möchte, braucht es einige gedenksekunden bis die gewünschte Seite aufgerufen wird, im Tab kommt zwar so eine kleine Animation, bruacht aber gefühlt zu lange.
    Ich habe auch den eintdruck das die url Zeile nicht gleich reaktiert wenn man was einigbt.


    Versuche es doch mit diesem Rat von madperson .

    Ich möchte mich Msfreak anschliessen und danke an alle sagen, die uns durch so manche Wehwehchen mit unserem liebsten Browser begleiten! Danke!


    Seit Tagen bin ich wieder ein fest überzeugter FF-Nutzer und das möchte ich bleiben.


    kannst du auch noch folgendes versuchen?: einmal about:config in die adressleiste einzugeben (ggfalls den warnhinweis akzeptieren), suche dort nach der einstellung "accessibility.force_disabled" und setze sie per doppelklick auf "1". danach firefox einmal neu starten...


    Also, gefühlt ist der FF jetzt nach dieser Maßnahme wirklich schneller, danke!


    Wie campels fragte: was macht denn diese Einstellung?

    Hallo Leute!


    Ich habe Hoffnung gehegt, dass der FF 57 mir zu schnellerem Surfen verhelfen würde, aber nix da:


    die Reaktion des Cursors dauert ein gefühlte Ewigkeit, beim Scrollen dasselbe, beim Tippen kann man ruhig den Buchstaben hinterherschauen.


    Ich habe Win10 1703, Intel i5, ASRock H87Performance.
    Es rennt Windows Defender.
    Es wurde alles versucht: Abgesicherter Modus, neues Profil, nichts half.


    Das ergaben die Informationen zur Fehlerbehebung: