Beiträge von Simplex.S

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Ja, stimme Dir voll zu, dass die Kompatibilität von KIS 2013 -Internet Security - nicht optimal ist!


    Habe diesbezüglich an den Kaspersky-Support geschrieben - leider seit vier Wochen ohne Rückantwort.


    Ist aber nicht überall so! Erfreut über eure Hilfsbereitschaft habe ich die Funktionen der Tabs wieder aktivieren können.


    Auch dank der Tipps von Road-Runner hierzuforum habe ich das Design vom Fire Fox (wie oben) neu gestaltet können.


    :klasse: Ein großes Dankeschön.


    Mit meinen allerbesten Grüßen


    Simplex

    ....was lange währt, wird endlich gut - fast!


    Habe meinen Laptop "TOSHIBA Satellite P300D" (Betriebssystem: Windows Vista) wg. eines Virusproblems mit der Recovery-Disk neu aufgesetzt und alle Programme und Tools aktualisiert.


    Als Standard-Browser nutze ich Mozilla Fire Fox Version 16.0.2 und für unterwegs und für das Online Banking den Mozilla Fire Fox Portable Version 15.0.1


    Leider gibt es Probleme mit der Internet Security von Kasperski KIS 2013, die bei wichtigen Tools nicht mehr kompatibel mit dem Mozilla Fire Fox Version 15+ (16.0.2) ist und auch die Tabs (Leiste) werden nicht wie gewohnt angezeigt. Die Tabs Leiste kann nicht mehr nach "unten" verstellt werden und auch die Symbole der Web Seite werden nicht immer angezeigt. Z. B. siehe im Fire Fox 16.0.2 fehlt das [Google] Symbol "oben" - hingegen beim Ff-Portable version 15.0.1 ist es "unten" vorhanden und die Web Seiten Symbole werden immer angezeigt!


    Also, bis Fire Fox Version 15.0.1 ist noch alles okay (im Ff-Portable getestet)!

    Zitat von Road-Runner

    Zum portablen Firefox: Zum Testen kannst Du ihn problemlos nach C:\Users\.........\Downloads\FirefoxPortable extrahieren. Dein fest installierter Firefox bleibt davon unberührt, da der portable Firefox seinen eigenen Profilordner mitbringt. Erweiterungen installierst Du im portablen Firefox genau so wie im fest installierten. Plugins findet er automatisch. Später kannst Du dann den Ordner FirefoxPortable auf den Stick kopieren.


    Wichtig ist nur, dass der portable Firefox immer nur über die Datei FirefoxPortable.exe aufgerufen wird.


    Hi, Road-Runner,


    möchte kurz berichten über den Fire Fox Portable und meine Ergebnisse.


    Also, nicht nur ich sondern auch mein Sohn und andere User, denen ich die Ff-Portabel-Installation zeigte waren begeistert und nutzen jetzt diesen Browser für mobile Aktivitäten (USB-Stick) im Internet ....ein großes Dankeschön an Dich, für diesen Tipp. Auch die Ff-Portable-Version 14.01. ist zwischenzeitlich auf die aktuelle Version 16.0 angepasst.


    Nur mit der Aktualisierung des Plugin Adobe Flash Player Version 11.2.202.235 auf Version 11.4.402.278 habe ich ein Problem in der Vorgehensweise ....und bitte Dich, mir die Installation, leicht verständlich -Schritt für Schritt -
    nochmals zu erklären.


    Auch hierfür meinen Dank vorab!


    Mit meinen allerbesten Grüßen


    Simplex


    Ps.: Die Kaspersky Internet Security 2013 ist bisher nur bis zu der Version 15.0 kompatibel; bei Version 16.0 hapert es mit der Angleichung des Add-on für das Online Banking und Webseiten checken ....noch!

    Guten Morgen!


    Hi, Road-Runner,


    habe den aktuellen Firefox Portabel (14.01...) mit aktuellen Flash Player (11.4.402.265) installiert
    ....mit den wichtigsten Add-ons und Plugins. Läuft einwandfrei ....super!


    Auch auf einen USB Stick habe ich den Portablen Browser kopiert.


    Also, das Thema ist durch und ich gewöhne mich an das neue Surfen mit Firefox Vers. 14.01....


    Danke für Deine Geduld mit mir und Deine fachkundige Unterstützung.


    Und jetzt ....[Blockierte Grafik: http://politikforen.net/images/smilies/prost.gif]


    Mit meinen besten Grüßen


    Simplex

    Hallo, Road-Runner,


    habe die Firefox Version 4.42.... mit der kompatiblen Google Toolbar 7.1.20110512W zur Neuinstallation auf ein externes Laufwerk gespeichert, damit - wenn ich mein System in Werkseinstellung zurücksetze - wieder neu installieren kann.
    Also kurz, das Problem mit der "alten" Browser-Version von Firefox hat sich erledigt!


    Nun bin ich am Klären ob ich bei Neu-Installation der Software auf meinen Rechner nicht gleich auf die aktuellen Versionen 14 von Firefox (ohne Google Toolbar) upgrade; ebenso beim Adobe Flash Player auf Version 11.4.402.265! Wurde ja empfohlen, allein aus Sicherheitsgründen schon und erweiterter Funktionalitäten.


    Du hast mir empfohlen Firefox Portabel zu testen - okay, habe im ersten Schritt die Version 14.0.1 von >>John Haller<< nur heruntergeladen auf Laufwerk (C:) gespeichert. Im nächsten Schritt habe ich (mit Administrator-Berechtigung) auf den Download geklickt --->Ausführen<--- und der Installationsassistent wollte den Speicherort "C:\Users\.........\Downloads\FirefoxPortable" bestätigt haben, oder eben einen anderen auf dem Laufwer C:! Ich habe dann erstmal abgebrochen, weil ich Dich erstmal fragen wollte. Bleibt von der Fortsetzung der Firefox Installation mein lokaler (benutzter) Firefox 4.42... hierdurch unberührt? Und weiter wie kriegt man die Add-ons und Plugins im Firefox Portabel integriert? Am Ende soll er ja funktionsfähig auf einen USB-Stick kopiert werden.


    Was passiert wenn ich dem Install-Assi weiter folge ....hab keine Vorstellung wie ich den portablen Browser bildlich ausführen sollte?


    Hilfe erbeten mit Gruß Simplex

    Zitat von Docc

    Was soll ich sonst machen ....habe aktuelle Version von flash player probiert und laufen nicht mit meinem firefox 4.42...!


    Bin ja bei der Klärung für die Installation firefox Version 13/14 und die wichtigen Add-ons ....nur das geht nicht ruckizucki - gibt doch noch einigen Klärungsbedarf von mir!


    Gruß Simplex

    Super, mein Gutester Road-Runner,


    werde ich nach und nach mit Vorsicht erlernen und dann auf meinen Rechner übernehmen.


    Sorry, aber Scheiße ist, dass Du in Luxemburg hockst und nicht hier im hohen Norden am Meer (Ostsee)
    ....dann könnten wir beim Bierchen meinen Rechner auf "Vordermann" bringen. :D


    Aber so, muss ich Dich leider schriftlich weiter nerven.


    Gruß Simplex

    Zitat von MaximaleEleganz

    Danke, sehe ich erstmalig!


    Nur wo sind die Funktionen für: 1.) e-mail "@gmail.com"? 2.) Übersetzungstool ? 2.) Rechtschreibkorrektur? ....oder sind diese im Firefox, bei Dir, nicht installiert? Auch die wichtige Lesezeichen-Symbolleiste sehe ich nicht!


    Wie kann ich den aktuellen Browser Firefox 13/14 nutzen - portable Version???


    Schade und sorry, dass ich Dich so nerve. :-??


    Gruß Simplex

    Zitat von MaximaleEleganz


    Bitte verständlicher darlegen!

    Wollte nur wissen wie die Optik von Firefox 13/14 ausschaut ....also, eine Abbildung der Startseite in Kopie hier eingestellt bekommen!


    Zitat von MaximaleEleganz

    Anmelden, ja, ja, ja, ja, ja.

    DANKE ....Dein Wort in "G-ttes Ohr"!

    Hi, Road-Runner,


    m. E. müsste man das über die Windows "Systemwiederherstellung" mit einem alten Sicherungspunkt (im Bios, kenn ich nur nicht) erreichen ....nur das klappt nicht bei Windows Vista ....oder bei mir, Simplex - "Der Einfältige"! Habe es versucht mit Programmfolge: Start ---> Zubehör ---> Systemprogramme ---> *Systemwiederherstellung* ! Es erfolgte immer die Meldung: ERROR - Systemwiederherstellung fehlgeschlagen - das System/Einstellungen wurden nicht verändert!

    Meinen Dank an all!


    Werde mich nach diesen Infos etwas "tiefer" mit den aktuellen Version 13/14 von Firefox beschäftigen ....bevor ich mein System cancel und neu aufsetze. Dabei erscheint mir insbesondere der Link von 2002Andreas hilfreich!


    Warum ich meinen Rechner in Werkseinstellung zurücksetze: Der Bootsvorgang dauert fast 5 min. weil manche Programme, wie TuneUp 2012, durch meine Unwissenheit im Registry Einträge gelöscht hat ....sage mir ein sog. PC-Experte hier vor Ort!


    Also, bei jedem Hochfahren meines Rechners kann ich ersteinmal um den "Block laufen" und anschliueßend auch noch duschen, bevor ich mit ihm arbeiten kann.

    Zitat von s.h.o.r.t.y

    Hiho Community


    Ich habe auch auf den neuen Flashplayer geupdatet und nur noch Probleme :( . Flash Anwendungen sind nur noch am lagen und freezen wenn man 2 od 3 Tabs offen hat wo man was mit Flash macht. Spiele Siedler online und andere Browsergames. Zudem ist Firefox extrem langsam. Liegt meiner Meinung nach am Fuchs selber oder dem Flash Plugin.
    Habe das ganze mal mit Chrome getestet und damit keine Probleme. So langsam bin ich echt enttäuscht von Firefox, der war mal besser.

    Genau, bin stocksauer auf die Adobe Leute (?) oder die Firefoxi's und habe wieder die "alte" gut laufende Version 11.2.202.235 installiert.

    Hey, all - hoffe ihr habt ein schönes Nächtle!


    Bin ein "Frischling" nicht nur hierzuforum sondern auch in der Anwendung des Mozilla Browser "firefox" (Version 4) einschließlich der Google Toolbar (Version 7.1.20110512W). Nun, ich habe folgendes Problem: Ich muss mein Laptop - TOSHIBA P300D - auf null (Werkseinstellung) zurücksetzen. Wenn ich mein Laptop mit der aktuellen Version von Firefox konfiguriere muss ich wohl oder übel auf die "so geliebte" Google Toolbar verzichten ....habe diesbezüglich ergebnislos im Netz gesurft. Auch sehe ich keine Abbildung der Startseite vom Firefox oder gar ein Demo-Video nur Werbesprüche von der Mozilla Org. Könnte ein Mitforist oder eine MitforistIn sich erbarmen mir die wesentlichen Funktionen und Möglichkeiten der Version 13 oder sogar 14 von Firefox näherbringen? Z.B. Wie kommt man an seine e-mails bei @gmail.com? ...oder kann man Lesezeichen setzen? ...gibts ein Übersetzungstool und Rechtschreibkorrektur? ...kann ich mehrere Tabs zum surfen gleichzeitig aktivieren? und schließlich kann ich wichtige Add-ons installieren usw.?


    Für eine (leicht) verstäntliche Rückantwort wäre ich sehr dankbar, denn ich möchte meinen Browser "firefox" und die Möglichkeiten der "google toolbar" zukünftig nicht missen müssen!


    Mit meinen besten Grüßen


    Simplex.S - der Einfältige


    Ps.: Mein Rechner läuft mit Windows Vista!