Beiträge von firecamper099

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Hallo!


    Ich habe zum Thema im Betreff ein paar Fragen.


    Ausgangslage:


    - neues Notebook Win 8, 64bit, gerade eingerichtet
    - im Admin-Benutzerkonto den Firefox (32bit) mit NoScript, AdblockPlus u. Better Privacy installiert
    - mit diesem Default-Profil bei Google gesucht zum Thema Windows-Benutzerkonten
    - danach neues Standard-Benutzerkonto eingerichtet
    - aus Sicherheitsgründen will ich ab sofort nur noch mit dem Standard-Benutzerkonto unterwegs sein
    - ich bin der einzige Nutzer dieses Notebooks


    Was mir nicht so richtig klar ist:


    Das oben genannte Default-Profil im Admin-Benutzerkonto liegt an folgender Stelle:
    adminkonto/AppData/Roaming/Mozilla/Firefox/Profiles/xyz123default


    Wenn ich jetzt auf die FF-Verknüpfung auf dem Desktop meines neu eingerichteten _Standard_-Benutzerkontos klicke und nun dort meine FF-Erweiterungen installiere, mit denen in künftig im Web unterwegs sein werde, dürfte es doch eigentlich keine Profil-Konflikte mit dem default-Profil des Admin-Benutzerkontos geben, oder?
    Denn das default-Profil des Standard-Benutzerkontos liegt ja an anderer Stelle:
    standard1konto/AppData/Roaming/Mozilla/Firefox/Profiles/stu456default


    Oder übersehe ich da was und es ist unbedingt erforderlich, dass ich für mein neues Standard-Benutzerkonto zunächst ein neues Firefox-Profil erstelle und das auch in den Eigenschaften des FF-Verknüpfungssymbols auf dem Desktop des Standard-Benutzerkontos bei der Zielangabe hinzufüge?


    Ich hoffe, ich habe das Problem verständlich beschrieben.
    Für sachkundige Infos und Tipps wäre ich sehr dankbar!

    Vielen Dank für die freundliche Rückmeldung und die Infos!
    Ich habe leider noch 2 Anschlussfragen:


    1.)
    Saubere Deinstallation?
    Sehe ich nach Parallel-Installationen unter Systemsteuerung / Programme nicht nur, wie jetzt, "Mozilla Firefox (3.6.26)", sondern zwei oder mehr Einträge für Mozilla Firefox, und kann dort problemlos die Deinstallation der gewünschten Version vornehmen?


    2.)
    Zielsetzung:
    Ich arbeite derzeit nur mit Fx 3.6.26, will aber grundsätzlich nach erfolgreichem Test die aktuelle Version 10 zur Standardversion umstellen und Fx 3.6.26 nur als (nicht gleichzeitig online befindliche) Parallelinstallation behalten, um meine im Aufbau befindliche Website noch eine Zeitlang auch auf ihr Aussehen in der "alten" 3.6.x-er Reihe zu testen (da offenbar immer noch rund 20% der Nutzer mit 3.6.xer Versionen unterwegs sind, wie ich letzte Woche gelesen habe, und ich überprüfen will, wie diese Nutzer meine Website sehen).


    Ist folgende Vorgehensweise für die o.g. Umstellung korrekt?
    - Neues Profil Fx10 erstellen
    - Setup 10.0.exe in C:\Programme\Mozilla Firefox 10.0\ installieren
    - Zielpfade anpassen


    Jetzt kommt der für mich fragliche Punkt:
    Bis zu diesem Beschreibungspunkt ist ja die 3.6.26 meinem Standard-Profil (default) zugeordnet und die neue Version 10.0 dem zusätzlichen Profil Fx10.
    Muss ich, um jetzt meine oben geschilderte Umstellung zu erreichen, zunächst das alte Standard-Profil (default) z.B. in Fx36 umbennen und anschließend das neue Fx10-Profil in default-Profil? Oder denke ich da jetzt zu kompliziert?
    Ich hoffe, ich konnte das trotz der nächtlichen Uhrzeit einigermaßen verständlich rüberbringen ;-)
    Danke schon mal im Voraus für jedwede Hilfe!

    Hallo, darf ich mich hier einklinken, da ich die gleiche Aktion (FF 3.6.25 behalten, FF 10 zusätzlich installieren) vorhabe und nicht weiß, ob ein weiterer Thread zum selben Thema erwünscht ist?


    Der vom Vorposter genannte Link beschreibt das Ganze ja wirklich super verständlich, vielen Dank.
    Bevor ich das nach dieser Anleitung mache, habe ich allerdings noch eine Frage:


    Dass ich meine bisher genutzten Erweiterungen dann über das neue Profil auch im FF 10 installieren muss, ist nach dem Lesen der Anleitung soweit klar, aber was ist mit den Plugins? Werden die auch im parallel installierten FF 10 automatisch integriert - zum Beispiel, wenn ich ein Sicherheitsupdate für Acrobat Reader oder den Flash Player von Adobe vornehme, und stehen mir dann in beiden parallelen Versionen zur Verfügung?


    Danke!