Beiträge von lionsson

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Moin Moin,


    ich möchte meine Nebenbrowser Vivaldi und Opera die FF-Lesezeichen und -Einstellungen importieren lassen.


    Beide meckern aber, dass das nur dann funktioniert, wenn FF geschlossen ist. Selbstverständlich hatte ich FF - über F10 > Datei > Beenden geschlossen. Aber anscheinend laufen noch relevante Reste im Hintergrund.


    Kann mir bitte jemand helfen?


    Grüße Lionsson


    Edit: Da hier schon 25 Zugriffe stattgefunden haben, möchte ich kurz über die von mir selbst soeben gefundene Lösung berichten, anstatt den Beitrag einfach zu löschen:
    In der Datei namens "profiles.ini" soll 3x der korrekte Pfad zum aktuellen Profilordner angegeben sein. Bei mir war - warum auch immer - an einer der drei Stellen ein falscher Pfad eingetragen. Ich habe das korrigiert und Vivaldi und Opera haben anstandslos alles importiert.

    GL

    Moin Moin,


    ganz ne andere Nummer, ich weiß. Aber seit kurzem funktioniert Biet-O-Matic nimmer.


    Lebhaft diskutiert wird das hier:

    https://www.bid-o-matic.org/fo…0&postorder=asc&start=375


    Ich habe das Gefühl, dass es nur noch einen kleinen Kick braucht, dass BOM wieder funzt. Aber sie kommen nicht drauf...


    Hat nicht vielleicht einer der hellen Köpfe hier aus dem Forum Spaß daran, BOM wieder auf die Sprünge zu helfen?


    Grüße Lionsson

    Jau:
    Das entsprechendes Script ist hier zufinden: gehe auf den Link von Endor aus seinem posting #108 gegangen, dort in den Unterordner Firefox-71 und dort wiederum auf 8-MultiRowTabLiteforFx.uc.js


    Dieses Script hat die mehrzeilige Tableiste zwar wunderbar wieder hergestellt, aber leider auch die Tableiste unterhalb der Lesezeichen.-Symbolleiste platziert. Wie kann ich letzteres wieder ändern? Vorher war bei mir die Tableiste direkt unterhalb der Menüleiste. Und das gefiel mir.


    GL

    Umgekehrt wird ein Schuh draus. Nachdem hier 4 Tage lang keine Antwort kam und ich nicht wusste, ob das dem "Gelöst"-Status geschuldet war, habe ich einen neuen Thread geöffnet, sorry für das Durcheinander und die undeutliche Formulierung. Kann das womöglich jemand richten, sodass wir in dem anderen Thread weiter machen?

    Meine Menüleiste scheint etwas anders definiert zu sein als Deine. Hier kommt der Screenshot-Ausschnitt:


    [attachment=0]Ausschnitt für Konfiguration.JPG[/attachment]


    Ich denke, Deine Codes passen daher bei mir nicht.


    Ich habe mir jetzt den betreffenden Button - genau genommen sind es zwei, die ich ganz rechts sehen möchte - mit den Flexiblen Leerräumen ziemlich weit rechts positioniert. Das ist OK so, aber ganz rechts wie in 60.0.4 sind sie nicht...


    GL

    Es geht um den "Close-Tab"-Button, per Add-On Close Tab Button erstellt.
    Aber eigentlich egal, denke ich: alle anderen Buttons lassen sich ebenfalls nicht nach ganz rechts verschieben. In 60.0.4 ging das noch problemlos.


    GJ

    Nein: leider nicht. Wenn ich unter "Anpassen" die betreffende Schaltfläche dort hin - also an den äußersten rechten Rand der Menüleiste - ziehe und dann loslasse, springt sie nach links zu den anderen Schaltflächen.
    Das Einfügen eines Flexiblen Leerraums zwischen die betreffende Schaltfläche und die anderen verschiebt die betreffende nur einige wenige Zentimeter nach rechts.
    Das Einfügen mehrerer Flexibler Leerräume verschiebt die betreffende Schaltfläche immer weiter nach rechts, aber nie ganz an den äußersten Rand. Ab etwa dem 25sten Flexiblen Leerraum bleibt die betreffende Schaltfläche immer am selben Platz und die Flexiblen Leerräume werden immer kleiner.


    GL

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem mit der Funktion "Seite speichern unter...":


    Mitunter möchte ich ein Ebay-Kleinanzeigen-Angebot mit o.g. Funktion speichern. Zunächst sieht es auch so aus, als wenn es wunschgemäß funktioniert. Alternative Browser (Opera, Vivaldi,...) - FF sowieso - stellen die HTML-Datei so dar, wie zuvor online aufgerufen.
    Strg+J zeigt allerdings an, dass der Download fehlgeschlagen ist und schlägt "nochmals versuchen" vor. Folgt man diesem Vorschlag, und ruft die dann neu erzeugte HTML-Datei auf, werden die Inhalte zwar alle dargestellt, aber das Original ist nicht wiederzuerkennen.


    Kann dieses Verhalten jemand nachvollziehen und weiß Abhilfe?


    Grüße Lionsson

    Ich hätte gern eines der Symbole ganz rechts dargestellt, die restlichen Symbole sollen links bleiben.
    Kann man z.B. den flexiblen Leerraum so gestalten, dass er immer den verbleibenden horizontalen Raum komplett ausfüllt, wenn er zwischen zwei Symbole geschoben wird? Das sollte dann doch dann genau das oben beschriebene Verhalten generieren...
    Grüße Lionsson