Beiträge von S.i.T.

    Als Opera mit Mausgesten anfing, hat auch Welt davor gestanden... :-?? Muttern hat neulich gesagt, die wedeln nur noch hin und her, damit soll man doch telefonieren :D


    Firefox war nicht mehr der Browser wo in der FAZ auf einer Seite der DE-Welt gezeigt wurde: Wir sind da. Und die Masse war das Ziel von Mozilla. Du kannst nicht MS ans Bein pinkeln mit 2% wie Opera sie seit Jahren hat. Du kannst nicht MS-Webstandards mit einer Marketingstrategie wie Opera sie anführte, wegschubsen, allgemeine Standards, gütige für alle Systeme, durchsetzen. Ich habe Opera in dieser Hinsicht nie verstanden, und wie man so hausbacken um die Blöcke mit so einem Produkt ziehen kann... naja, jetzt machen's vielleicht auf dem Handy besser.


    Pink Floyd ist ein gutes Beispiel. Es geht nicht um verklärten Sonnenscheinblicke einschließlich PSI-Factor. Richard Wright der hat mit Pflaster gearbeit... dann gab es Presets/Lockkarten... mehrstimmig war noch gar nix... was würde heute junge Welt machen, müßten sie sich noch einen Wohnzimmerschrank hinstellen um einen Akkord Muttern vorzuspielen. Es gab auch die mit der Nostalgie, aber der Zug ging weiter, das ist gut so.


    Wir fahr'n Rad, aber denk dran, ich bin ne alte Mann, hab's im Kreuz und so :D


    Nachschubser: Man kann ja den alten Fx behalten. Habe meinen auch noch. Und ich nehme Fx nicht wegen den Skins/Themes, dann hätte ich damals auf Safari wechseln müssen, nicht SaFire im Fx anwerfen ;)


    Noch ein Schubser: Ich habe auch noch den Firefox, wo A.T. zu früh war :D Der hängt an der Pinnwand, das war am 24.10.2006 um 2`05 Uhr *gg* So ebbes gibt man net her, das ist was für Lagerfeuergeschichten ;)

    Stimmt pittifox und hätte Pink Floyd so gedacht, danach gehandelt... würde heute "Weine nicht kleine Eva" immer noch laufen. Was gäbe es alles nicht, wenn...


    Übrigens sind diese SciFi-Dinge oft der Antrieb für die Wissenschaft. Gab es neulich einen Bericht, was diese Dinge bewirken, was umgesetzt worden ist. ;)

    Mir schon :D


    ich habe ja von der Theme-Seite nur testweise mir mal hin und wieder eins angeschaut... in Fx benutze ich schon lange keine Themes mehr. Ich weiß gar nicht wie die heißen, dein Theme kenne ich seit früher, jo... kann ich nix für. ^^


    Und wie du siehst, ist da kein bird zu sehen, geht ja um die Zukunft, den Gedanken darum. Und da bin unterwegs.

    @ angelheart
    Naja, klar, so eine Theme wie das von bird ist schon was feines. Aber die Zeit wird kommen, gar net mal mehr so lang hin, da ist das Schnee von Gestern. Ich guck ja immer die CIS-Serien, wenn die anfangen, da drückt aber keiner ein Button ^^ Wenn die so in Internetseiten recherchieren, die wirken uralt, wie aus dem Mittelalter, gegenüber dem was sie benutzen, um diese Seiten sich anzuschauen. Gut, das ist vielleicht Sci Fi.


    Aber so sieht das hier aus, und da stört mich noch die Programmleiste da. die brauchts net, :D


    [Blockierte Grafik: http://img707.imageshack.us/img707/888/fx36smallmenu.th.jpg]


    Im Betrieb hole ich mit Strg + f Fx auf die Matte, mit Strg + w haue ich ihn weg. Das andere folgt auch mit Tastaturkürzel, Strg + B für die Sidebar... das da noch ein Button zu sehen ist, hat den Grund, weil das war das erste Highlight in der user-crome (heute Stylish), ohne Erweiterung, stop und reload zusammen.


    Ich bn in da ja noch am fummeln... so ein Blumentopf fehlt in der Ecke, als Balkon oder so ;)

    Also mit im System meine ich ja so, das man nur so menüdingens. das kommt mit der Fx-Cheftaste. Also wenn ich mein Fx auf das nötigste an Oberfläche reduziere, ich würde dann zu bird gehen und sagen, du mach mal ne theme, würde er mir aber was anderes erzählen... ^^


    Der Aufwand rechnet sich so gesehen ja nicht mehr. Zur Zeit experimentiere ich surfen ohne Buttons, alles mit einer "Bar", gibt gut Stöffsche :D

    Naja...


    wer hat schon auf die Generation meiner Eltern Rücksicht genommen, und was ich nun alles durch das Internet ertragen muß... alleine wer sich alles DJ nennt *schultzerzuckt* Das ist nun nun mal so.


    Themes sind überflüssig. Toll wäre es, wenn Fx sich ins System so einnisten würde, mit Klick auf eine Taste die wichtigsten Menüs und los gehts.

    Erst mal dir ein aufatmendes Schulterklopfen. Es fehlt ja was da oben, wenn der Kommandeur der Sternenflotte mit seiner Kugel neben der Reihe ist.


    Schaden kann das nicht, diese Checks durchzuführen. Bringt dir die Gewißheit, daß das Moped in dieser Sache rund läuft.


    Suchst dir einen Tag aus, wenn Verhandlungen anstehen. ;)

    Was so Bugcatcher anspricht, klingt in Sachen Jetpack für mich einläuchtend. Ich Sachen Personas trfft dies ja auch zu, aber da fährt Mozilla eine andere Schiene. Es wird sofort der User nach dem Update an das Händchen genommen und dort hingesetzt. Ist er erstmal beschäftigt.... und dann glücklich, irgendwie. Das wird die Runde machen, von einem einheitsgrau wird dann nicht mehr die Rede sein.


    Anderseits muß man sich fragen: Wieviele Leute sehen die Komplexität, die Feinheiten eines Themes wie Silvemehl sie aufweißt? Man muß mal zu Mozilla sich begeben, nimmt man als Referenz Silvermehlt und holt sich die anderen 5-Sterne-Themen, schaut sie sich genau an, klopft hier und da. Darüber könnte man dann einiges schreiben. Und dann kommt das was bugcatcher auch ansprach, wir kennen das von SaFire, als Bazon aufhörte, Fx 2.0 kam, was haben die User empfohlen: Pump SaFire auf (install.rdf Zahl ändern oder mit MR. Tech anpassen). Was war das Lied: firefox fing an rumzueiern, bekam einen dicken Bauch...


    Und das kann es ja nun nicht sein. Diese Art "Apassung" war mal gedacht, für Nightlys und so, mittlerweile bekommt das jeder User so ins Handbuch geschrieben, von nix Wissen, aber aufpumpen und dann rumheulen; Speicher, System etc.pp.


    Und da kann ich mir schon vorstellen, das da Mozilla gerne was dagegen machen würde.

    Frag deinen Anwalt ^^


    Liebe Leut'. laß dunkel werden. Was willst damit? Schau mal, nebenan, paar Klicks weiter, die sind zu fünft gekommen, haben nach der Oberstaatsanwaltschaft Frankfurt gerufen, wollten nicht mal klein anfangen... und? Ich sitz immer noch da, warte vergeblich auf Post... ich kann nur lachen über deine Versuche Eindruck zu schinden.


    Wärst mal dein Geschichte, wie die angeraten, angegangen, hättest dich nicht dauernd mit dir selbst beschäftigt, wärst nicht mehr hier und hättest ne Düse als Fox, 100pro. aber nein... naja, die Nacht gehört jedenfalls nicht dir. Nebenan habe ich sogar ein Gute-Nacht-Schmatz gekriegt, wenigstens ein Abschluß (Problem gelöst) heute erzielt.


    Warum hast eigentlich das ausgelassen, was du angelheart zugeworfen hast?


    Und was kam als erste Antwort von dir?

    Zitat

    Ich muss zugeben, dass ich dieser Art von Sprache nur unter Mühen folgen kann
    A.T., Karsten, Norwegen? Wer soll so etwas verstehen?


    Wenn man bei A.T. (A. Topal, findest unter Administratoren, ist der Übersetzer des deutschen Firefox) im Forum sitzt, nicht weiß wer A.T. ist... ist Frischfleisch, ein Grashüpfer.


    Und da hattest verloren. Beschwere dich nicht, was du säst, erntest. Vielleicht solltest dir angewöhnen, nachzufragen. Komme nun nicht mit meiner unverständlichen Schreibe an, arbeite an dir, dann verstehst es auch. Nicht ich muß in Bubi-Sprache anfangen, meine Besucherzahlen erzählen nämlich anderes.


    Und dann erzählst, ich habe meinen Beitrag für Firefox gegeben... sag ja, Herr machs Licht aus. laß Elise kommen.


    Ich bin nun nebenan im Bett, morgen nicht da, der Snntag gehört nämlich mir :)

    weiß ich nicht, muß ich passen. Schau doch einfach mal nach, theoretisch muß sowas ähnlich da geben, irgendwo liegt die Datei. Spiel auch keine Rolle, wichtig ist für dich, das der Profilordner auf 2 den Namen behält, den Firefox bei der Installastion generiert.


    Sag ja, Inhalt von 1 einfach in den Profilordner 2 mit Win7 reinwerfen. Profilordner 2 findest mit Wawuschels Links.


    Ich muß aber nun schlafen, ich mache viel zu viele Schreibfehler.

    so wie iich das mitgekriegt habe, ist der Grund der, das jeder sich nach Tageslaune ruckzuck eine anderes Farbtheme anwerfen kann. So wie Google es mit Chrome, iGoogle... macht. Für die Masse der Appetizer oder so, also Herr/Frau Müller vom Ergeschoß kann das dann bedienen, die sonst nix davon verstehen, alles sie verwirrt und bißchen rumklicken im Internet.

    Weiß net, also ich habe mir das mal angeschaut, ich habe mir auf jedenfall Milkmehl aufgehoben, SaFre auch... glitsch sowieso. Das wird immer gruseliger, als ob Kinder Fingerfaben entdecken und nun überall ein Patsch loslassen. Buttons und so, werden ja nicht geändert. Wer's braucht. Chrome kann man auch so anmalen... glaube die rennen nun Google hinterher.