Beiträge von monk

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Deine Freundin hat gemerkt, daß Du Porno surfst, und heimlich die Extension "Pornblocker" installiert. Erscheint nicht im Extensions-Manager, und läßt sich auch nur mit dem bei der Installation abgefragten Passwort deinstallieren.


    Ich fürchte, Du mußt mit Deiner Freundin reden!


    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Es ist mit einem Bookmarklet möglich, die Seite um einen beliebigen Faktor herein-oder rauszuzoomen!


    1. In Bookmark-Manager neuen Bookmark anlegen.
    2. "Zoom Page" oder so nennen. ;-)
    3. Folgenden Javascript-Code als Adresse eingeben:


    javascript:function zoomImage(image, amt){if(image.initialHeight == null){image.initialHeight = image.height;image.initialWidth = image.width;image.scalingFactor = 1;}image.scalingFactor *= amt;image.width = image.scalingFactor * image.initialWidth;image.height = image.scalingFactor * image.initialHeight;}function rZoomFont(n, node){for ( var i = 0;i < node.childNodes.length; i++ ){if (node.childNodes[i].nodeType == 1) rZoomFont(n, node.childNodes[i]);}startSize = getComputedStyle(node,'').getPropertyValue('font-size');startSize = Number(startSize.substr(0,startSize.length-2));lh = getComputedStyle(node,'').getPropertyValue('line-height');if (lh != 'normal') {lh = Number(lh.substr(0,lh.length-2)) * n + 'px';node.style.lineHeight = lh;}newSize = (startSize * n) +'px';node.style.fontSize = newSize;}var zoomamount = (prompt('Zoom Factor (Decimal)?','1.0'));rZoomFont(zoomamount,document.getElementsByTagName('body')[0]);for (i=0; i<document.images.length; ++i) zoomImage(document.images[i], zoomamount);


    (Natürlich muß in Deinem Browser Javascript aktiviert sein.)


    4. Wenn Du das Bookmark aufrufst, erscheint eine Javascript-Dialogbox, und Du mußt einen Zoomwert eingeben. 0.5 würde z.B. bedeuten, alles soll nur noch halb so groß dargestellt werden, 1.1 wäre etwas größer als ursprünglich.


    Voilá!


    Viele Grüße von
    Monk

    Hi Capital Tee,


    1) 20MB sind nicht wirklich viel. Starte mal Photoshop, Acrobat Reader (!) o.ä. Da beschwerst Du Dich ja auch nicht ;-)


    2) Daß ein Programm viel Speicher braucht, bedeutet in keinster Weise, daß es (oder das System) dadurch langsamer wird! Das ist leider ein weitverbreiteter Computer-Aberglaube!
    Der einzige Fall, in dem sich Firefox' Speicherverbrauch negativ auswirken könnte, ist der, daß Du gleichzeitig noch sehr viel anderes geöffnet hast, so daß Deine 256 MB voll ausgelastet sind und Windows öfter auf die Auslagerungsdatei auf der Festplatte zugreifen muß.


    Ich hatte Firefox (damals noch Phoenix / Firebird) ab Version 0.5 auf meinem alten Rechner mit 333 MHz / 128MB RAM, und er lief schnell und zur besten Zufriedenheit (obwohl auch da der Speicherverbrauch oft schnell in die Höhe ging).


    Viele Grüße von
    Monk

    Installier' mal die "Optimoz Tweaks"-Extension (blöder Name :-)). Dann mußt Du nur mit der Maus an den linken Bildschirmrand fahren, und die Sidebar (Bookmarks oder was halt gerade als Sidebar-Inhalt eingestellt ist) klappt raus. Sobald Du mit der Maus wieder wegfährst, ist die Sidebar wieder weg. Finde ich am praktischsten!


    Viele Grüße von
    Monk

    Hier die Lösung!


    Du kannst den jetzigen Download-Manager ganz einfach als Sidebar anzeigen lassen!


    Einfach folgenden Link als Bookmark erstellen:


    chrome://mozapps/content/downloads/downloads.xul


    Dann in den Eigenschaften des Bookmarks ankreuzen: In der Sidebar öffnen.


    Bookmark anklicken - voila!


    Viele Grüße von
    Monk