Beiträge von Mr. Cutty

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.


    Und genau mit dem handelst du dir ja den Mist ein.


    Steht doch drüber: CHIP-Installer


    Software lädt man ausschließlich direkt beim Hersteller, und auch dann macht man grundsätzlich eine benutzerdefinierte Installation, damit man sehen kann ob bzw. was noch zusätzlich installiert werden soll. :!:


    Wo steht bei "Manuelle Installation" was von einem Chip-Installer? Du scheinst das mit dem blauen Download-Button zu verwechseln bzw. meinst diese Auflistung gehört zu "Manuelle Installation". Nein gehört nicht dazu.

    Der Wechsel der Addon Schnittstelle ist aber schon vor langer Zeit angekündigt worden. Dafür das die Addon Ersteller nichts gemacht haben, kann aber Mozilla nichts.


    Natürlich kann Mozilla was dafür. Zum Beispiel wenn es Mozilla nicht schafft bestimmte Schnittstellen frühzeitig bereitzustellen, damit Add-on-Ersteller ihre Erweiterungen überarbeiten damit die über bestimmte neuen Schnittstellen laufen können.


    Es gibt aktuell Erweiterungen für FF 57 die brauchen, damit die funktionieren, sogar noch eine Extra-Installation auf dem PC.


    Dadurch das Mozilla aus Sicherheitsgründen einiges eingeschränkt hat, da gibt es dieses und jenes einfach nicht (mehr), weil so (derzeit) nicht mehr möglich.


    Und wenn man plötzlich auf liebgewordene Add-ons verzichten muss, ist schon harter Tobak. Ich suche z.B. eine Alternative für "Saved Password Editor". Der Ersteller schreibt zwar das er was für WE machen will, kann es aber anscheinend erst ab FF 58, weil Mozilla da erst eine bestimmte API zur Verfügung stellt.


    Zitat

    ATTENTION: As of version 57 (codename "Quantum"), Firefox no longer supports old-style extensions such as Saved Password Editor in its current form. In order for SPE to work with Quantum, it must be rewritten as a WebExtension. But it also requires an API to be available. The Mozilla developers apparently do not have this as a priority, and have decided not to have it ready at least through version 58. Please talk to Mozilla, not me, about the Logins API.

    Es gibt Erweiterungen die zwar unter Firefox 57 installierbar sind, aber nur funktionieren, wenn man weitere Software auf dem PC installiert. Wie z.B. eine Erweiterung, wo man eine im FF geöffnete Seite in einem auf dem Rechner installierten Browser öffnen lassen will. Sogar das geht im FF 57 nicht mehr ohne weitere Zusatzhilfe. Beim Video DownloadHelper benötigt man ebenfalls eine Zusatzsoftware die installiert werden muss. Ohne dieser, geht es einfach nicht, Videos zu downloaden und zu speichern.


    Oder das man Grafiken in einem neuen Tab öffen lassen kann. Geht nun auch nicht mehr. Hier hilft eventuell "FoxyImage". Oder das man aus einer Internetseite kopierten Text als Rein-Text oder in HTML kopiert, ist auch nicht mehr möglich. Hier hilft eventuell "Copy PlainText".


    Und dann Status-4-Evar. Die Statusleiste vermisse ich. Den Download Manager (S3) ebenfalls. Oder der Saved Password Editor, da war Passwort-Management einfach ideal. Tab Mix Plus genauso. Im FF 57 geht es nicht mehr.


    Es fehlt einen einfach zu viel an Add-ons die einfach nun nicht mehr funktionieren. Sogar die Chronik und Lesezeichen, wo man diese vorher in einem Tab hat öffenen hat lassen, wird jetzt wieder in einem extra Fenster geöffnet.


    Diese Möglichkeit im FF 57 bei den deaktivierten Erweiterungen nach Alternativen suchen zu lassen, ist doch witzlos, man landet auf der immer selben Add-on-Seite von den FF-Erweiterungen die für FF 57 tauglich sind.


    ich hab's an drei Firefox-Installationen (1 x Firefox 56 32bit, einmal 64bit, einmal Firefox 57 Beta portabel) probiert. Jedes Mal klappt es einwandfrei. Bei zwei Installationen musste ich noch den Ordner "chrome" im Profilordner erstellen. Die Datei "userChrome.css" hab ich dort eingefügt und schaut bei mir wie folgt aus:


    CSS
    @namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul"); /* only needed once */
    #PopupAutoCompleteRichResult .autocomplete-richlistbox > scrollbox{ overflow-y:auto !important; }
    #PopupAutoCompleteRichResult .autocomplete-richlistbox{ max-height:425px; }


    Mehr hab ich nicht gemacht.


    Hast recht. Habe auf der von Dir verlinkten Seite nicht auf Seite 2 geschaut. :oops:


    Ich werde dann auch noch die Einträgeanzahl höher setzen.


    Dir und 2002Andreas ein Dankeschön.

    Nutze aktuell den Firefox 56.0 (64-Bit).


    Klickt man in der Adresszeile auf den Pfeil nach unten, öffent sich ja die Listung der Seiten die man in der letzten Zeit am meisten besucht hat. Bei mir ist diese auf 15 eingestellt, wo man diese sieht.


    Bis zur Vorgängerversion von der 56.0 konnte man diese noch weiter scrollen um noch mehr Einträge zu sehen, z.B. wenn man eine Url in der Adresszeile eingibt, jetzt nicht mehr. Kann man dies wieder ändern?


    [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/170929/3iby59mi.png]

    In Firefox 41.0b1 hat die Einstellung unter about:config von


    view_source.editor.external...................... true
    view_source.editor.path .......................... Link zum externen Editor


    keine Wirkung mehr. Der Seitenquelltext wird (wieder) intern im Browser in einem Tab angezeigt.


    Gibt es da eine Lösung, damit der Quelltext im eingestellten externen Editor aufgerufen und angezeigt wird?

    Es liegt wohl an "Status-4-evar 2015.02.06.23.1-signed" oder an einer Einstellung im Add-on. Ist das Add-on deaktiviert, verrutschen diese Icons nicht sondern bleiben im Adressfeld.


    Nachtrag:


    Ich habe das Add-on entfernt, die Einstellungen in der prefs.js entfernt und das Add-on neu installiert. Jetzt bleiben auch die Icons aus der Adresszeile wieder da wo sie hingehören.