Beiträge von KURU

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Ich hatte ein sehr frisches iTunes-BU (vor der Trennung von Sync angelegt), mit dem habe ich das iPad wiederhergestellt. Anscheinend erfasst iTunes aber den FF bzw. die Lesezeichen des FF nicht, sie waren auch nach der Wiederherstellung nicht mehr vorhanden ...

    Danke!

    Das Trennen von Sync war übrigens besonders schlau, es wurden alle Lesezeichen entfernt, bis jetzt hatte ich wenigstens die bis August, jetzt nix mehr, nur als Hinweis für jemand, der ähnliche Gegebenheiten hat ...

    Ich habe ein Uralt-iPad mit iOS 10.3.4, auf dem läuft Firefox 14, ich weiß alles uralt, es gibt weder für das Betriebssystem noch für den FF weitere Updates.


    Bis August 2020 konnte ich die Lesezeichen usw. mit meinem FF Sync-Account noch syncen, jetzt ist es aber offensichtlich aus, weil zu alt. Das Syncen scheitert immer, auch bei manuellem Anstoßen, nach Trennen des FF-Sync kann ich micht mit dem FF 14 nicht mehr neu anmelden.


    Es ist mir klar, dass es für so Uraltzeug irgendwann aus ist. Gibt es eine Tabelle, was bis wann unterstützt wird? Ich habe nix gefunden, wenn jemand einen Link hätte - nur zur Bestätigung - wäre ich dankbar ...

    quote


    Was du bestätigst, dass es ein früheres Profil gab/gibt, von einem anderen Windows, und das reicht schon. Schau einfach in die profiles.ini, installs.ini oder compatibility.ini, da stehen diverse Token drin, die das steuern.

    unquote



    Ich beschrieb das Gegenteil:


    Der Rechner wurde im September 19 mit Windows 10 clean installiert, auch der Firefox.


    Auf dem gab es nie einen anderen Firefox, ich habe das default-release Profil gelöscht, habe mir mit Sync wieder meine Einstellungen/Lesezeichen geholt.



    Für mich kann das Thema geschlossen werden, da keine zielführenden Hinweise ...

    Der Rechner wurde im September mit Windows 10 clean installiert, auch der Firefox.


    Auf dem gab es nie einen anderen Firefox, ich habe das default-release Profil gelöscht, habe mir mit Sync wieder meine Einstellungen/Lesezeichen geholt.


    Habe mehrfach gelesen, dass dieser Fehler häufig beim Update auf 67.01 aufgetaucht ist.


    Entschuldigt meine Ungeduld, normalerweise gibt es in diesem Forum sehr rasch Antworten ...

    Ich habe auf W10 1909 64 Pro im FF 71 64 im Profil Ordner zwei Profil-Dateien:


    nbmtck62.default-release und zlrzemt8.default, beide haben das heutige Datum und Uhrzeit


    Was mache ich hier falsch, es sollte doch vermutlich nur eine Datei sein? Danke!

    Hallo, mir wird FF 51 über den internen Updater auf keinem meiner Rechner angeboten, lt. Berichten sollte es ihn aber schon seit Dienstag geben, wie ist das bei euch? Danke!

    Ist der Grund für 49.0.1 tatsächlich wieder WebSense? Kriegt man das nicht in den Griff? Ist ja nicht grad das erste Mal.


    Gibt es Zahlen, wieviele User WebSense anwenden?

    @Börsenfeger: Natürlich bin ich nicht davor gefeit, Fehler zu machen.


    Aber ich kenne meinen "Umkreis" recht gut, seit 1996, bin beim Fux seit Version 0.xx irgendwas dabei, ich war mir sicher, dass es nicht am Umkreis liegt.


    Danke trotzdem für Deine vielen Beiträge, mit denen Du mir - oft auch unbewusst - schon geholfen hast, diesmal halt nicht.

    Wie gesagt, es ist nur die Meldung falsch, trotzdem wärs nach einigen Wochen schön, wenn es repariert werden würde, gibts hier Aussicht?

    Danke! Hatte schon den Verdacht, dass nur die Meldung falsch ist, weil es neue - am Pc erstellte - Lesezeichen auf den iOS-Geraeten richtig uebernimmt!
    Weiters habe ich - wie beschrieben - nicht alle Sync-Optionen aktiviert.

    Danke, also haben doch auch andere User das Problem. Ich hatte bis jetzt leider nichts gefunden dazu, danke für Deine Mühe.


    Hoffe, es gibt eine Lösung dafür, fand ich nämlich - bis zur funktionierenden Version 4 - sehr komfortabel.


    Wobei: Abstürzen kann ich nicht feststellen, verwendbar ist FF 5.0, nur gesynct wird halt nicht!