Beiträge von A.Topal

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Tja, das dürft an der etwas eigenwilligen Linkkonstruktion der Google-Seite liegen. Hier ein Exzerpt von der Suchseite:


    Code
    <td id="t1" bgcolor="#224499" width="60" nowrap="nowrap"><center><font size="-1" color="#ffffff"><b>&Bilder&</b></font></center></td>


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Sorry: Die user.js existiert nicht. Du must sie selbst anlegen. Einfach ein Textdokument erstellen und die sie dann nach user.js umbenennen
    Diese Datei legst du dann in deinen Profilordner.


    Deine Profile kannst du natürlich abspeichern, wo du willst:
    Einfach eine Verknüfung zu der Phoenix.exe erstellen und dann in den Eigenschaften der Verknüfung im Zielfenster noch ein -p anhängen, also: .../phoenix.exe -p


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Es dürfte möglich sein, wenn du die Quelldateien -zu finden auf der Website- in den Ordner /Chrome im Phoenix-Programmordner kopierst. Allerdings muss dein momentanes Phoenix Version 0.5 sein, also der letzte Milestone. Zur Sicherehit, solltest du dir auch eine Kopie des Programmordners anlegen. Falls es nicht gleich läuft, starte einmal deinen PC neu. Manchmal bleibt noch was im Speicher hängen, wenn du Phoenix schließt.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Erst einmal wäre es interessant zu wissen, unter welchem OS dein Problem auftritt.



    Zu den Lesezeichen:


    Die Lesezeichen werden in der Datei "bookmarks.html" abgespeichert
    Füge folgendes also folgendes zu deiner user.js hinzu


    Code
    // Festlegen, welche Lesezeichendatei genutzt werden soll:
    user_pref("browser.bookmarks.file", "C:\\Pfad zu deinem Mozilla-Profil\\bookmarks.html");


    Aber beachte: Du darfst immer nur einen von beiden Browsern öffnen. Denn Phoenix/Mozilla speichern ihre Einstlungen beim schließen in die "bookmarks.html"-Datei. Wenn dann erst der eine, und dann der andere geschlossen wird, werden nur die Lesezeichen des zuletzt geschlossenen Browsers abgespeichert.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Würde ich gerne, aber ich habe kein OS/2, um das auszuprobieren.
    Aber sobald mein Notebook eintrifft ändert sich das.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Hmm... Du kannst das zwar für dich selbst ändern, aber wenn du willst, dass das zum Standard wird musst du dich direkt an die Entwickler wenden.


    Aber ich denke auch schon darüber nach demnächst eine kleine Anleitung zu schreiben, wie man die Menüs komplett anpassen kann. Vielleicht ist es bald auch möglich alles zu verschieben, inklusive Kontextmenüs. Aber wie gesagt: Momentan bleibt es dir nicht erspart, dass von Hand zu machen


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    In den Nightlys ändern sich ständig sehr viele Texte. Es wäre deshalb ein unverhältnismäßig hoher Aufwand jedes Nightly zu übersetzen. Ich könnte mir aber vorstellen in zukunft für die stabilsten Versionen eine "Nightly-Übersetzung" anzubieten. Diese wäre dann natürlich nicht offziell.


    Gruß Abdulkadir Topal

    Das passiert nur wenn der rahmen des Fensters angeklickt ist, dass du dir ansiehst. Klick einfach in das Fenster 'rein. Dann kasnt du auch scrollen.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    ist nur eine Weiterleitung. Und ich warte schon seit 2 Monaten. Wenn der Name sich endlich ändert, registrier ich halt auch den und leitet dann von phoenix-browser de zum neuen Namen. :wink:


    Gruß
    Abdulkadir Topal


    PS: Schön dich hier zu sehen.