Beiträge von SPACEart

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
    Zitat von cubefox

    übrigens: die erste slideshow funktioniert übrigens im firefox (bzw. bei mir) nicht. das java-applet wird garnicht erst geladen. in der javascript-konsole erscheint folgende fehlermeldung:
    Fehler: para is not defined
    Quelldatei: http://www.spaceart.de/SlideShow.htm
    Zeile: 50


    in zeile 50 steht:


    document.writeln(para);


    Hammm, keine Ahnung woran das nun liegt.
    Ich werde mich aber darum wohl nicht mehr kümmern,
    weil ich eigentlich schon fast sicher beschlossen habe,
    diese SlideShows in Flash umzusetzen.


    Geht denn bei Dir diese Gallery?


    Gruß
    Ingo


    OK, vielen Dank für Deine Meinung.


    Gruß
    Ingo

    Zitat von Road-Runner

    Wenn Du mit Konqueror testen willst, starte Deinen Rechner mit der Knoppix-Live-CD.

    Wo bekomme ich denn diese CD her?


    Zitat von Road-Runner

    Dabei wird rein gar nichts auf die Festplatte geschrieben, aber zum Testen langts allemal.


    Bist Du ganz 100%tig sicher, dass dabei so 100%tig garnichts auf meinem Rechner veränmdert wird?
    Sorry, dass ich frage, aber ich habe da wohl echt Paranoia :)


    Gruß
    Ingo

    Zitat von Mac

    Stimmt geht gar nicht :P Aber es ist IMHO doch wichtig zu testen wie das Zeug auf allen wichtigen <s>Browsern</s> Rendering Engines aussieht. Es könnten ja theoretisch auch Leute deine Seite besuchen, die mit so einem Browser unterwegs sind.


    Klar, stimmt natürlich. Aber das kann man dann natürlich auch bin ins Nirvana weiterdenken :)
    Wenn ich ALLe auf der Welt existierenden Browser berücksichtige,
    habe ich mit dem Testen warscheinlich einen neuen Vollzeit-Job :)


    Darum halt meine Überlegung, welche Browser die wichtigsten sind.


    Als ich angefangen habe mit meiner Webseite (vor vielen Jahren),
    waren das noch Netscape und der IE (sogar in der Reihenfolge).
    Aber heute, ist es doch sicher eher IE, FireFox, Opera und dann "Weitere" ... oder?


    Gruß
    Ingo

    Zitat von NightHawk56

    schön zu hören, dass du versuchst, deine Website für die Darstellung mit dem Firefox zu erstellen.


    Ich habe mir meine Seite bei einem Freund schon mal gründlich
    mit dem FireFox-Browser "zu Gemüte geführt".
    Sieht eigentlich alles genauso aus wie z.B. im Internet Explorer.
    Und nun habe ich eben einige Gimmicks als Java-Appletts
    in meine Seite eingebaut, und überlege, dass doch lieber mit Flash zu machen.



    Zitat von NightHawk56

    Nein, weder Flash noch Java gehören standardmäßig zu mitgelieferten Plugins des Firefox. Allerdings gibt es beide Plugins und werden wohl auch installiert.


    Würdest Du mir denn zustimmen, dass (wenn überhapt) eher Java
    als Flash einen schlechteren Rug hat?
    Gerade auch bei PC-Leienj, die in den Medien immer hören
    Virenpanik, Jav ist böse usw.



    Zitat von NightHawk56

    Wie hoch der Verbreitungsgrad beider Plugins ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Die Akzeptanz hängt sicherlich bei dem einen oder anderen auch von der Art ab, wie Java bzw. Flash auf Websites eingesetzt wird. Eine ordentlich und ansprechende Flash-Seite kann sehr ansprechend sein, wenn allerdings nur Menüs oder die sonstige Steuerung damit realisiert wird, finde ich persönlich das eher nervig. Java, nun ja, persönlich benutze ich das nur auf Seiten, die anders nicht funktionieren, mir aber wichtig sind, wie z.B. www.map24.de. Aber auch einige Spielchen sind möglicherweise sinnvolle Einsatzbereiche. Ansonsten halte ich sehr viel von der Devise: "Weniger ist mehr.".


    Ja, das sehe ich auch so.
    Aber die Gimmicks möchte ich doch gerne auf meiner Seite haben.
    Es handelt sich dabei um folgendes:
    http://www.SPACEart.de
    Links unten auf "SlideShows + Galerie" und dann auf "SlideShow 1" bzw. auf "Galerie"
    Diese beiden Dinge sind jetzt halt eben Java-Applets.
    Aber so etwas lässt sich ja auch mit Flash machen.
    Und wenn bei Flash die Verbreitung bzw. Akzeptanz besser ist,
    dann ist mir das den Aufwand wert.


    Gruß
    Ingo[/u]

    Zitat von Mac

    Also Fx kommt als Standard ohne irgendwelche Plugins, aer du kannst davon ausgehen, dass das Flashplugin sehr weit verbreitet ist.


    Ja, das denke ich eigentlich auch.
    Und auch bei Computer-Leihen hat der Begriff Java ja sicherlich auch
    eher einen schlechteren Ruf als Flash.
    Ich meine durch die Medien usw.


    Nun denn, dann werde ich mal zusehen, dass ich die Java-Aplett-Dinger
    auf meiner Seite lieber in Flash umsetze ... gelle?


    Gruß
    Ingo

    Zitat von Mac

    Ja, und vielleicht noch Safari (Mac OS X)/Konqueror(Linux), dann hat man alle wichtigen Rendering Engines abgedeckt


    Naja, aber bei mir auf meinen Windows XP Rechner macht es doch
    sicher eher keinen Sinn, einen Mac- oder Linux-Browser zu installieren,
    nur zum Eigene-Seite-Testen ... oder?


    Falls das überhaupt ginge, einen Safari- oder Konqueror-Browser
    auf einem XP-PC zu installieren.


    Gruß
    Ingo

    Zitat von Mac

    Also Java ist da etwas problematisch. Lange Ladezeiten, umständliche Installation etc. Ich würde nicht von ausgehen, dass mehr als 3/4 hier Java installiert und am Laufen haben.
    Flash kommt immer drauf an, was du damit machen willst. Wenn du eine komplette Webseite in Flash aufbauen willst, wirst du dir wenig Freunde machen, für kleine Sachen ist das aber OK.


    Mannomann, das ging ja mal schnell mit Deine Antwort hier ... Danke!


    Nein, ich möchte nicht eine ganze Seite in Flash machen.
    Es sind so ein paar Gimmicks auf meiner Webseite,
    wie z.B. eine Gallerie.


    Mir geht es bei meiner Frage eher darum, ob Ihr als FireFox-Nutzer
    eher Flash-Plugins oder Java-Plugins für Eure Füxe habt.


    Oder ob der FireFox-Browser beides vielleicht eh von Haus aus schon beherscht
    (also ohne extra nachträglich zu installierende Plugins).


    Gruß
    Ingo

    Guten tag allerseits


    Ich habe auf meiner Webseite ein paar Dinge als Java-Applett laufen.


    Nun bin ich gerade dabei, dafür zu sorgen,
    dass meine Webseite auch auf dem FireFox-Browser gut läuft,
    weil dieser Browser sich ja nun immer besser verbreitet.


    Darum nun eine Frage an Euch FireFox-Nutzer:
    Haltet Ihr es für Sinnvill, Java-Appletts einzusetzen?
    Oder sollte man die Dinge lieber in Flash programmieren?


    Wie ist das denn bei Euch?
    Habt Ihr alle ein Flash-Plugin in Eurem FireFox-Browser?
    Und habt Ihr auch ein Java-Plugin?
    Oder kann der FireFox-Browser das eh beides von Haus aus?


    Ich möchte letztendlich erreichen, dass meine Seite auch auf Rechnern komplett läuft,
    welche z.B. einfach nur ein ganz normales Windows
    und einen ganz normalen FireFox-Browser installiert haben.


    Über Eure Meinung und Ratschläge dazu würde ich mich wirklich riesig freuen.
    Gruß
    Ingo

    Zitat von Dr. Evil

    Es ist im Netscape und im IE möglich. Man kann ein Script für Firefox (Mozilla usw.) schreiben, dass ein Lesezeichen hinzufügt, dass in der Sidebar geöffnet wird. Aber das willst du zu 99,99% nicht.


    Richtig ... ich meine halt die ganz normalen Lesezeichen.


    Gruß
    Ingo


    So, ich habe das nun geändert.
    Nun sind also auch die & in URLs maskiert.
    Könnt Ihrs nochmal checken bitte?


    Gruß
    Ingo


    Hmmm, es handelt sich aber doch im Grunde bei mir nicht um ein
    auf der Seite anzuzeigenes & Zeichen, welches man dann ja mit &
    maskieren sollte.


    Sondern es handelt sich um die Verknüpfung von mehreren Parametern,
    welche per URL-Link an ein PHP-Script übergeben werden sollen.


    Bist Du denn ganz sicher, dass man es da auch maskieren sollte?


    Gruß
    Ingo

    Zitat von HaMF

    was ich damit ausdrücken will sollte eigentlich für jeden, der englisch kann und den verlinkten abschnitt gelesen hat klar sein.


    Siehste ... genau da haben wir schon mein Problem.
    Ist mir ja peinlich, aber meine English-Kenntnisse sind leider nur sehr bescheiden :)


    Gruß
    Ingo

    Zitat von Road-Runner

    Abgesehen davon handhabe ich es so: ich habe IE, Firefox und Oper und teste nach jeder Änderung meine Seiten mit den 3 Browsern (auch wenn ich zum Surfen fast nur den Fuchs nehme).


    Es ist ja kein Problem, mehrere Browser gleichzeitig geöffnet zu haben, und es ist einfacher, die Seiten selbst mit den 3 genannten zu testen als bei jeder Änderung einen neuen Thread zu eröffnen und um Überprüfung zu bitten.


    Da hast Du natürlich Recht.
    Aber ich bin da immer supervorsichtig und echt pingelig :)
    Ich installiere mir nur sehr ungern immer wieder neue Software auf meinen PC.
    Die Tatsache, dass mein XP-System nun schon seit 4 Jahren absolut
    ohne Probleme läuft ... gibt mir da vielleicht nicht ganz unrecht.


    Darum hier eine Frage:
    Ist es wirklich so sehr unproblematisch, sich neben dem Internet Explorer
    noch den Firefox und den Opera zu installieren?
    Die anderen beiden Browser muss man sich dann doch auch immer schon
    aktuelle halten (wegen Sicherheitslücken usw.).


    Da würde mich Eure ehrliche Meinung wirlich sehr (und zahlreich) interessieren.
    Gruß
    Ingo

    Guten Tag liebe Leute :)


    Ich selber nutze den FireFox-Browser bisher noch nicht ... sorry :)
    Nun überlege ich mir aber, meine eigene Webseite auf FireFox-Tauglichkeit zu überpfüfen,
    weil ich denke, dass die Verbreitung von FireFox doch sicher schon recht gut/hoch ist.


    Was denkt Ihr?
    Gibts irgendwo im Net verlässliche Statistiken, wie die Browser
    IE, Firefox, Opera usw. heuzutage verteilt sind, also von der Nutzung her?


    Gruß
    Ingo