Beiträge von klickman

    Perfekt! Genau so habe ich es mir gewünscht. Ich bin glücklich. ;-)
    Vielen herzlichen Dank! :klasse:


    EDIT:
    Die zusätzliche Skriptzeile lasse ich besser weg, da ich mittels Mittelklick immer noch die Wahl habe. Immer einen neuen Tab zu öffnen macht es rasch unübersichtlich für mich.
    Dennoch ist der Tipp mit dem Mittelklick hilfreich für mich! Wusste ich nicht.

    aborix
    Gibt es eigentlich irgendetwas, wofür du keine Lösung hast? ;-) 1000 Dank! Es klappt bei Start des Browsers und bei Aufruf eines neuen Tabs.
    Einziger kleiner kosmetischer Punkt: Wenn ich bei geöffnetem Tab in diesem Tab die Firefox-Startseite mittels des "Häuschens"


    [attachment=0]Bildschirmfoto 2018-08-30 um 21.48.48.jpg[/attachment]
    aufrufe, dann befindet sich der Fokus in der Adress- und nicht in der Suchleiste. Vielleicht bedarf es dafür bloß einer kurzen, ergänzenden Zeile im Skript, ansonsten kann ich das gut verschmerzen.
    Noch mal herzlichen Dank! :klasse:

    Bilder

    • Bildschirmfoto 2018-08-30 um 21.48.48.jpg

    Hallo Kollegen,


    ich verwende folgende Einstellungen für die Start- und "Neue Tabs"-Seite:
    [attachment=2]Bildschirmfoto 2018-08-30 um 12.31.41.jpg[/attachment]


    Das sieht dann bei Start des FF und bei einem neuen Tabs eben so aus:
    [attachment=1]Bildschirmfoto 2018-08-30 um 12.18.22.jpg[/attachment]


    Wenn ich den FF starte, ist der Mauszeiger weder in der Adressleiste, noch im Eingabefeld der "Internetsuche" des Fensters. Ich muss erst in die entsprechende Leiste klicken.
    Wenn ich einen neuen Tab öffne, ist der Fokus in der Adresszeile.
    Ich hätte den Fokus (also den Mauszeiger) in beiden Fällen gerne in der zentralen "Internetsuche" des Fensters, also hier:
    [attachment=0]Bildschirmfoto 2018-08-30 um 12.18.22_2.jpg[/attachment]


    Mit der Erweiterung New Tab Override klappt es leider nicht.
    Gibt es eine about:config-Einstellung, einen CSS-Schnipsel, oder eine andere Möglichkeit, das hinzubekommen?


    Besten Dank schon mal!

    Gut, wenn ich es korrekt zusammenfasse, dann haben wir für den Moment folgende Möglichkeiten:


    1. Unbranded Builds. Was bedeutet, dass jede neue Version händisch neu installiert werden muss. Was vermutlich aber die Anpassungsdateien zur Verwendung von Skripten überschreibt und diese erneut verteilt werden müssen. Unpraktisch.


    2. Nightly Builds. Ob bei diesen das Sandboxing auch künftig ausgeschaltet bleibt ist allerdings ungewiss. Korrekt?


    3. ESR. Auch hier wissen wir nicht, wie es sich künftig mit dem Sandboxing verhält.


    4. Developer Editionen. Von denen weiß ich nicht mal, wo ich sie herbekomme. ;-)


    Was ich mich nun noch frage: Unter welchen Builds klappt die Sache mit der Zeile

    Code
    1. pref("general.config.sandbox_enabled", false);

    in der config-prefs? Und wie lange?


    Was für eine Frickelei... :shock:

    Hallo Kollegen,


    ich glaube gestern wars, als 62.0b18 rauskam. Seit diesem Update arbeitet kein Skript (5 Stück) mehr. Davor problemlos.


    Möglicherweise erwähnenswert scheint mir in diesem Zusammenhang zu sein, dass die main.js aus dem "Anpassungspaket" von EffPeh für die Ausführung von Skripten Ende März von aborix modifiziert wurde. Diese modifizierte Datei half mir seinerzeit schon bei dem gleichen Problem mit Beta 60 (oder 61? Keine Ahnung mehr). Wobei ich nicht weiß, ob es aktuell überhaupt an der main.js liegt.


    Für Rat und Hilfe wär ich sehr dankbar!


    Ach ja: FF läuft einem MacBook Pro mit macOS 10.13.6 High Sierra.


    EDIT: Die Dateien für die Ausführung von Skripten habe ich bereits mehrfach ohne Erfolg neu vereteilt.

    Anonymität ist nicht alles und wird im Netz kaum erreicht, wobei der TOR-Browser schon sehr nahe dran ist. Allerdings macht es kaum Spaß mit ihm, Stichwort Javascript.
    Schau dir auch mal diese Seite an, da wird dein Browser auf Herz und Nieren getestet:
    https://browserleaks.com/


    FireX Proxy ist, wie der Name schon sagt, eine Erweiterung,die frei verfügbare Proxies nutzt, und es ist kein VPN.

    Womit du natürlich recht hast. Vielleicht reicht dem TE ja die Proxy-Erweiterung. Als Alternative habe ich ja den anderen Link beigefügt.


    herbi28 : Wie Zitronella schon schreibt, reicht es, wenn du einen Proxy in der Liste einfach durch anklicken markierst. Teste danach auf der Seite, die Zitronella verlinkt hat (myip.is).
    Tipp: Du kannst einstellen, ob dir nur HTTPS- oder auch HTTP-Proxies angezeigt werden sollen:



    [attachment=0]Bildschirmfoto 2018-07-27 um 19.35.09.jpg[/attachment]


    Die kostenlosen Erweiterungen vom Firefox taugen alle nix. Nach kurzer Zeit werden die immer langsamer und langsamer.

    Ich hab mal einige ausprobiert und diese hier funktionierte über längere Zeit tadellos: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/firex-proxy/
    Wenn du einen kostenpflichtigen Anbieter verwenden möchtest, informiere dich am besten hier. Der Typ verdient nichts an seiner Arbeit (keine Affiliate-Links): https://thatoneprivacysite.net/
    Warum das Opera-VPN Mist ist, liest du hier: https://thatoneprivacysite.net…olution-for-your-privacy/


    Schade das es noch keine Lösung für den letzten TAB gibt :-(.

    Gibt es doch. Wenn du deinen FF für die Verwendung von Scripten vorbereitet hast, dann hilft dieses hier:


    Klappt bei mir auch unter FF Version 62 Beta tadellos.

    Gern geschehen! Ich stand vor kurzem vor dem gleichen Problem.


    Dass Updates gespeicherte Einstellungen überschreiben, kann ich für mich nicht bestätigen.
    Zwar keine Lösung, doch zumindest ein Workaround bezüglich uBlock und uMatrix: Du kannst deine Einstellungen in beiden Erweiterungen exportieren und - falls nötig und sie verloren gegangen sind - wieder importieren. Beispiel uMatrix, im Reiter "Über":
    [attachment=0]Bildschirmfoto 2018-06-27 um 12.24.50.jpg[/attachment]


    Kann mir jemand erklären, wieso ich mit uMatrix keine Facebook-Videos zum Laufen bekomme? Ich habe temporär alles auf grün gestellt und trotzdem läuft nichts. Wenn ich das Addon deaktiviere geht es.


    Screenshot: http://fs1.directupload.net/images/180624/m8r8c7cq.jpg

    Solltest du diese Option in den Einstellungen von uMatrix aktiviert haben, nimm mal den Haken raus:


    [attachment=0]Bildschirmfoto 2018-06-27 um 11.28.03.jpg[/attachment]


    Jetzt muss ich mich damit beschäftigen, wie ich wieder die Tabs nach unten bekomme

    Unterhalb der Navigations- und Toolbar? Damit sollte es klappen. Ist dem Code von Aris entnommen und gehört in die userChrome.css im chrome-Ordner deines Profils: