Beiträge von Thor Branke

    Zitat von Endor

    Ich vermute mal, da legt sich ein anderes Add-on - Erweiterung quer.
    Welche Erweiterungen hast Du sonst noch installiert.


    Hallo Endor,
    ja, eine andere Erweiterung kann natürlich sein. Mich wundert nur, dass dieselbe Konfiguration noch vor einer Stunde unter FX 3.5.7 keinerlei Probleme machte (natürlich teils mit älterern Versionsnummern).
    Ich habe inzwischen TabMixPlus 0.3.8.2 im Verdacht, da hier ja Tabs und Fenster festgelegt werden. Andere Anhaltspunkte gibts für den Verdacht keine.


    Hier die Liste meiner Erweiterungen:
    Adblock Plus 1.1.3
    Adblock Element Hiding Helper 1.0.6
    Allow Right Click 0.4
    Better Privacy 1.47
    Download Manager Tweak 0.9.1
    Downloadhelper 4.7
    External Applications Buttons mod for FX 0.8.0.10
    Fasterfox 3.8.3
    Flagfox 3.3.20
    Flashgot 1.2.1.13
    Free Download Manager PlugIn 1.3.4
    Image Zoom 0.4.4
    Java Quick Starter 1.0
    Menu Editor 1.2.6
    Microsoft Net-Framework Assistant 1.1
    Mr Tech Toolkit 6.0.4
    NoScript 1.9.9.47
    NoSquint 2.0.3
    PDF Download 3.0.0.1
    PrintIt 0.3.8 (angepasst für FX 3.*)
    Screengrab 0.96.2
    Search Preview 4.0
    Tab Mix Plus 0.3.8.2
    Update Notifier 0.1.5.5


    Ich weiß, 'ne Menge Holz, aber unter 3.5.7 war das bislang kein Problem. :-??

    Moin,


    ich bin jetzt auf den FX 3.6 umgestiegen und habe versucht, mein altes Profil mitzunehmen. Inzwischen hat auch alles geklappt, tja, bis auf ein eigenartiges Verhalten mit Mr. Tech Toolkit 6.0.4 .


    Nach der Installation öffnen sich nicht mehr die Tabs / Fenster, die die Übersicht der installierten Erweiterungen bzw. Themes anzeigen, wenn ich entweder:
    ... in der Menüleiste unter "Extras" versuche, "Add-Ons" anzuklicken
    oder:
    ... in der Symbolleiste die vom Toolkit mitgelieferten Symbole für "Add-Ons" und "Themes"
    anklicke. Dort werden nur unter dem schwarzen Pfeil die Einstellungsmenüs der Erweiterungen angezeigt.



    Dass sich die Menüs trotzdem noch öffnen lassen, erlebe ich:


    1.) wenn ich ein neues Add-On installiert habe und Firefox mir das Menü nach dem Neustart anzeigt.


    2.) Ferner klappt es durch folgenden Workaround: zuerst "Neuer Tab", dann entweder das "Add-On"- / das "Themes"-Symbol oder "Add-Ons" unter "Extras" anklicken.
    Damit 2.) aber funktioniert, muss im Einstellungsmenü des Toolkit unter "Allgemein" - "About:?" - "Ziel festlegen: Neuer Tab" eingestellt sein. Bei "Neues Fenster" geht sonst rein gar nichts.


    Deaktiviere oder deinstalliere ich Mr Tech Toolkit 6.0.4, dann kann ich das Erweiterungsmenü problemlos unter "Extras" öffnen. (Die Symbole allerdings sind dann nicht mehr installiert.)


    Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung dafür?


    Liebe Grüße!
    Thor :D

    Zitat von Pumbaa80

    So geht es:

    Code
    1. #urlbar-button-box {
    2. direction: rtl !important;
    3. }
    4. #urlbar-button-box > * {
    5. direction: ltr !important;
    6. }
    7. #urlbar {
    8. margin-left: 0px !important;
    9. }


    Hallo Pumbaa80,


    ganz herzlichen Dank für den Code für die userchrome.css.
    Ich habe leider von diesen Dingen keine Ahnung, kann gerade mal den Chrome-Editor bedienen. :oops:


    Der Suchen-Button für die Searchzeile ist aus meiner Sicht zum Glück gut dort aufgehoben, wo er sich befindet - ziemlich genau in der Mitte der Menüleiste:



    In dem Bild ist auch schon die veränderte Position des Go-Button der Adresszeile zu sehen.
    Die von Dir angesprochene Abrundung scheint bei diesem Theme kein Problem zu sein.


    Du hast mir die Kosten für den Orthopäden erspart! :wink:


    Beste Grüße,
    Thor :)

    Zitat von zeeky

    hi leute,
    gibts ne möglichkeit den goto button neben der adressleiste zu entfernen?


    Moin,


    gibt es alternativ auch eine Möglichkeit, den/die Go!-Button(s) auf der linken Seite der Adresszeile angezeigt zu bekommen?
    Ich kriege als Linkshänder so langsam einen Tennisarm... :wink:


    Okay, ist Kosmetik, aber mag mir vielleicht trotzdem jemand sagen, wie ich den von speedy-speed geposteten Code umschreiben muss.


    @ mithrandir
    Danke! http://kb.mozillazine.org/Browser.urlbar.hideGoButton


    Glück auf!
    Thor :D

    Zitat von loshombre

    Der Filter ist schon seit einem Monat drinne :wink:


    Na ja, ich habe mir gedacht, dass, nachdem hier die Senior-Mitglieder fachmännisch über Greasemonkey, NoScipt und Adblock+ gesprochen haben, es endlich Zeit sei, einer einfacheren Sprache für uns anwenderlastige Junior-Mitglieder Raum zu geben, um das Problem ohne Schnörkel zu lösen.


    Ist euer Motto: Warum einfach, wenns auch schwierig geht? *Kopfkratz!*


    ... und was ist drinne denn für ein Wort? :lol:


    ;) Thor

    Zitat von AngelOfDarkness

    Irgendwie verstehe ich dein Problem jetzt nicht so ganz.


    1.) Wie gehst du ins Internet, Router DSL etc.


    kein Router; DSL-Modem: Teledat 431 LAN


    2.) Welches ist dein Provider ?


    T-Online, DSL 2000


    3.) Wie sieht deine Einwahl genau aus ?



    Dies Ding möchte ich gerne trotz der Startseite auf meiner Festplatte (siehe 4.) sofort mit Browserstart angezeigt bekommen.


    4.) Was verstehst du unter Startmaske? Eine Startseite, ist die Seite die im Browser, die als erste erscheinende Seite angezeigt wird.


    Startmaske = Eingabemaske (siehe 3.)


    Meine Startseite:
    file:///D:/_Meine%20Dateien/Eigene%20Favoriten/Favoriten.htm


    Das mit der automatischen Einwahl ist allerdings eine interessante Alternative. Mit DSL brauche ich mich ja nicht mehr um Dialer zu kümmern. Habe wohl ein mächtiges Brett vorm Kopf... :oops:


    Danke für Eure Kommentare! :)
    Thor

    Zitat von AngelOfDarkness

    ... wird wohl nicht möglich sein, da dieses Einwahlfenster von deiner
    Einwahlsoftware (Windows, ...)
    kommt und nicht vom Firefox.


    Moin,


    danke für den Hinweis.


    Üblicherweise startet parallel zum Firefox die Anmeldemaske von XP für das Internet ja gleich mit, da sich die Startseite im Internet befindet.


    Ich habe meine Lesezeichen aber als html-Dateien abgelegt, d. h., meine Startseite liegt auf der Festplatte. Aufgrunddessen die Anzeigeverzögerung der Eingabemaske beim Browserstart.


    Um via Maske ins Internet zu kommen, muss ich daher erst einen Link anklicken oder die 15-18 Sekunden warten, bis die Eingabemaske auch so erscheint (im Hintergrund).


    Ich finde das zwar gut, aber: warum stellt XP die eigentlich überhaupt bereit, solange kein Link geklickt, sondern nur der Browser gestartet wurde?


    Grüße,
    Thor :)

    Moin,


    nach dem Start von Firefox erscheint nach etlichen Sekunden eine Eingabemaske für das Benutzerkennwort sowie das Zugangspasswort.


    Diese erscheint für gewöhnlich als kleines Fenster bzw. Pop-Up, bei mir leider stets im Hintergrund.



    Dazu meine Fragen:


    1.) Wo kann ich ggf. einstellen, dass die Eingabemaske mit dem Browserstart und immer im Vordergrund erscheint?


    2.) Ist es vielleicht sogar möglich, dass sich die Eingabemaske mit dem Browserstart als zusätzlicher Tab neben der ohnehin eingestellten Startseite öffnet?


    Beste Grüße,
    Thor :)

    Moin Roadrunner,


    zuerst Glückwunsch zur gelungenen Seite! :D




    Folgende Kleinigkeit habe ich doch noch gefunden:


    Du verlinkst hier:
    http://at2907.roadrunners.lu/e…dex.html#erweiterungen1.5


    die Erweiterung Mr Techs LocalInstall 4.0 auf die englischsprachige Originalseite, während der Link zu Nightly Tester Tools auf erweiterungen.de verweist.


    Wie ich heute gesehen habe, ist die deutsche local von Mr. Techs LocalInstall angenehmerweise auch bei erweiterungen.de zu kriegen. Ich musste mich daher nicht erst durch den englischen Originalseitentext "quälen":


    http://www.erweiterungen.de/detail/5/


    Wie gesagt: keine große Sache, eher "Feinschliff" für Sprachgestresste. ;)


    Alles Gute,
    Thor :)

    Hallo loshombre,


    danke sehr für den Link. Habe TBE runtergeschmissen und TabMixPlus installiert. Die Erweiterung funzt sehr schön und ich werde sie drauflassen. Mein OE-Problemchen löst sie leider nicht. *seufz*


    Nein, im Ernst: ich habe jetzt Eure Links - auch dafür meinen Dank an alle - fast alle durchgelesen und an den XP-Einstellungsmöglichkeiten gedreht - ohne Wirkung.


    Da sonst aber alles klappt, werde ich mit dem kleinen Malheur leben lernen müssen. Vielleicht spiele ich am Wochende auch ein recht frisches XP-Image aus dem Oktober auf (da lief noch alles).


    Beste Grüße,
    Thor :)

    Zitat von Simon1983

    Tritt das Problem auch im Safe Mode auf?


    Oder gar in einem neuen Profil?


    Hallo Simon1983,


    das Problem tritt auch im Safemode und einem taufrischen Profil auf. Da ich mich seit Tagen damit abärgere, habe ich parallel im PCW-Forum um Hilfe gebeten, meine Bitte um Verständnis. Weitere Informationen, was ich inzwischen probiert habe, dort - leider alle ohne Erfolg.


    http://www.pcwelt.de/forum/thread181335.html


    Die dort genannten Tipps führten logischerweise hierher, habe das meiste davon mittlerweile gelsen und umzusetzen versucht. Komme aber keinen Schritt weiter.


    Welche Erweiterung würdest Du anstelle der TBE empfehlen? Ich muss dazu sagen, dass die bei mir recht gut funktionierten.


    Gruß,
    Thor :)

    Moin,


    mein Problem: Outlook Express startet leider nicht auf Druck des Buttons in der Menüleiste des frischinstallierten FX 1.0.7.


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-DE; rv:1.7.12) Gecko/20050919 Firefox/1.0.7 - Build ID: 2005091912


    Betroffen davon ist nur die Funktion "E-Mail lesen (x neue)", also das OE Hauptfenster. Eine Fehlermeldung gibt es dazu nicht.


    Will ich hingegen eine neue Mail schreiben, kann ich über die Funktion "Neue Nachricht..." das passende OE-Fenster öffnen.


    Der FX wurde gerade komplett neu installiert mit folgenden Erweiterungen:
    Adblock
    Allow Rightclick
    Chromedit
    Downloadmanager Tweak
    Downloadwith
    Fasterfox
    MR Tech Local Install
    PDF Download
    Pref Buttons
    Screen Grab
    Show Image
    Sort Bookmarks
    Statusbar Clock
    Tabbrowser Extensions
    Tabbrowser Extensions Context Rearrangement Modul


    Alles ist auf Deutsch in der bei erweiterungen.de erhältlichen, neuesten Version.


    Das verwendete Thema ist das Standardthema des FX, installiert sind zudem speregnome und pimpzilla.


    FX ist mein Standardbrowser, OE mein Standard Mailclient (über Programmzugriffe- & -standards eingerichtet). Mein Betriebssystem ist Windows XP Home SP2 mit allen Updates.


    Hat jemand eine Idee, wo es da haken könnte?


    MfG
    Thor

    1.0.6 mit unangenehmer Überraschung


    Moin,


    mit der Installation der Installerversion von 1.0.4 auf 1.0.6 kam es zu einer unliebsamen Überraschung: es ist mir definitiv nicht mehr möglich, Seiten in Tabs zu öffen!


    Download von offizieller Stelle.


    Egal welche Einstellungen, ob mit oder ohne Tabbrowserextensions und auch mit dem Befehl aus dem Kontextmenü heraus "Link in neuem Tab öffnen". In den ersten beiden Fällen öffnet sich grundsätzlich ein neues Fenster, im letzten Fall geschieht gar nichts.


    Ich habe zuerst 1.0.4 deinstalliert und dann 1.0.6 aufgespielt, danach 1.0.6 über die erneut installierte und wie gewohnt funktionierende 1.0.4 "drübergebügelt". Immer dasselbe.


    Die TBExtensions wurden in beiden Durchgängen zuerst aus dem alten Profil übernommen, dann unter 1.0.6 entfernt und erneut aufgespielt.
    Vor dem zweiten Durchgang erneut im neugemachten 1.0.4 entfernt und wieder neu, mit "drüberbügeln" übernommen, unter 1.0.6 noch einmal beseitigt und auch wieder neu.


    Ich gehe von einem Bug aus oder aber einer Unverträglichkeit mit den Erweiterungen:
    TabBrowser Extensions 1.14.2005040701
    TabBrowser Extensions: Contextmenue Rearrangement Module 1.0.2004111202


    Bin deswegen wieder zum 1.0.4 zurückgekehrt, da mit dem Wirrwarr kein sinnvolles Arbeiten möglich ist.


    Konfus,
    Thor :?:

    Zitat von fender

    Obwohl ich die Verknüpfungen auf dem Desktop und in der Schnellstartleiste bei der Installation deaktiviert hatte, wurden sie angelegt. Ist das bei euch auch so?


    Ja, war bei mir genauso - übergebügelt und Start-Desktopicon gabs doppelt. Die Schnellstartleiste ist zugunsten eines "TaskPopUp" deaktiviert, also da kein Symbol.


    Ist ja aber nicht so schlimm... :)


    Thor

    Moin nochmal,


    nein, wir reden keineswegs aneinander vorbei, nur dass das leider nicht bei mir funzt. Warum, kann ich nicht sagen.


    Was funzt, ist das Fenster durch ziehen an den Rändern auf nahezu maximale Größe zu bringen - und so zu schliessen.
    XP übernimmt bei OE diese Einstellung für normale Fenster, auch wenn der Desktoplink unter Ausführen wieder auf maximieren gestellt wird.
    Und FX hält sich auch daran, Mail-Knopf reagiert also nur auf normale Fenstergrößen.


    Entscheidend ist für mich ein großes Fenster: auch wenn es nicht wirklich maximiert wird, erspart es mir doch einen Mausklick.


    Einmal mehr großen Dank für Deine Mühe,
    :D Thor




    Die Lösung hier - und damit endlich das Thema durch.
    http://www.pcwelt.de/forum/sho…d.php?p=771229#post771229

    Moin Gertrud,


    im Mailprogramm selbst geht das nicht, aber ich habe im Link auf dem Desktop für den OE maximiert als Fensteröffnungsoption festgelegt und genauso wie auch unter START, den OE maximiert geöffnet & geschlossen.


    Das hat leider keinerlei Einfluss auf den Knopf in FX. Dort muss man ja noch wählen zwischen "eMail lesen" und "Neue Nachricht". Es gibt zudem mehrere Möglichkeiten, OE aufzurufen: Link der Installation, "*.exe /mailonly", "*.exe /newsonly" usw. .


    Falls es prinzipiell klappen würde, greift der Knopf auf einen Aufruf zu, den ich nicht habe (und ich kenne auch nicht alle!).


    Trotzdem Danke,
    :) Thor

    Moin Cafalot,


    ah, endlich, meinen herzlichen Dank, der erste Teil ist klar :idea:


    Den Knöpfen "Erweiterungen" und "Themes" lassen sich Tabs zuweisen, was mir auch recht ist (Erweiterung: "EMButtons" 1.0.2 de), das ist sogar noch besser. :D



    Bei dem FX-eigenen Symbol "Mail" hakt es noch:


    Zitat von Cafalot

    Bei Email unter Eigenschaften im Pulldownmenue eben halt maximiert einstellen.


    Welche Eigenschaften und welches Pulldownmenü meinst Du :?:
    Könntest Du bitte die Pfade angeben :?:


    Binn faaahhst daaah,
    :wink: Thor