Beiträge von Chuck-K

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Darauf muss man erst einmal kommen… ;) Es ist jedenfalls super, dass du die Ursache gefunden hast. Nichtsdestominder sollte Firefox natürlich nicht abstürzen. Würdest du dich im Stande fühlen, das Problem an Mozilla zu melden?

    Hab mal gegoogelt ... wenn ich dafür extra einen Account bei Bugzilla anlegen muss, bin ich weniger motiviert, wenn ich ehrlich bin. Gibt es andere Wege?

    milupo Durch dich angeregt habe ich mal danach gegoogelt und habe das hier gefunden:

    https://support.mozilla.org/de/kb/barrierefreiheit

    Zitat

    Komponenten von Anti-Virus- und Sicherheitssoftware

    Diese Programme beinhalten oft eine von den Anbietern als „Browser-Schutz” oder ähnlich bezeichnete Komponente, welche aber nur selten tatsächlich zur verbesserten Sicherheit von Firefox und anderen Browsern beiträgt. Meist sind diese schlecht konzipiert, nicht ausreichend getestet und können versehentlich auch in Firefox integrierte und wirksamere Sicherheitsmaßnahmen außer Kraft setzen. Außerdem verursachen diese Komponenten oft Probleme nach Updates von Firefox, sind ein häufiger Auslöser für Abstürze, schlechte Performance und verschiedene andere unerwünschte Probleme im Browser.

    Der schlechte Witz ist, dass weder ich, noch Norton das angestellt hat, sondern laut about:support war es Microsoft (Eintrag: "Dienst für Barrierefreiheit aufgerufen durch UIAUTOMATION|" - siehe: https://docs.microsoft.com/de-…on/ui-automation-overview )

    Ich weiß nicht, ob das ebenfalls etwas mit dem Problem zu tun hat: Wenn ich mich recht erinnere, wurde in about:support die Barrierefreiheit als aktiviert angezeigt. Leiter hat der TE den Inhalt von about:support (Beitrag #33) gelöscht.

    Das erinnerst du richtig. Was schließt du daraus?


    Ich hatte diesen Cursorindikater direkt nach dem Upgrade angestellt. jetzt wo er abgestellt ist, ist der Rechner spürbar schneller geworden. Ich denke, diese Option bremst meine alte Grafikkarte mächtig aus.

    Darauf muss man erst einmal kommen… ;) Es ist jedenfalls super, dass du die Ursache gefunden hast. Nichtsdestominder sollte Firefox natürlich nicht abstürzen. Würdest du dich im Stande fühlen, das Problem an Mozilla zu melden?

    Damit ich nicht erst suchen muss: hast du den passenden Link? Geht das auch in Deutsch?


    Im neuen Win10 2004 kann man dem Textcursor mit einem "Indikator" versehen - kleine farbige Dreiecke oben und unten - um ihn auf dem Bildschirm besser zu finden.

    Ich habe das interessehalber einmal selbst auf deiner angegebenen Seite getestet (also mit aktiviertem Textcursor-Indikator), und konnte auch in diesem Fall keinen Absturz bei mir reproduzieren. Ich vermute daher, dass der Absturz mit aktiviertem Textcursor-Indikator wohl ein Hardwareproblem bei dir ist ➡ möglicherweise in Verbindung mit der verwendeten Grafikkarte/Grafiktreiber. (für welchen es ja keine neueren Treiber gibt

    Das verrückte ist ja, dass auf dem selben Rechner mit anderem Browser - sogar ja mit dem portablen FF - der Fehler nicht auftritt. Dazu noch, nur auf den Seiten, die ich betreue. (Auch, wenn ich dort nicht als User angemeldet bin.) CF7-Formulare auf anderen Seiten triggern das Problem auch nicht. Das ist irgendeine sehr spezielle Kombi hier, die diesen Fehler auslöst. verrückt. Aber ich freue mich, den Fehler gefunden zu haben.


    Btw.: Ohne diese neue Option angeschaltet zu haben, ist auch die Texteingabe wieder flüssiger zu handhaben. Mit der Einstellung gab es manchmal Verzögerungen.


    .DeJaVu Genau, diese Einstellung meinte ich.


    Jo, so führte dieser Fehler auch mal zu einem ausgiebigen Check meines Computers - ist ja auch nicht verkehrt ;-)

    Hab es gefunden :-) Der Fehler ist derart blöd: Im neuen Win10 2004 kann man dem Textcursor mit einem "Indikator" versehen - kleine farbige Dreiecke oben und unten - um ihn auf dem Bildschirm besser zu finden. Den habe ich testweise angestellt und genutzt. Nachdem ich ihn abgestellt habe, funktioniert auch alles wieder auf meinen CF7-Formularen. Warum allerdings dieser Fehler nur dort auftrat ... keine Ahnung.

    Danke schlingo :-)


    Aber jetzt wird es wirklich kurios: Ich habe nun diverse andere WP-Seiten mit CF7-Formularen ausprobiert: ohne Probleme!
    Anscheinend ist irgendetwas speziell auf den von mir betreuten Seiten in CF7, was speziell mein FF auf dem PC kirre macht.

    Naja, ich suche weiter. Thanx a lot.

    Nachdem ich FF auch noch komplett deinstalliert und neu installiert habe, ohne eine Änderung, komme ich zu der Annahme, dass FF sich mit irgendeiner Software, die schon nach dem Start im Hintergrund läuft, beißt. Es müsste eine sein, die allerdings auf den portablen FF keinen Einfluss hat. Damit fällt ein großer Teil des Betriebssystems, sowie div. Treiber weg.

    Keine Ahnung ob ich das noch rausfinde oder der Fehler nach einem der nächsten Updates wieder weg ist.


    Ich danke für die konstruktiven Beiträge und für den freundlichen Umgangston - wo er doch überwiegend vorhanden war.

    So denn .... Norton mittels Tool deinstalliert - Neustart - FF Test - Fehler immer noch vorhanden - Norton neu installiert - all together about 30 Min.

    Also Norton verursacht den Fehler nicht. Und ja, erst jetzt hatte ich die Zeit dies durchzuführen.


    Malwarebytes installiert und scannen lassen. Ergebnis: 0 in Worten Null Bedrohungen erkannt.


    Btw.: Muss ich mich hier jetzt auch noch beleidigen lassen? So langsam reicht es jetzt mal!


    Was fange ich jetzt mit den Informationen aus Beitrag #50 an?

    Und solche Kommentare wundern dich noch? Du fragst nach Hilfe und verweigerst grob gesagt so ziemlich alle Lösungsvorschläge? Das nennt man ugs. auch "beratungsresistent". Was auch immer, vioel Glück mit Norton, ich kann meine Zeit auch besser mit meinen Programmen nutzen, da besteht auch Pflegebedarf. Formulare mit Baukasten... albern.

    Aha, ich verweigere so ziemlich alle Lösungsvorschläge? Genau zwei habe ich noch nicht umgesetzt! Eine AntiMalwaresoftware zu installieren und Norton einmal komplett zu deinstallieren. Das zweite tatsächlich aus Zeitgründen. denn da ich dies durchaus schon einmal gemacht habe, weiß ich, dass ich dafür Zeit mitbringen muss. Und weil ich gerne dafür den Service von Symantec zuvor nutzen will, den ich, wie hier schon erwähnt, ja auch schließlich bezahlt habe.

    DAS also nennst DU Beratungsresistent?


    Sagt mal, was ist eigentlich hier gerade los? Habt ihr alle keine Zeit? Wozu das Wutgeschnaube hier? Ganz ehrlich, ich verstehe das nicht.


    Zu der erkannten "Malware": Zwei waren lediglich Regestryschlüssel zu Software, die längst nicht mehr auf meinen Rechner existiert - dank Norton evtl? Das Dritte ist ein Ordner, den ich selbst angelegt habe, in dem genau eine transparente Icondatei ist, um die lästigen Pfeile auf dem Desctop von Win10 zu entfernen - ergo: weit weg von Malware.

    Ist dieser Ton hier üblich, wenn Jemand nicht sofort springt, wenn es ihm hier gesagt wird? Warum, frage ich mich. ist dieser Fehler so relevant, dass er innerhalb weniger Stunden behoben sein muss? Hat das eine oder andere umzusetzen keine Zeit?


    Und auch einen herzlichen Dank für diesen Test

    Von wo bzw. wem hast du den Text bekommen?

    Eben, um 19:07 Uhr auf der Seite, die ich hier angegeben hatte. Über das Formular. Der muss natürlich nicht zwingend von einem der Mitlesenden hier gekommen sein. Doch solch einen Kommentar gab es auf dieser Homepage noch nie.

    Ich entschuldige mich in aller Form dafür, dass ich tatsächlich so viel mehr in meinem Leben zu tun habe, als mich alleine um einen Fehler in meinem FF zu kümmern. Es ist natürlich geradezu eine Unverschämtheit nicht alleine damit beschäftigt zu sein, die Vorschläge aus diesen Thread unverzüglich umzusetzen. Euer Zorn ist natürlich vollkommen nachzuvollziehen.


    Und auch einen herzlichen Dank für diesen Test, das baut einen innerlich wirklich auf:


    ---

    AngelOfDarkness Höm .... AdwCleaner hat auf meinem Rechner keine Malware gefunden, sondern lediglich potenziell unerwünschtes Programme. Das ist schon ein nicht unerheblicher Unterschied. Und der erklärt auch, warum Norton diese nicht verhindert hat.


    .DeJaVu Der Absturzbericht stammt nicht von dem genannten Fehler. Denn dabei generiert FF leider keinen Absturzbericht.


    Sorry for my delay - natürlich habe ich Norton zumindest schon mal komplett (also nicht nur im Browser - deaktiviert - ohne Änderung.


    Aufgrund des Berichts von macko habe ich mal im Net nach anderen Contact Form 7 gesucht. Tatsächlich trat der Fehler dort nicht auf - soweit ich es bisher ausprobiert habe! Ergo habe ich jetzt eine Inkompatibilität von WP-Plugins in Verdacht. Das checke ich aus, wenn ich Zeit habe. Was mir aber immer noch nicht erklärt, warum mein FF da abstürzt.


    Nur mal so ganz nebenbei ... tatsächlich habe ich noch anderes am Rechner zu tun, als lediglich den FF-Fehler zu suchen. Das mag erklären, warum ich nicht sofort alle Empfehlungen umsetze. Nicht nur ihr bringt Zeit für mich auf, wofür ich durchaus dankbar bin.

    Danke Grisu2099


    Boersenfeger Welche Software steckt denn hinter distromatic ? ich habe zwar den Regestryschlüssel gefunden, kann aber daraus nicht ersehen, welches Programm genau den angelegt hat. Eine googelsuche zeigt einen möglichen Zusammenhang mit amazon auf. Sie zeigt ebenso auf, dass diese Meldung wohl sehr häufig ist.

    Ihr Lieben,


    bei solchen Softwareproblemen und bei der Suche nach der Ursache werde ich immer an meine Anfänge mit dem Computer in den 80ern erinnert. Angefangen mit dem ZX81, dann C64 und Atari 800. Damals tippten wir zB noch Listings aus Computerzeitschriften ab. Wenn dort dann ein Fehler im Programm auftrat, suchte mein Freund gerne auf die Art, dass er das gesamte Listing nochmal verglich. Ich hingegen analysierte, wo genau im Programm, bei welcher Funktion, der Fehler auftrat und schaute gezielt dort nach - idR mit Erfolg.


    Ok, heute sind Programme extrem komplexer. Daher verstehe ich auch den hier bisher verfolgten Ansatz. Doch mal ehrlich: das ist bei allen von uns hier noch ein stochern im Nebel.

    Das hier Norton im Moment als Fehlerquelle favorisiert wird, kann ich nachvollziehen. Doch hier habe ich ja, wie ich erwähnte, bereits Norton kontaktiert. Denn die können, im Gegensatz zu uns hier, analysieren, ob die kritisch bezeichnete DLL überhaupt etwas mit einem Formular wie Contact Form 7 zu tun hat.


    Gemäß meiner Prägung analytisch vorzugehen, würde mich nun interessieren, ob es zB ein Addon gibt, welches die Prozesse von FF aufzeichnet. Denn Absturzberichte liefert FF ja leider nicht bei dem speziellen Fehler. Darin könnte man evtl. sehen, welche Interaktion mit Contact Form 7 und FF zum Absturz des Tabs führen. HTTP Header live zeigt zumindest auf, dass es keinen Austausch über das Netz zum Zeitpunkt des Absturz gibt. Sprich: da muss was im CSS o.ä. von Contact Form 7 sein, welches sich mit meinem FF nicht verträgt. Das andere Browser wie Edge zB hier nicht abstürzen, kann genauso an der größeren Fehlertoleranz liegen.

    Contact Form 7 Formulare werden relativ seltener ausgefüllt. Daher mag es auch sein, dass dieser Fehler bisher sehr selten auftritt und berichtet wird. Kann aber genauso sein, dass alleine mein FF diese Anfälligkeit hat.


    .DeJaVu Ok, verstanden. Wenn du deutlicher sagst, von welchem Rechner du redest, wird es nachvollziehbar :-)

    Da ich nicht täglich Contact Form 7 Formulare ausfülle, weiß ich es nicht genau. Möglichkeiten sind mEn Win 2004 oder FF 78.0.2. Norton hat bereits früher ein Update gemacht. Dennoch schließe ich das nicht aus. Auf dem Netbook habe ich kein Norton, aber eben auch noch kein Win 2004.

    Ich habe hier bisher auch keine Rückmeldung eines Users mit Win 10 2004-System gelesen, der getestet hätte, ob bei ihm der Fehler auftritt.

    Danke schlingo für deine "konstruktive Kritik". Dein Beitrag bringt uns allerdings keinen Schritt weiter. Wenn ich mich dem Hohn irgendwelcher Leute aussetzen wollte, hätte ich facebook oder sowas ausgesucht. Solche Reaktionen sind genau der Grund, warum ich derartige Berichte so ungern öffentlich mache.

    .DeJaVu Ich freue mich immer sehr, wenn Ratgeber mich zunächst einmal davon überzeugen wollen, was alles "Murks" ist und "überflüssig" und nicht ihrer Weltsicht entsprechend ;-)

    Es wurde auch nicht nach dem about:support des neuen, cleanen Profils gefragt. Da ein Test damit auch keinerlei Änderungen ergab, ergab sich für mich bisher auch nicht derSinn, warum ich mein normales Profil nicht weiter nutzen sollte.

    Doch zur Erinnerung: darum geht es hier nicht! Der Fehler war, trotz des "Murks" zuvor nicht vorhanden. Konzentrieren wir uns ggf auf die eigentliche Fehlersuche?


    Hier nun der Bericht. Wenn ich das richtig sehe, haben wir hier einen sauberen Computer, der lediglich drei Meldungen von potenziell unerwünschtes Programmen hat.



    Zitat

    Windows 10 2004 ist hier noch nicht verteilt worden. Es hat sich heute Nacht die Updates zur 1909 geholt, Neustart, dannich kann ich was dazu sagen, aber nicht zur 2004.

    Ach ja? Komisch, ich habe das upgrade selber angestoßen, und Die Systeminformation zeigt folgendes: