Beiträge von Rob

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    @Offtopic

    Eine kleine Anmerkung die ich nach lesen dieses Threads doch hinzufügen will:


    Ich richte im Freundeskreis des öfteren Laptops ein und zumindest in der Vergangenheit war es so, das die 125% tatsächlich Standardeinstellung waren, ob sie es noch ist weiß ich gerade nicht. Diese Einstellung sollte sich nach erkannter Bildschirmgröße richten und war bis vor paar Jahren der Grund, warum Schriften oft unscharf aussahen und das ab Werk.

    Ich hatte diese Einstellung stets abgeschaltet und in den erweiterten Einstellungen einfach die Standardschriftgröße erhöht, falls es tatsächlich zu klein war.

    Aber dies ist keine offensichtliche Einstellung auf den ersten Klick und Windows suggeriert noch immer, dass Skalierung die erste(/beste) Wahl ist um auf kleineren Bildschirmen die Anzeige zu vergrößern. Eventuell sollte man das bei bestimmter Fehlersuche im Hinterkopf behalten.

    prima script - aber unterdrückt in ff: drucken --> seite einrichten --> ränder & kopf-/ fußzeilen

    LÖSUNG: inaktivierung von zeile 42: /* #alltabs-button,tabs tab:not([fadein]), */

    (übrigens ohne beeinträchtigung der funktionalität!) - gruß diwa

    Ich möchte mich an dieser Stelle für den Hinweis bedanken. Hab schon lange die Kopf- und Fußzeilen Einstellung vermisst, hatte aber zunächst angenommen, dass es durch ein Firefox Update verschwand, da man ja an der Druckfunktion zwischenzeitlich arbeitete.

    Glücklicherweise wurde ich mit der Suche direkt auf deinen Hinweis verwiesen. Danke!


    Nur mal aus Neugierde, welchen Nutzen soll dieser Schalter bringen? Ich bezweifle, dass das Entfernen von Menüs das Ziel sein sollte.

    Es gibt wohl die Möglichkeit die alte Oberfläche wiederherzustellen. Xiaoxiaoflood hat es in seinem Repo unter Bonus hinzugefügt.

    Allerdings funktioniert es so wie es ist nur mit seiner Methode Skripte zu laden.

    Ist es möglich dieses so anzupassen, dass man sie mit der hier genutzten Methode laden kann?

    Das Problem ist nun gelöst.

    Anstatt Zeile 128:

    Code
    document.addEventListener("DOMContentLoaded", AddAddonbar.init(), false);

    Wird der Code von Zeile 132-134 verwendet:

    Code
    setTimeout(function(){
      AddAddonbar.init();
    
    },2000);

    Also im Grunde Auskommentieren vertauscht.

    Eventuell ebenfalls Interessant für 2002Andreas, da dieser Code zusammen mit dem flexiblen Leerraum funktioniert und man nicht unzählige Leerräume mehr einfügen muss. Außerdem das es sich wie die obere Symbolleiste verhält, zum Beispiel bei Rechtsklick darauf, finde ich sehr angenehm.


    Ich danke euch allen auf jeden Fall für eure Mühen!

    So wie ich das sehe, sind die bei dir auch nicht mehr flexibel, weshalb du mehrere Hintereinander gemacht hast. Sie sind wie erwähnt nur breiter.

    Zuvor war es ja so, dass ein flexibler Leerraum die Icons ganz links und nach ganz rechts verschiebt. Hat man einen weiteren hinzugefügt war das Symbol zwischen den beiden mittig, während alles andere ganz links bzw. rechts war.

    Jetzt hast du einfach nur soviele Leerräume hinzugefügt, dass du auf dieses Ergebnis kommst.

    Ich weiß nicht ob es an dem neuen Skript oder aber an dem gerade ausgeführten Update auf Fx77 liegt, aber mein genutztes Skript für Leerraum und Trenner erzeugt keinen flexiblem Leerraum mehr, er ist bloß breiter, als der fixe Leerraum:

    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem das sowohl mein mehrzeilige Tableisten Skript als auch Alternative Suchleisten Skript gelegentlich ausfallen. In aller Regel geschieht das, wenn sich ein Firefox-Popup öffnet, z.B. beim Neuladen einer Seite, wo gefragt wird ob Daten erneut gesendet werden sollen oder wenn gefragt wird ob viele Tabs tatsächlich gleichzeitig geöffnet werden sollen.

    Während das Mehrzeilenskript quasi "verschwindet", wenn der Fehler auftritt, ist es bei der alternativen Suchleiste nur so, dass andere Suchmaschinen beim tippen nicht als Popup geladen werden, das Auswahlmenü ist aber dennoch vorhanden.


    Nachdem ich ein wenig experimentiert habe und einfach mal alle Skripts in den Papierkorb verschoben hatte, konnte ich das genutzte Addonbar Skript als Ursache eingrenzen.

    Ich nutze das Skript von Aris-t2:


    Hat zufällig jemand eine Idee wie ich es beheben kann? Vielen Dank.

    Hallo zusammen,

    leider funktioniert das von mir genutzte Skript um den geöffneten neuen(/leeren) Tab zu überschreiben nicht mehr mit Fx74. Könntet ihr da vielleicht mal einen Blick drauf werfen?

    Code
    (function() {
      if (location == 'chrome://browser/content/browser.xhtml') {
        eval('PlacesUIUtils._openTabset = ' + PlacesUIUtils._openTabset.toString()
          .replace('replace: false', 'replace: isBlankPageURL(browserWindow.gBrowser.currentURI.spec)')
          .replace('getBrowserWindow(aWindow)',
            '(aWindow && aWindow.document.documentElement.getAttribute("windowtype") == "navigator:browser") ? aWindow : BrowserWindowTracker.getTopWindow()')
        );
      };
    })();


    €: Hat sich erledigt, nach weiterem suchen bin ich auf diesen Thread gestoßen. Trotzdem danke!

    Was verstehst du unter einer Add-on-Seite? Die Liste der Add-ons im Add-on-Manager, die Detail-Seite eines bestimmten Add-ons im Add-on-Manager oder die Seite eines Add-ons auf addons.mozilla.org (AMO).

    Mit Add-on Seite, meine ich Seiten die einem Addon gehören bzw. durch diesem generiert werden. Bsplw. das "Dashboard" von Violent Monkey, die Verwaltungsseite von Stylus usw.

    Wenn ich nun z.B. das Dashboard von Violent Monkey öffne, steht vor der Adresse: "Erweiteru... ntmonkey)" weil eben "Erweiterung (Violentmonkey)" zu lang ist. Ich möchte diesen Schriftzug um den "Erweiterung ()" teil einkürzen, sodass am Ende nur noch das Symbol und der Name der Erweiterung angezeigt werden. Also im Grunde geht es mir lediglich darum den, meiner Meinung nach unnötigen, String um den Namen herum zu entfernen.

    Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen!

    Ihr habt mir schon wirklich viel geholfen, wofür ich auch sehr dankbar bin. Doch ein paar Sachen stehen noch aus:
    1.

    Erweiterungen werden verzögert gestartet. Das führt unter anderem dazu, dass Startseiten geladen werden ehe der Cookie- und Container-Manager (Firefox Multi-Account Containers) einspringt. Von daher wäre es super, wenn man die Verzögerung entweder abschalten kann oder aber jegliches Laden von Seiten ebenfalls verzögert.

    7.

    Wenn eine Add-On Seite geöffnet ist wird in der Adresszeile zu Beginn das Erweiterungssymbol angezeigt, dann Erweiterung ("Erweiterungsnamen"). Diesen Schriftzug würde ich auf den Erweiterungsnamen reduzieren wollen, das Symbol ist bereits ein Indikator dafür wo ich mich befinde.

    8.

    Ich benutze die neueste Version des Mehrzeilen Tableiste Skripts. Allerdings kommt es gelegentlich vor das Fx das Skript "vergisst", wenn z.B. länger im Hintergrund bzw. minimiert. Wenn man ein paar neue Tabs öffnet wird die Tableiste auch wieder mit mehreren Zeilen angezeigt. Hat jemand eine Ahnung woran das "vergessen" liegen kann? Dieser Fehler trat auch schon bei den letzten Fx Versionen und Skript Versionen auf.


    Wäre super wenn ihr mir da noch helfen könntet, insbesondere der erste Punkt wäre mir wichtig, da ich dann die Cookie-Verwaltung einem Addon überlassen würde, anstatt Firefox und die Startseiten direkt in ihren zugewiesenen "Container" laden, anstatt erst durch ein neu laden.