Beiträge von .DeJaVu

    Den Crash da oben mal in einer lesbaren Form.

    Teils auch hier nachzulesen:


    Und es sind etliche Erweiterung dazu gekommen, weshalb du ohne oder neues Proifil testen solltest.


    Vielleicht kann ja jemand mit Linux mehr mit den Daten anfangen.


    Zitat


    Es wird noch bis 6/2024 supportet, also noch keine dringende Notwendigkeit zum Update.

    Support heisst aber nicht unbedingt, dass neue Features hinzukommen, sondern auch, dass nur noch Fehler behoben werden.


    Was ist mit einem Test wie oben vorgeschlagen wurde, mit der Version direkt von Mozilla?

    Und das insofern für dieses Thema relevant?


    Anmerkung: Diese Erweiterung funktioniert nicht nur in der Lesezeichen-Symbolleiste (die ja auch Teil der Lesezeichen ist), sondern auch im Menü > "Lesezeichen" und auch in der Sidebar. Und auf den Buttons "Lesezeichen-Menü" sowie "Bibliothek".

    wir sprechen nach wie vor einem börsennotierten Unternehmen

    Dann bitte auch genauer spezifizieren, dass du Norton LifeLock meinst und nicht Avast.

    Ich gehe nicht davon aus, dass du die Erweiterung getestet hast.

    Wenn das möglich wäre, aber da steht dort nichts:

    Zitat

    Install "No, thanks." for only $14.85 a year, choose what you want to hide and clean your precious screen space!

    Solltest du mehr wissen, dann bitte ich um Quellenangabe.

    Bei mir funktioniert das Script von aborix noch.


    Das hier steckt in der Erweiterung:

    Funktioniert auch. Für den -Monkey:

    Gerade als börsennotiertes Unternehmen

    Für Avast - nicht mehr wirklich:

    Zitat
    https://investor.nortonlifeloc…r-with-Avast/default.aspx

    With the completion of the transaction, trading in Avast shares was suspended at 7:30 a.m. BST on September 12, 2022, and the Avast shares will be delisted from the London Stock Exchange effective as of September 13, 2022, at 8:00 a.m. BST.

    Kein Handel mehr für Avast-Aktien und damit praktisch von der Börse weg.


    Wegen der bezahlten Erweiterung, kann ja nur diese sein:

    No, thanks. – Holen Sie sich diese Erweiterung für 🦊 Firefox (de)
    Laden Sie No, thanks. für Firefox herunter. This is a $14.85 a year subscription based extension which blocks / hides / closes many kinds of annoyances usually…
    addons.mozilla.org


    Allerdings würde ich sagen, dass jeder Werbeblocker das auch mit Leichtigkeit hinbekommt.

    gorhill selbst will ja kein Geld, aber das wären Summen für ihn, mit der er vermutlich gut über die Runden käme.


    [offtopic]

    Was den Button angeht, macht es für mich schon ein Unterschied, ob ich mich lokal bedanke, oder ob mir global was gefällt - was sich in den meisten von mir besuchten Foren auch optisch abbildet - als Gast sieht man das nämlich nicht. Ich bin aber auch nicht scharf auf irgendwelche Punkte, Trophäen oder Orden, die Anzahl von Beiträgen ist auch nur untergeordnet, ich klick da nur drauf, um vergangene Beiträge zu suchen für evtl ähnliche Probleme. Daher sind diverse Elemente auch hier nicht sichtbar. Aber das ist auch nur für mich.

    Evtl. wird die Erweiterung ja auch mal bei Avast im Programm gleich integriert.

    Wenn die Ausgabe auf AMO damit verschwindet, will man damit die Installation deren Produkte forcieren, oder die Vorgaben von AMO können nicht mehr eingehalten werden. Du kannst davon ausgehen, dass da jetzt einige Augen auf diese Erweiterung schauen werden.


    Übrigens. Was der Chrome-Store macht, kann davon unabhängig sein, der hat andere Kriterien bei der Einreichung. Denn dort gibt es zB noch das FVD Speeddial, welches von AMO verschwunden ist aufgrund der Regeln.

    Oh je...


    Avast ist ein Unternehmen. Die haben Nutzerdaten gesammelt und zur Analyse weitergereicht, aber auch aktuell wird mit deren Antivirus-Produkten und anderen Daten gesammelt. Ob das auch für IDAC zutrifft, wird sich zeigen. Tatsache ist, dass IDAC sich seine Listen vom Server holt und damit mindestens die IP und der Client bekannt sind.


    Dass Avast in letzter Zeit und besonders nach Übernahme keine Freunde gemacht hat, ist eines. Aber wilde Spekulationen gepaart mit einer diversen Blödheit ergibt nur Fake-News, nicht nur in diesem Forum.


    Tatsache ist auch, das hat Sören schon erwähnt, dass Überreaktionen einfach nur fehl am Platz sind.

    Nur was sollen sie mit der Erweiterung, wenn sie kein Geld damit in Zukunft verdienen

    So lange die Erweiterung auf AMO geführt wird, gar nicht. Die Kriterien für AMO sind bekannt und darüber gibt es keine Spekulationen. Da helfen auch keine dummen Kommentare weiter, wenn einem die Thematik zu hoch ist.

    Edge hat als Basis Chromium. Was möchtest du uns denn mitteilen? Dass Chromium und ähnliche genauso schlecht sind wie der Internet Explorer? Vermutlich hast du nicht dran gedacht, dass ein Teil an Webseiten für diesen Browser optimierter sind als für Firefox, anders kann man so eine "komische" Aussage von dir nicht deuten.

    Ja in DIESEM Forum aber sicher nicht in anderen.

    Und auf welchen Teil des Zitat bezieht sich jetzt wieder deine Antwort? Bitte präziser antworten, oder nur das zitieren, auf das du dich auch mit deiner Antwort beziehst.


    Und ob Norton oder Avast, ist letztlich egal, weil Avast zu LifeLock gehört und eh bald verschwindet als Marke, die Löschung von der Börse ist mindestens beantragt, wenn nicht sogar schon durchgeführt.


    Und dafür hat man sich angemeldet :/ :rolleyes:



    Anmerkung - es gibt zwei Issues beim Fork, die speziell Firefox betreffen.


    Was die Zukunft des Forks angeht, keine Ahnung. Solange die Domain besteht und von dort die Listen geladen werden, kann auch der Fork überleben. Sollte das wie hosts-file.net sein und wie bei malwarebytes die Listen verschlüsselt sein, dann war's das.

    Aktuell ist Firefox 104.0.2, damit könnte das Problem behoben sein. Siehe auch die Forenregeln:

    Zitat

    5.2 Support zu veralteten Versionen

    Die Verwendung veralteter Software stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar - nicht nur für den betroffenen Nutzer selbst, sondern auch für andere Menschen. Aus diesem Grund ist es in diesem Forum nicht möglich, Support bei Verwendung einer veralteten Firefox-Version zu erhalten. Das Team behält sich die Schließung von Themen vor, sofern seitens Themenersteller keine Bereitschaft besteht, eine aktuelle Firefox-Version einzusetzen. Hinweise, welche dem alleinigen Ziel dienen, Hilfestellung für die dauerhafte Verwendung einer veralteten Firefox-Version zu geben, können vom Team kommentarlos gelöscht werden.

    Von der Verwendung einer veralteten Betriebssystem-Version ist aus dem gleichen Grund ebenfalls dringend abzuraten. Während auf dieses Sicherheitsproblem von Mitgliedern dieses Forums hingewiesen werden kann, stellt dies keinen Verstoß im Sinne dieser Regel dar, welcher zu einer Schließung des Themas führt.

    Siehe auch

    Zitat


    Auch in Firefox 104 wurden wieder mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Alleine aus Gründen der Sicherheit ist ein Update auf Firefox 104 daher für alle Nutzer dringend empfohlen.

    da ich auf einen Eingang warte

    Von wem oder was? Eigentlich hast du alle Daten, die du zum Vergleich benötigst.


    Du öffnest about:debugging#/runtime/this-firefox,

    suchst nach dem Namen (MetaMask), darunter steht die "Erweiterungs-ID"


    Dann via about:support in den Profilordner, dort der Ordner "extensions", darin die "Erweiterungs-ID" als Namen suchen.

    Diese Datei auf dem Desktop kopieren.


    Dann von AMO (Link siehe oben), nicht installieren, sondern rechte Maustaste -> Speichern unter.


    Und diese beiden Dateien mit einem Hex-Editor vergleichen.


    Dann weisst du zumindestens, ob diese beiden Dateien gleich sind.


    Und falls nicht, deinstallieren. War jetzt nicht so unverständlich, oder?


    Ich weiss nicht, was du auf deinem Rechner treibst, nur wenn ich plötzlich eine Erweiterung habe, von der ich nicht weiss, woher ich sie habe, dann gehen hier alle Alarmglocken an. Und dann sollte man auch den Rechner nach Malware/Adware absuchen. Dann ist man nicht mehr Herr über die Software, sondern wird schon fremdgesteuert. Und da hier was im Zusammenhang mit Bitcoin und Wallet steht, die sowieso regelmässig abgezockt werden, sollte man eh nicht lange überlegen.