VR-Browser Wolvic 1.1.1 veröffentlicht

Wolvic, der Browser für Virtual und Mixed Reality, wurde in der Version 1.1.1 veröffentlicht und bringt mehrere Verbesserungen.

Igalia hat Wolvic 1.1.1 veröffentlicht. Bei Wolvic handelt es sich um einen Browser für Virtual und Mixed Reality, welcher auf dem eingestellten Firefox Reality basiert. Die aktuelle Version steht im Meta Quest Store sowie in der Huawei App Gallery zum Download zur Verfügung.

Neuerungen von Wolvic 1.1.1

Mit dem Update auf Wolvic 1.1.1 wurden notwendige Anpassungen für Huawei-Geräte mit Harmony 3.0 vorgenommen. Außerdem wurde ein neuer Bestätigungsdialog zum Beenden der App auf Huawei-Geräten hinzugefügt, wenn versucht wird, zu einer Sitzung ohne vorherige Browserchronik zurückzukehren.

Für die Meta Quest (2) wurde die OpenXR-Eingabezuordnung korrigiert, wo die A- & B-Tasten fälschlicherweise mit X & Y vertauscht waren.

Der Kiosk-Modus öffnet Seiten nicht länger standardmäßig im Vollbild. Außerdem wurde eine neue Intent-Unterstützung für den Start von Wolvic hinzugefügt. Wolvic verarbeitet jetzt Intents mit benutzerdefinierten URLs der Form wolvic://com.igalia. Diese können Parameter wie die zu ladende URL oder einen Schalter zur Aktivierung des Kiosk-Modus enthalten (zum Beispiel: wolvic://com.igalia.wolvic/\?kiosk=true\&url=example.com).

Die linke Controller-Menütaste navigiert im 2D-Browsermodus nun rückwärts und wird zum Beenden von WebXR-Anwendungen sowie immersiven 360-Grad-Videos verwendet.

Für eine verbesserte Kompatibilität wurde der User-Agent für drei Websites temporär überschrieben.

Dazu kamen natürlich auch wieder weitere Fehlerbehebungen, Verbesserungen unter der Haube sowie überarbeitete Übersetzungen.

Der Beitrag VR-Browser Wolvic 1.1.1 veröffentlicht erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.