Firefox für Amazon Fire TV und Amazon Echo Show werden offiziell eingestellt

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Was bereits seit langer Zeit klar war, hat Mozilla nun offiziell gemacht: Firefox für Amazon Fire TV sowie Firefox für Amazon Echo Show werden eingestellt.

Im Dezember 2017 hatte Mozilla erstmals seinen Browser für das Amazon Fire TV vorgestellt, im Oktober 2018 folgte Firefox für Amazon Echo Show.

Mozilla hat nun angekündigt, Firefox für die beiden Amazon-Plattformen einzustellen. Dieser Schritt dürfte niemanden überraschen, immerhin erfolgte das letzte Feature-Update für beide Produkte im Jahr 2019. Im vergangenen Jahr wurde nur noch ein einziges Update für beide Browser veröffentlicht, welches beim Deaktivieren der Telemetrie-Funktion einen Ping zum Löschen aller erhobenen Daten an Mozilla sendete, zusätzlich wurde bei Firefox für Amazon Fire TV die Pocket-Integration entfernt.

Nun hat Mozilla mit der Verteilung der finalen Versionen Firefox 4.8 für Amazon Fire TV sowie Firefox 1.6 für Amazon Echo Show begonnen. Mit diesen Updates weist Mozilla die Nutzer auf die bevorstehende Einstellung der Produkte hin.

Zwar wird Firefox für Amazon Fire TV auch über den 30. April hinaus funktionieren, allerdings wird es ab diesem Zeitpunkt nicht länger möglich sein, Firefox neu zu installieren, sollte die App deinstalliert werden. Natürlich ist von der weiteren Verwendung abzuraten, da es keine Sicherheits-Updates geben wird. Auf dem Amazon Echo Show wird ab dem 30. April automatisch eine Weiterleitung zum Amazon Silk Browser erfolgen.

Damit konzentriert sich Mozillas Mobile-Team nun voll auf die Android-Plattform, wo es neben Firefox auch noch Firefox Klar gibt, über den kürzlich bekannt wurde, dass Mozilla die Ressourcen hierfür erhöhen wird, sowie auf iOS.

Der Beitrag Firefox für Amazon Fire TV und Amazon Echo Show werden offiziell eingestellt erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.