Fenix: Firefox Preview 5.1 / Firefox 77 Beta für Android veröffentlicht

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Mozilla hat Firefox Preview 5.1 und Firefox 77 Beta für Android veröffentlicht. Bei Firefox Preview handelt es sich um den Nachfolger des bisherigen Firefox für Android, welcher unter dem internen Namen Fenix entwickelt wird.

Ende Juni des vergangenen Jahres hat Mozilla die erste Version von Firefox Preview veröffentlicht. Seit dem hat Mozillas neuer Android-Browser bereits einige Updates erhalten.

Die Neuerungen von Firefox Preview 5.1 und Firefox 77 Beta

Firefox 77 Beta ist funktional identisch zu Firefox Preview 5.1. Alle hier vorgestellten Neuerungen gelten gleichermaßen für beide Versionen.

Gespeicherte Zugangsdaten sortieren

Gespeicherte Zugangsdaten können jetzt sortiert werden, wahlweise alphabetisch oder nach dem Zeitpunkt der letzten Verwendung.

Schnellerer Zugriff auf Lesezeichen und Chronik

Lesezeichen und Chronik waren bisher über einen Bibliotheks-Bildschirm erreichbar. Diese Zwischenebene hat Mozilla entfernt. Stattdessen sind Lesezeichen und Chronik nun direkt auf erster Ebene im Menü zugänglich.

Firefox Preview 5.1

Add-ons im privaten Modus erlauben

Wie im Desktop-Firefox werden auch in Firefox Preview für Android Add-ons im privaten Modus standardmäßig nicht ausgeführt. Dies wird durch einen neuen Dialog nach der Installation einer Erweiterung nun klarer. Darüber kann die Erweiterung auch direkt im privaten Modus erlaubt werden.

Firefox Preview 5.1

Sonstige Neuerungen

Der Tracking-Schutz blockiert jetzt auch mit der Standard-Einstellung Fingerprinting-Scripts.

Das Hauptmenü kann nun eine dynamische Breite annehmen, abhängig von der Länge der Menüpunkte. Damit werden in Sprachen wie Deutsch oder Französisch weniger Menüpunkte abgeschnitten.

Der QR-Code-Scanner wurde optisch verbessert. Bei aktiver Leseansicht zeigt die Adressleiste jetzt die reguläre URL in der Adressleiste an.

Dazu kamen wie immer diverse weitere kleine Verbesserungen und Bugfixes unter der Haube.

Rendering-Engine und Komponenten

Firefox Preview 5.0 / Firefox 77 Beta basiert auf den Mozilla Android Components 42.0.1 (vorher: AC 39.0.1) und nutzt zur Darstellung von Websites Mozilla GeckoView 77 2020-05-26 (vorher: GV 76 2020-04-24). GeckoView 77 entspricht der Engine, welche auch in Firefox 77 zum Einsatz kommt.

Firefox Preview 5.1.1

Firefox Preview 5.1.1. beinhaltet gegenüber Firefox Preview 5.1.0 lediglich eine Änderung, nämlich eine behobene Absturzursache in Zusammenhang mit Progressive Web Apps (PWAs).

Der Beitrag Fenix: Firefox Preview 5.1 / Firefox 77 Beta für Android veröffentlicht erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.