Nutzer von Apple macOS 10.9 bis 10.11 werden auf Firefox ESR 78 migriert

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Firefox läuft auf dem Apple-Betriebssystem macOS von Version 10.9 bis zur aktuellen Version, derzeit macOS 10.15. Nutzer der Versionen 10.9 bis 10.11 werden im Sommer auf Firefox ESR 78 migriert werden und ab dann nur noch Sicherheits- und keine Feature-Updates mehr erhalten.

Wenn Mozilla am 30. Juni Firefox 78 veröffentlichen wird, wird dies das letzte Feature-Update für Nutzer von Apple macOS 10.9 bis 10.11 sein. Mozilla plant, Nutzer dieser veralteten Betriebssysteme automatisch auf Firefox ESR 78 zu migrieren. Damit erhalten Nutzer von Apple macOS 10.9 bis 10.11 ab Sommer keine neuen Funktionen mehr, aber noch ein weiteres Jahr lang Sicherheits- und Fehlerbehebungs-Updates, ehe im Sommer 2021 dann endgültig Schluss sein wird.

Die letzte Einstellung veralteter macOS-Versionen erfolgte im Jahr 2016, als Mozilla die Unterstützung der Versionen 10.6 bis 10.8 einstellte.

Der Beitrag Nutzer von Apple macOS 10.9 bis 10.11 werden auf Firefox ESR 78 migriert erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.