Camp Firefox

Die Firefox-Community

Pwn2Own 2017: Mozilla veröffentlicht schnelles Update auf Firefox 52.0.1

Wieder einmal hat der jährlich stattfindende Pwn2Own-Wettbewerb Sicherheitslücken in diversen Browsern, Browser-Plugins und Betriebssystemen offengelegt. Mozilla hat wie immer zügig reagiert und ein umgehendes Sicherheitsupdate auf Firefox 52.0.1 veröffentlicht.

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr auf der CanSecWest Sicherheitskonferenz wieder der Pwn2Own-Wettbewerb statt, ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, Sicherheitslücken in Browsern, Browser-Plugins und Betriebssystemen zu finden.

Auch dieses Jahr konnten wieder zahlreiche Sicherheitslücken im Rahmen von Pwn2Own demonstriert werden. Dies schließt die Betriebssyteme Windows, macOS und Linux ein, Browser Plugins wie den Adobe Reader oder den Adobe Flash Player und natürlich diverse Browser. Auch Firefox konnte einmal erfolgreich überwunden werden. Mozilla stuft die Sicherheitslücke als kritisch ein, allerdings benötigt es noch eine zweite Sicherheitslücke, damit diese ausgenutzt werden kann. Mozilla hat, wie im Vorfeld von Pwn2Own bereits geplant, umgehend nach Bekanntwerden das Problem geschlossen und mit Firefox 52.0.1 ein Sicherheits-Update veröffentlicht.

Firefox 52.0.1 steht bereits zum Download zur Verfügung.

Der Beitrag Pwn2Own 2017: Mozilla veröffentlicht schnelles Update auf Firefox 52.0.1 erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.