Beiträge von sloner

    Eine Firefox OS-App wie diese lässt sich mit "WebIDE", einer in den Firefox-Browser eingebauten Entwicklungsumgebung, recht einfach auf ein Firefox OS-Gerät installieren.


    Die größte Hürde besteht heute allerdings darin, dass WebIDE das dafür per USB an den Rechner, auf dem der Firefox-Browser läuft, angeschlossene Firefox OS-Handy erkennt - bzw. dafür zu sorgen, dass das klappt.

    Auf GitHub findet man auch die längst eingestellte App "OpenWapp".
    Diese lässt sich zwar installieren, liefert aber - zumindest unter meinem FFOS 2.0 - beim Start außer einem leeren weißen Bildschirm nichts.
    Das README verweist dann auch treffenderweise auf "Loqui IM" als Alternative.


    Zu Connect2a kann ich leider nichts sagen.

    Ein WhatsApp-App-Ersatz für Firefox OS stellt "Loqui IM" dar. Diese früher auch im Marketplace erhältliche Multi-Messenger-App kann man noch von GitHub holen. Brauchbar sind etwa die Versionen 5.24 (für WhatsApp und XMPP/Jabber) oder 5.11 (für insgesamt sieben Messenger-Dienste).


    "Intelligente Sammlungen" anzulegen scheint dagegen wirklich nicht mehr zu funktionieren.

    Die gleiche Frage hatte ich mir auch gestellt und kurz zusammengefasst folgendes herausgefunden:


    Mit Hilfe des FirefoxOS-Simulators (per Firefox-Browser und WebIDE auf einem Linux-Laptop) kam ich im März 2018 tatsächlich noch an den Code von etlichen damals noch im Marketplace verfügbaren Apps, die sich danach widerum via WebIDE auf meinem echten Firefos-OS-Gerät (Alcatel One Touch Fire E - leider nur mit FFOS 2.0) installieren lassen.