Beiträge von lds17pl


    Bei mir belegt Firefox lt. Windows Task Manager während einer Sitzung immer mehr RAM, bis es schließlich "hängenbleibt". Ich habe deswegen die 64-bit-Version de-installiert und die 32-bit installiert. Geringe Verbesserung. (Aktuell FF 55.0.3, Windows 7 Home Premium)
    Das Problem sieht nach mangelhafter RAM-Verwaltung aus. Wie ich aus eigener Erfahrung weiß, kann daran auch das Betriebssystem schuld sein, das vom Programm freigegebenen Speicher weiterhin als vom Programm belegt verwaltet, so daß bei ständiger Anfrage des Programms nach freiem Speicher (ohne Kontrolle seitens eines mangelhaften OS wie Windows) schlußendlich der Rechner blockiert. Hat jemand Erfahrung oder Wissen bezüglich Firefox hierzu?


    Habe Opera installiert. Bei gleichen Aufgaben gleichzeitig wie vorher bei FF (Videos Youtube, Websiten-Suche und -Anzeige, Video-Konverter-Programm) kein "hängenbleiben", obwohl RAM genauso voll belegt wie bei FF. Nach Beendigung RAM wieder wie vor Opera, während FF im RAM "kleben" bleibt und der Prozess manuell geschlossen werden muß. Das Problem liegt demnach bei FF und nicht bei Windows.

    Bei mir belegt Firefox lt. Windows Task Manager während einer Sitzung immer mehr RAM, bis es schließlich "hängenbleibt". Ich habe deswegen die 64-bit-Version de-installiert und die 32-bit installiert. Geringe Verbesserung. (Aktuell FF 55.0.3, Windows 7 Home Premium)
    Das Problem sieht nach mangelhafter RAM-Verwaltung aus. Wie ich aus eigener Erfahrung weiß, kann daran auch das Betriebssystem schuld sein, das vom Programm freigegebenen Speicher weiterhin als vom Programm belegt verwaltet, so daß bei ständiger Anfrage des Programms nach freiem Speicher (ohne Kontrolle seitens eines mangelhaften OS wie Windows) schlußendlich der Rechner blockiert. Hat jemand Erfahrung oder Wissen bezüglich Firefox hierzu?