Beiträge von gollum1

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Moin,
    hier wollte ich noch die praktische Lösung nachliefern, die mir irgendwann aufging.
    Der 1.Klick auf den Stern speichert den Favoriten in den unsortierten Lesezeichen.
    Der 2.Klick auf den Stern öffnet "Dieses Lesezeichen bearbeiten" und dort läßt es sich dann in den Zielornder verschieben.
    So einfach geht das, wenn man es erst mal gefunden hat. Eben doch ein genialer browser...

    Aaaaaah, da muss ich wohl meine Menüleiste wieder einschalten, etwas Bildschirmplatz dafür opfern und meine Bescherde im OP präzisieren:
    Die Auswahl des Favoritenordners ist also lediglich aus der Favoritenschaltfläche der Befehlssymbolleiste verschwunden. Die beiden Menüs waren m.E.früher identisch, egal, ob aus dem Menü oder über die Schaltfläche aufgerufen.

    seit FF29 fehlt mir im Lesezeichenmenü die Möglichkeit einen Favoriten ablegen zu können und gleich nach dem Ablageort gefragt zu werden. Nun kann ich nur noch per Sternchen den Favoriten erst mal unsortiert ablegen und ihn dann im zweiten Schritt wegverwalten. Für mich ist das erst mal Mehrarbeit und Komfortverlust, da ich gern gleich strukturiert abzulegen gewohnt bin. Habe ich irgendeine Möglichkeit übersehen?

    alles soeben ohne jeden Erfolg ausprobiert. Kann natürlich auch eine Macke einer schwächelnden Grafik des Travelmate 291LCi sein. Die anderen Komponenten der xubuntu-Distri 14.04 funktionieren aber bestens. Meine Hypothese: Irgendetwas sagt dem FF, Text und Hintergrundfarbe in der Adresszeile identisch einzustellen.

    auf mehreren älteren Notebooks habe ich xubuntu 14.04 laufen. Eine Maschine ersetzt seit automatischem update FF29 die Adresszeile durch Balken (siehe screenshot).
    Markiert man die Zeile mit der Maus, wird alles weiß bis auf einen schmalen Rand oben und unten. Bewegt man eine cursor im Feld per Pfeiltasten hin und her, wird dahinter die Schrift sichtbar. Die anderen Installationen funktionieren einwandfrei.[attachment=0]Screenshot - 01_05_2014 - 17_06_08.png[/attachment]
    Hat hier jmd. einen Reim darauf? Bin dankbar für jeden Tipp.
    (Löschen des Profils brachte identisches Bild)